Razer Mamba Hyperflux Überprüfung

Mäuse, die kabellos geladen werden, sind jetzt offiziell ein Trend, da die Razer Mamba Hyperflux das dritte Peripheriegerät ist, das einen konstanten und konstanten kabellosen Betrieb verspricht, wenn es mit einem speziellen ‚Firefly‘ Mauspad gepaart wird.

Obwohl es so aussieht, als ob Razer zu spät kommt, geht die Mamba Hyperflux neue Wege, indem sie jede Art von interner Batterie einsetzt, um die leichteste drahtlose Gaming-Maus der Welt zu sein.

Das ist eine große Frage, die man an Spieler stellen sollte, und der Preis von 249 Dollar (ca. 180 Euro, AU $ 320) dieser drahtlosen Kombination macht es nur schwieriger, als einen würdigen Kauf zu rationalisieren.

Obwohl das Logitech G903 und sein ergänzendes PowerPlay-Mauspad ebenfalls bei 249 US-Dollar (259 US-Dollar, 449 US-Dollar) erhältlich sind, ist es eine viel überzeugendere Wahl, da Sie die Maus kabellos alleine verwenden können.

Bild 1 von 7

Bild 2 von 7

Bild 3 von 7

Bild 4 von 7

Bild 5 von 7

Bild 6 von 7

Bild 7 von 7

Design

Wie nicht anders zu erwarten, teilt der Mamba Hyperflux den größten Teil seines Gesamtdesigns mit Razers Flaggschiff Mamba – abgesehen von einigen Features.

Der bemerkenswerteste Unterschied zum Mamba Hyperflux ist das Fehlen von RGB-Streifen, die auf beiden Seiten des Geräts laufen.

Die HyperFlux Version des Mamba fehlt auch das einstellbare Click Kraft-System, das uns zur Feinabstimmung der Höhe der Kraft erlaubt hätte benötigt, um die beiden Haupttasten zu betätigen.

Obwohl es nicht so wichtig ist, ist es schwer, all diese Auslassungen nicht zu sehen und den Mamba Hyperflux nicht als eine reduzierte Version des Originals anzusehen, nach dem er modelliert wurde.

Zumindest können wir sagen, dass die Ergonomie der Mamba nicht gelitten hat.

Wie bei anderen Razer-Mäusen, die wir in der Vergangenheit getestet haben, ist der hohe Rahmen und die abgeschrägte Rückseite sowohl für den Handflächen- als auch den Klauengriff unglaublich komfortabel.

Sie werden auch kein anderes kabelloses Mausfeuerzeug finden.

Das Abwerfen dieser entscheidenden Komponente bedeutet natürlich auch, dass die Maus entweder ständig Strom aus der mitgelieferten Mausmatte bezieht oder direkt über USB mit anderen Geräten verbunden wird.

Flusskondensator

Wie bereits erwähnt, ist der Firefly Hyperflux die andere Hälfte des kabellosen Ladepakets dieser Peripheriegeräte.

Obwohl der Mamba Hyperflux keine Batterie hat, ist er mit einem Superkondensator ausgestattet – einer elektrischen Komponente, die Elektrizität speichert und überträgt.

Noch mehr Zeit als das, und du wirst eine tote Ratte an deinen Händen haben, aber wenn du sie wieder auf die Ladematte legst, wirst du sie in ein oder zwei Sekunden wieder zum Leben erwecken.

Mit dieser Konfiguration müssen Sie immer noch eine USB-Verbindung vom Mauspad zu Ihrem PC führen, aber Sie brauchen zumindest keinen weiteren Anschluss für den Sender, da dieser tatsächlich in das Mauspad integriert ist.

Ansonsten ist das einzige andere Weg, das dieses Peripheriegerät benutzt, es direkt mit Ihrem PC über eine USB-Verbindung zu verbinden – aber das fühlt sich so an, als ob es den ganzen Punkt „drahtlos“ ruiniert.

Auf diese Weise fühlt sich die Razer Mamba Hyperflux wie eine kabellose Maus an, die an ein USB-Ladepad angebunden ist.

Die Corsair Dark Core RGB SE und die Logitech G903 hingegen sind komplett eigenständige kabellose Mäuse, die dann durch ihre jeweiligen kabellosen Lade-Mauspads ergänzt werden.

Performance

Elektromagnetische Resonanz-Technologie und all ihre Neuheit beiseite, die Mamba Hyperflux ist eine weitere solide Gaming-Maus von Razer.

Vielmehr war die Maus dank ihres optischen Sensors mit 16.000 DPI 5G präzise.

Die doppelseitige Mausmatte gibt uns eine harte, glatte Oberfläche auf einer Seite für schnelle Bewegungen, die für das Navigieren der breiten Karten in XCOM benötigt werden.

Trotz allem, was Razer schneiden musste, um die Mamba auf ihr Gewicht von weniger als 100 Gramm zu bringen, sind wir ein bisschen froh darüber.

Endgültiges Urteil

Razers Hyperflux-Peripheriegeräte sind ein neuartiges Konzept, und sie erreichen alles, was sie tun wollen.

Wenn es nach uns ginge, würden wir lieber unser Geld für die robustere Wireless-Lösung von Corsair oder Logitech ausgeben.

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Philips OLED + 986 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Bowers & Wilkins Panorama 3 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Nikon Z9 Review.

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Netgear Orbi Wi-Fi 6e (rbke963) Bewertung: Das ultimative Mesh-Wi-Fi-System

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...