Rage 2 zu spielen, ohne die Archen ausfindig zu machen, wäre eine zutiefst dumme Entscheidung. Diese Bunker enthalten die mächtigsten Waffen und Upgrades des Spiels und bieten Ihnen ein Arsenal an Fähigkeiten, die Ihre Erfahrung verbessern und Sie vom zuverlässigen, aber langweiligen Sturmgewehr abbringen.

Es ist ein bisschen blöd, dass es nicht so offensichtlich ist, wie wichtig sie zu Beginn sind (insbesondere in Anbetracht der Länge der Geschichte), aber wenn Sie eingeschaltet sind und das Beste aus Ihrer Spielzeit herausholen möchten, folgen Sie unserem Leitfaden als Wir zeigen Ihnen, wohin Sie gehen und was Sie ergreifen müssen, damit Sie mit aufgeladenen Wombo-Combos anfangen können, Ödlander zu zerschlagen.

  • Nicht sicher, ob es für dich ist? Dann schauen Sie sich unseren Rage 2 Test an

Junkers Pass Ark

Junkers Pass Ark

Fähigkeit: Zerbrechen

Sie finden diese Arche in der Mitte der Region Twisting Canyons. Gehen Sie zum Marker und kämpfen Sie sich zu der Metallstruktur auf der Rückseite, die den Umgang mit Banditenhorden beinhalten kann oder nicht. Es ist recht einfach und soll Ihnen den Missionstyp näher bringen.

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, bei dieser Mission alle pinkfarbenen Deckel-Vorratsbehälter und die Arche-Truhen zu greifen, und bewahren Sie sie im gesamten Rest der Arche auf, um sicherzustellen, dass Sie bei Ihrem gewaltsamen Besuch alle Ressourcen nutzen können.

Sie werden mit der Fähigkeit „Zerbrechen“ für Ihre Probleme belohnt, eine kinetische Explosion, die Feinde vom Spieler wegwirft.

Quake Hill Ark

Quake Hill Ark

Fähigkeit: Vortex

Diese Arche ist zu Beginn des Spiels leicht zu übersehen, da Bethesda möchte, dass du dich in die Mitte der Karte drückst, auf der die Story-Missionen stattfinden, anstatt hinter dir herumzuschnüffeln. Gehe in Twisting Canyons nach rechts unten auf der Karte, um diese seltsame Arche zu finden.

Es gibt keine Feinde. Sammeln Sie also die Datenblöcke auf dem Weg bis Sie die Arche erreichen, wo Sie die Vortex-Fähigkeit erlernen können, ein Mini-Schwarzes Loch, das einen doppelten Zweck als verzögerter Raketensprung hat.

Canyon Cove Ark

Canyon Cove Ark

Fähigkeit: Defibrillation

Die Canyon Cove Ark, ein Krater mitten im Nirgendwo, ist immer noch eine Macht, mit der man rechnen muss. Erwarten Sie, dass sich viele Feinde klären, bevor Sie auf diesen lukrativen Welpen zugreifen können, der sich unten rechts im Bereich der Broken Tracts befindet.

Weiterlesen  werben Sie mit uns

Stecke deine Hand in die Maschine, um die Defibrillationsfähigkeit zu erhalten, mit der du ein revolutionäres Tanz-Tanz-Minispiel absolvierst, um dich im Inneren aufzuwecken, wie Evanescence sagen würde.

Große Rissarche

Große Rissarche

Fähigkeit: Grav-Jump

Noch in Broken Tract sollte diese Arche von Anfang an auf Ihrer Karte sein und aus einem geschichteten Verbund mit einer riesigen Metalltür bestehen, die Sie rechts herumgehen müssen. Wischen Sie die Punk-Wippen mit der Pistole aus und gehen Sie zum hinteren Teil des Abschnitts, um die Tür zu entriegeln.

Sie erhalten den Grav-Jump, im Wesentlichen einen Doppelsprung, der dem Spiel eine sinnvolle Mobilität verleiht. Kombiniere es mit deinem Gedankenstrich und es ist wirklich eine der wichtigsten Fähigkeiten, die es im Spiel zu ergreifen gilt.

