Das Razer Ornata V2 hat eine Fassade einer Premium-Tastatur mit einem Preisschild für Gaming-Tastaturen der Mittelklasse. Und letztendlich liegt der Grund dafür, dass dies möglich ist, in den Mecha-Membran-Schlüsselschaltern, die das Peripheriegerät mit Strom versorgen.

Wenn Sie an die besten Gaming-Tastaturen denken, die Sie bekommen können, stellen Sie sich normalerweise diese robusten mechanischen Tastaturen mit ihren lauten Klicks und ihrem taktilen Tastendruck vor. In der Regel finden Sie Tastaturen mit diesen Schaltern genau dort, wo sich der Razer Ornata V2 befindet.

(Bildnachweis: Zukunft)

Mit 99 US-Dollar (ca. 79 GBP, 140 AU $) belegt der Razer Ornata V2 diesen seltsamen Mittelweg zwischen einer Budget-Tastatur und einem High-End-Peripheriegerät. Im Vergleich zu Razers eigenem Razer BlackWidow für 119 US-Dollar (92 US-Dollar, 239 AU-Dollar) sparen Sie ein paar Dollar, aber Sie verpassen Schlüssel, die sich viel reaktionsschneller und komfortabler anfühlen.

Es gibt hier jedoch einige Designelemente, die im Allgemeinen für teurere Produkte gespeichert werden. In der oberen rechten Ecke der Tastatur finden Sie beispielsweise dedizierte Medientasten und ein Lautstärkerad. Das Rad hat sogar eine wirklich schöne Textur, wodurch sich die Lautstärke im laufenden Betrieb ziemlich gut anfühlt.

Für eine Gaming-Tastatur bedeutet dies wenig neben der tatsächlichen Leistung der Tastatur. Beim Spielen von Doom Eternal, einem extrem schnellen Shooter, der schnelle Eingaben vom Spieler erfordert, haben wir keine verpassten Eingaben oder Verzögerungen in unseren Aktionen bemerkt. Andererseits sind wir hier bei Ditching definitiv nicht in der Nähe von Profispielern. Selbst wenn es hier zu Verzögerungen kommen würde, könnten wir das wahrscheinlich nicht sagen.

(Bildnachweis: Zukunft)

Eine Sache, die wir jedoch bemerken, ist, wie sich diese Tastatur anfühlt, wenn wir sie zum Schreiben und Spielen von Spielen verwenden. Ob Sie es glauben oder nicht, wir schreiben viel in unserer täglichen Arbeit, und viele Gaming-Tastaturen haben gelebt oder sind davon gestorben, wie sie dem standhalten können.

Und wir müssen sagen, dass der Razer Ornata V2 anderen Tastaturen in Razers Lineup hier nicht ganz gerecht wird. Verstehen Sie uns nicht falsch, wir verstehen, dass alle Tastaturen beim Tippen ein anderes Gefühl haben, aber das ist hier nicht das Problem.

Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken, liebt es dieser Editor, auf seinem 2018 MacBook Pro 13-Zoll oder dem Razer Huntsman zu schreiben – wirklich, es ist einer der beiden. Sie haben beim Tippen eine sehr leichte Berührung, daher müssen die Tasten ohne zu großen Druck betätigt werden können. Beim Razer Ornata V2 werden Tastendrücke mehrmals einfach nicht registriert.

(Bildnachweis: Zukunft)

Eine hohe Betätigungskraft ist für sich genommen keine große Sache, aber der Tastenhub ist auch sehr flach. Dies macht das Gefühl, mit dem Razer Ornata V2 zu tippen, etwas unangenehm. Dies ist definitiv etwas, an das man sich gewöhnen kann, aber es ist etwas, das man vorher beachten muss. Wenn Sie die Möglichkeit haben, empfehlen wir Ihnen, vor dem Kauf einen Weg zu finden, diese Tastatur auszuprobieren.

Wir müssen die Handballenauflage loben, die Razer enthält. Zu diesem Preis erhalten Sie normalerweise diese Hartplastik-Handballenauflagen, die die Dinge möglicherweise unangenehmer machen können. Aber dieses Modell mit seiner weichen Kunstlederpolsterung macht die Verwendung des Computers über lange Zeiträume komfortabler.

Und natürlich wäre es kein Razer-Gaming-Produkt ohne RGB-Beleuchtung.

Die Beleuchtung des Razer Ornata V2 ist natürlich nicht ganz so nachsichtig wie die des Razer Huntsman Elite für 199 US-Dollar (199 US-Dollar, 339 AU-Dollar), aber es ist immer noch eine vollständige RGB-Beleuchtung, die zu diesem Preis nicht selbstverständlich ist. Ob Sie es lieben oder hassen, mit der Razer Synapse-Software können Sie sie hervorragend anpassen und eine Vielzahl von vorausgewählten Effekten erhalten. Direkt nach dem Auspacken durchläuft es langsam eine Reihe verschiedener Farben, was angenehm genug ist. Also lassen wir es einfach so machen – wir haben Synapse genug benutzt, um das Wesentliche herauszufinden.

(Bildnachweis: Zukunft)

Kaufen Sie es, wenn…

Sie möchten eine leise Tastatur
Die Mecha-Membrantasten funktionieren möglicherweise nicht Gefühl Super Premium, aber es gibt eine Sache, die sie absolut übertreffen – Stealth. Wenn Sie etwas spielen möchten, während Ihr Partner oder Mitbewohner schläft, ist dies möglicherweise eine gute Option.

Sie wollen diese bequeme Handballenauflage
Eine Handballenauflage mag nach einem dummen Grund klingen, eine Tastatur zu empfehlen, aber zu diesem Preis ist sie definitiv bequemer als so ziemlich alles andere, was Sie finden werden.

(Bildnachweis: Zukunft)

Kaufen Sie es nicht, wenn

Sie möchten eine mechanische Tastatur
Die mechanischen Mecha-Schlüssel erledigen die Arbeit, aber sie sind bei weitem nicht so gut wie ein anständiger Satz mechanischer Schalter.

Du bist nach einer billigen Tastatur
Folientastaturen sind in der Regel Peripheriegeräte auf Budgetebene, aber bei 99 US-Dollar (ca. 79 GBP, 140 AU $) würden wir zögern, den Razer Ornata V2 als günstig zu bezeichnen.