Bild 1 von 5

Einführung

Ein Gesetzloser, der nicht spielt, ist wie ein Cowboy, der kein Pferd reitet – und Red Dead Redemption 2 bietet Ihnen viele Möglichkeiten, um die Dollars, die Sie auf Reisen durch den Wilden Westen gesammelt haben, wegzublasen.

Es gibt vier Minispiele, die Sie mit einer Chance locken, Geld zu gewinnen: Poker, Blackjack, Dominosteine ​​und Messerspiel Five Finger Fillet. Wenn Sie neu bei ihnen sind, wirken sie möglicherweise verwirrend, zumal Rockstar Ihnen alle Regeln auf einmal zuwirft und erwartet, dass Sie es selbst herausfinden.

Aber machen Sie sich keine Sorgen, denn in diesem Artikel haben wir alle Tipps und Tricks zusammengetragen, die Sie benötigen, um Spaß zu haben, wenn Sie mit Gewinn davonkommen. Hier ist unser Leitfaden zu den Minispielen von Red Dead Redemption 2.

Bild 2 von 5

Fünf-Finger-Filet

Was ist es?

Das zuverlässigste Minispiel zum Geldverdienen, weil es kein Glück bedeutet: Sie müssen nur die Controller-Tasten schnell drücken. Ziel ist es, nacheinander ein Messer in die Lücken zwischen den Fingern zu schlagen und nach jedem Antippen zu Ihrem Daumen zurückzukehren.

An jedem Tisch treffen Sie mehrere Gegner, die schneller reagieren als die letzten. Es gibt mehrere Variationen, die Sie meistern müssen, aber Sie müssen sich keine Sorgen um den Unterschied machen: Es kommt darauf an, schneller zu sein als Ihr Gegner und es zu vermeiden, dass Sie sich versehentlich in den Knöchel stechen.

Was ist der beste Weg, um zu gewinnen?

Der beste Weg, um zu gewinnen, besteht darin, R2 / RT zu halten, wenn der Gegner das Blatt nimmt – sie gehen immer zuerst – und achten auf die Tastenfolge, der sie folgen, denn Ihre wird die gleiche sein. Um zu beginnen, wird es etwas einfaches sein, wie X, Triangle, X, Triangle, X, Triangle usw., aber dann wird es eher zufällig. Das Daumenklappen ist immer X (oder A auf der Xbox One), sodass Sie sich nur fünf weitere Tasten merken müssen.

Wiederholen Sie während des Spielzugs Ihres Gegners das Muster immer wieder in Ihrem Kopf – wir finden es nützlich, es laut zu flüstern – und konzentrieren Sie sich darauf, die richtigen Tasten zu drücken, wenn Sie gehen, ohne Arthur auf dem Bildschirm zu viel Aufmerksamkeit zu schenken. Tatsächlich kann es hilfreich sein, nur den Controller und nicht das Fernsehgerät zu betrachten, wenn Sie sich in Scheiben schneiden und Würfel schneiden.

Wo kann ich spielen?

Ihre erste Chance besteht im kleineren Salon in Valentine – Sie werden es kurz vor dem Start des Spiels besuchen. Später finden Sie auch Five Finger Fillet-Tabellen in Strawberry und Van Horn. Wenn Sie alle Gegner an einem Tisch besiegt haben, müssen Sie sechs Stunden warten, bevor Sie zurückkehren.

Bild 3 von 5

Poker

Was ist es?

Die Saloons von Red Dead Redemption 2 bevorzugen Texas Hold’em Poker, bei dem jeder Spieler mit zwei Karten beginnt. Nach einer Wettrunde werden drei „Community“ -Karten in die Mitte gegeben, mit denen jeder eine Hand machen kann. Nach zwei weiteren Setzrunden kommen zwei weitere Karten an, und Sie müssen aus den sieben verfügbaren Karten das beste Fünf-Karten-Blatt bilden (zwei in Ihrer Hand plus fünf in der Mitte).