Spikewind Ark

Spikewind Ark

Fähigkeit: Barriere

Wenn Sie direkt von der Great Crack Ark nach links gehen, finden Sie eine weitere Verbindung auf Kraterbasis mit einem riesigen Mech, mit dem Sie fertig werden müssen. Konzentrieren Sie sich auf seine glühenden Unterarme und entfernen Sie sie mit Sprengstoff. Räumen Sie dann den Rest der Truppen in der Nähe mit Ihren bisher erworbenen Fähigkeiten auf. Vortex ist eine Wohltat, wenn Feinde anfangen, sich zu verklumpen.

Sobald du den Ort aufgeräumt hast, gehe zur Arche und schalte sie mit deinem Fokus frei, um die Barriere-Fähigkeit zu erhalten, einen Wurfschild, mit dem du feindliches Feuer abwehren kannst. Beim Spielen von Rage 2 geht es jedoch nur darum, ganz nah dran zu sein, sodass Sie möglicherweise nicht viele Kilometer davon haben!

Eingehüllte Tresorarche

Eingehüllte Tresorarche

Waffe: Geladene Impulskanone

Diese Arche erfordert etwas mehr Arbeit als gewöhnlich. Erstens befindet es sich in der unteren rechten Ecke des Dünenmeeres. Zweitens müssen Sie zum Entriegeln der Tür die Stromversorgung an einigen nahe gelegenen Umspannwerken umleiten. Dies beinhaltet lange Sprünge in konfliktreiche Reaktorbetten. Klicken Sie auf die Schaltfläche an der Position der Arche, um anzuzeigen, wo sie sich auf der Karte befinden.

Dort angekommen musst du mit deinem Fokus die Bolzen von den Maschinen abziehen und dann auf die drei blauen Knoten schießen, um sie in die Luft zu jagen. Mach das zweimal und gehe dann zurück zur Arche und mache Hackfleisch aus den Leichentuch-Feinden in der unverschlossenen Tür.

Weiterlesen  Der ultimative Leitfaden zum Modding Doom

Sobald Sie die Arche öffnen, können Sie auf die aufgeladene Impulskanone zugreifen, die beim Feuern mehr Kraft gewinnt. Kühlen Sie es nur ab und zu ab, damit es nicht überhitzt und Sie auf dem besten Weg sind, diese gefährliche Waffe zu meistern.

Dealypipe Ark

Dealypipe Ark

Fähigkeit: Ansturm

Neben einem rosa Wolkenkratzer gelegen, ist dies die erste Arche im Sekreto-Feuchtgebiet und wird von einem anderen gefährlichen Mech bewacht. Wischen Sie zuerst alle Grunzer aus und nehmen Sie sie dann mit Ihren speziellen Waffen und Fähigkeiten an. Vortex ist großartig, um den Mech zum Wenden zu bringen, damit seine Schwachstellen freigelegt werden.

Wenn Sie die Kabale besiegen, können Sie sich auf die Arkentür konzentrieren und die Rush-Fähigkeit freischalten. Das ist nicht die aufregendste Sache der Welt. Im Grunde genommen rennt man schneller und kann als Angriffswaffe eingesetzt werden, wenn man während des Einsatzes Gegner angreift. Lohnt sich zumindest als Geschwindigkeits-Upgrade!

Dank Katakomben-Arche

Dank Katakomben-Arche

Waffe: Feuersturm-Revolver

Oben links im Sekreto-Sumpfgebiet befindet sich diese Arche inmitten einer Reihe sumpfiger Hütten und Leichentuch-Feinde. Es ist leicht, im Chaos zu entdecken. Stelle nur sicher, dass du die Idioten beseitigt hast und du solltest bereit sein zu gehen.