Während jeder Setzrunde können Sie wetten, Ihre Karten falten oder, falls noch niemand gewettet hat, „check“, was bedeutet, dass Sie kostenlos in der Hand bleiben. Wenn jemand setzt, können Sie für denselben Betrag anrufen, ihn mit mehr Geld erhöhen oder aussteigen. Sie gewinnen, wenn Sie am Ende einer Runde ein besseres Blatt haben als jeder andere Spieler, oder wenn alle anderen davor klappen.

Wenn Sie ein Anfänger sind, machen Sie sich mit dem Ranking von Poker Hands vertraut, das Sie im Abschnitt „Hilfe“ des Spiels finden. Grundsätzlich möchten Sie mindestens ein hohes Paar und vorzugsweise mehr.

Was ist der beste Weg, um zu gewinnen?

Poker ist ein endlos komplexes Spiel voller Strategie und Trickserei – aber keine Sorge, Sie müssen kein Experte sein, um in Red Dead 2 zu gewinnen. Alles, was Sie dazu brauchen, ist etwas Geduld. Die Revolverhelden, mit denen Sie konfrontiert sind, sind meist lose Kanonen, die alle ihre Chips mit absolut nichts in die Mitte werfen.

Es ist daher schwierig, sie zu bluffen, weil sie einfach Ihre Wette aufrufen – aber sie rufen auch Ihre Wetten ab, wenn Sie gute Karten haben. Sie müssen nur auf ein anständiges Startduo wie hohe Paare oder zwei hohe Karten warten (wenn Sie wirklich interessiert sind, finden Sie hier eine vollständige Rangliste der besten beiden Startkarten), und haben Sie keine Angst zu wetten große spät in Runden. Diese Trottel werden sich auszahlen.

Wo kann ich spielen?

Auch hier ist Valentine ein guter Ausgangspunkt: Sobald Sie ein bisschen Kapitel 2 durchgespielt haben, wird es dort im Saloon freigeschaltet. Sie können auch in Blackwater, Tumbleweed und Flatneck Station spielen.

Bild 4 von 5

Domino

Was ist es?

Das entspannendste Minispiel in Red Dead 2 meinen wir. Sie spielen nur für ein paar Dollar auf einmal, und es ist etwas Heiteres, wenn Sie mit zwei alten Jungen auf dem Holzbrett sitzen und Ihre Dominosteine ​​vor Ihnen in einer Reihe aufstellen, während die Sonne in der Ferne untergeht.

Dominoes hat einige Spielmodi, die die Regeln aufrütteln, die wir in einer Sekunde fortsetzen werden. Im einfachsten Fall platzieren Sie Ihre Dominosteine ​​einzeln auf dem Brett, und Sie können nur einen Domino ablegen wenn dies mit einem der verfügbaren Kacheln übereinstimmt, die sich an beiden Enden der Dominokette befinden. Wenn an einem Ende eine 5 und am anderen Ende eine 3 vorhanden ist, können Sie nur Dominosteine ​​mit einer 5 oder 3 platzieren. Ich habs?

Was ist der beste Weg, um zu gewinnen?

Meistens werden Sie entweder Draw- oder Block-Dominos spielen: Das Ziel ist es, zuerst alle Ihre Steine ​​zu entfernen. In Bezug auf die Strategie möchten Sie sich auf drei Dinge konzentrieren.

Erstens möchten Sie so viele Optionen wie möglich in der Hand lassen, damit Sie unabhängig von der Situation ein Plättchen spielen können. Wenn Sie keine Karte haben, die mit der Karte übereinstimmt, müssen Sie eine weitere Karte (in Draw) oder einen Pass (in Block) sammeln. Um dies zu erreichen, sollten Sie Paare frühzeitig loswerden, da sie nur eine mögliche Übereinstimmung bieten.