Schalte die Arche frei, sobald du fertig bist, und du erhältst den Feuersturm-Revolver, der Kugeln abfeuert, die ausgelöst werden können, um zu detonieren, wenn sie an Feinden haften, und sie in Brand setzen. Es ist eine der besten Waffen im Spiel, besonders um sich mit der Menge zu zerstreuen.

Erdnarbenarche

Erdnarbenarche

Fähigkeit: Slam

Earthscar ist der erste Archenort in den Torn Plains. Er ist leicht zu erkennen, insbesondere wenn Sie mit der Ikarus-Drohne unterwegs sind (wir empfehlen die Verwendung, wenn Sie Archen jagen). Wenn ja, lande oben drauf und regne ein Höllenfeuer von oben und drücke es eher aus der Mündung der Arche heraus als hinein.

Dann konzentriere dich einfach darauf und du wirst Slam freischalten, eine der verheerendsten Fähigkeiten im Spiel. Es ist eine großartige AOE-Fähigkeit, die Sie von Anfang an haben sollten. Wenn Sie es mit dem Doppelsprung und dem Armaturenbrett kombinieren, um ernsthafte Luft zu bekommen, wird es noch mächtiger. Denken Sie also daran, wenn Sie von oben angreifen.

Weiterlesen  Bethesda E3 2019 Live-Stream: So sehen Sie Bethesdas Schaufenster online

Tresor Arche

Tresor Arche

Waffe: Smart Rocket Launcher

Dieser befindet sich direkt neben der Erdnarben-Arche, direkt rechts unten. Es ist schwer zu übersehen, besonders mit dem riesigen grünen Schild vorne. Gehen Sie hinein und kämpfen Sie durch die Wellen der Feinde (oder laufen Sie durch und konzentrieren Sie sich nur auf die Bösewichte am Ende, wir werden es nicht beurteilen!) Und Sie werden eine Arche freischalten, die den Smart Rocket Launcher beherbergt.

Das Genie hinter dieser cleveren Waffe ist, dass sie verwendet werden kann, um auf einen bestimmten Feind einzuwirken und eine Ansammlung von Raketen in den Brei zu werfen, wenn Sie LT gedrückt halten. Perfekt für fliegende Feinde und schwierige Konvois.

Needle Falls Ark

Needle Falls Ark

Waffe: Grav-Dart Launcher

Bäume zu Ihrer Linken, Wolkenkratzer zu Ihrer Rechten – Willkommen in der Needle Falls Ark. Eingebettet in die notorisch schwer zu navigierende Region von „The Wilds“ empfehlen wir Ihnen, unserem Kartenbild zu folgen und es mit dem Ikarus so schnell wie möglich dorthin zu bringen.

Sobald Sie dort sind, werfen Landungsschiffe Truppen der Behörde auf Sie, mit denen Sie den Boden abwischen müssen. Wenn Sie mit dem Hintern spielen, können Sie den Grav-Dart Launcher freischalten, eine absurde Fesselwaffe, die den Konflikt auf jeden Fall wert ist. Es ist ein Maschinengewehr, aber je mehr Schüsse du triffst, desto größer ist die Kraft, sodass du deine Feinde mit einer Größenordnung an die Wände und Decken schmeißen kannst.

Arche Greenhaven

Arche Greenhaven

Waffe: Hyper-Cannon

Du hast es geschafft! Die letzte Arche wartet im nördlichen Teil von The Wilds auf Sie. Machen Sie sich auf den Weg zu einer ernsthaften Herausforderung. Wir machen hier keinen Spaß, da wartet ein Cyber ​​Crusher darauf, Sie in den Schlamm und die Legionen mutierter Weltraumsoldaten zu stampfen.

Sobald Sie es geschafft haben, können Sie die Hyper-Kanone freischalten, die einen Durchschuss hat und obszönen Schaden zufügt. Damit hast du in Rage 2 jede Arche abgeschlossen und jede Waffe und Fähigkeit freigeschaltet.

(Bildnachweis: iD Software)

  • Weiterlesen: Beste Spiele 2019 – unsere beliebtesten PC- und Konsolenspiele des Jahres