Zweitens spielen Sie frühzeitig hochwertige Dominos. Wenn eine Person alle ihre Steine ​​entfernt, werden die Werte der Dominosteine ​​in den Händen der anderen beiden Spieler addiert und der Gewinner erhält diese Anzahl an Punkten. Halten Sie zum Beispiel ein 6-1 über ein 6-5, nur für den Fall, dass jemand anderes gewinnt.

Versuchen Sie schließlich herauszufinden, was Ihre Gegner haben. Wenn sie an einem Ende des Boards eine 3 und am anderen Ende eine 3 haben, wissen Sie, dass sie keine 5 und 3 haben. Nutzen Sie dieses Wissen später zu Ihrem Vorteil.

Was ist mit Punkten Dominosteinen?

Red Dead enthält außerdem „All Threes“ und „All Fives“ -Varianten von Dominosteinen. Das Spiel endet wieder, wenn eine Person ihre Steine ​​entfernt hat, aber diesmal können Sie jedes Mal Punkte sammeln, wenn Sie einen Stein ablegen. In All Threes erhalten Sie Punkte, wenn das offene Ende (dh die Dominosteine, neben denen Sie spielen können) ein Vielfaches von Drei ergeben, nachdem Sie ein Plättchen gelegt haben. Bei All Fives handelt es sich um ein Vielfaches von Fünf. Die Anzahl der Punkte ist die Summe der Zahlen an den offenen Enden. Wenn Sie also 3, 5 und 1 angeben, erhalten Sie beispielsweise neun Punkte.

Nun, das scheint kompliziert zu sein, aber keine Panik. Grundsätzlich möchten Sie sich auf das Spielen von Spielen konzentrieren und Chancen für ein Vielfaches von Dreien oder Fünfen schaffen. Lösen Sie die Doppelte frühzeitig, um Ihre Optionen offen zu halten, und stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, was Ihr Gegner hat. Wenn Sie defensiv spielen möchten (Sie sind zwar vorne, haben jedoch nicht viele Wertungsoptionen), möchten Sie möglicherweise hohe Zahlen an offenen Enden durch niedrige ersetzen, sodass Ihr Gegner weniger Punkte erzielt. Wenn die offenen Enden beispielsweise 3-2-6 sind, kann die Umwandlung dieser 6 in eine 1 dazu beitragen, Ihren Vorsprung zu halten.

Oh, und noch eine letzte Sache: Block- und Draw-Dominosteine ​​haben nur zwei offene Enden, die sich von der Mitte aus erstrecken, während Punkt-Dominosteine ​​bis zu vier haben, wobei sich zwei neue Linien aus dem ersten Doppel ausbreiten. Stellen Sie sich Block und Draw als eine lange Linie vor, aber Dominosteine ​​als großes Pluszeichen. Machen Sie sich keine Sorgen – Sie werden den Dreh raus haben.

Wo kann ich spielen?

Emerald Station (ein kurzer Zug von Valentine), Blackwater oder Saint Denis.

Bild 5 von 5

Blackjack

Was ist es?

Ein Casino-Favorit, bei dem Sie mit zwei Karten beginnen und das Ziel ist, näher an 21 zu kommen als an den Dealer. Nachdem Sie Ihre Karten erhalten haben, haben Sie die Möglichkeit, nacheinander mehr zu nehmen, bis Sie mit Ihrer Hand zufrieden sind. Picture Cards sind zehn Punkte wert.

Wenn Sie jedoch mehr als 21 erhalten, verlieren Sie Ihren Einsatz und verlieren Ihren Einsatz. Es ist also ein Balanceakt. Wenn Sie eine 10 und eine 6 haben, können Sie eine weitere Karte nehmen, in der Hoffnung, eine 5 oder eine niedrigere zu erhalten, oder Sie könnten auf 16 bleiben und hoffen, dass der Dealer kaputt geht.

Der Dealer kann nur auf eine Weise spielen: Wenn er weniger als 17 hat, muss er „schlagen“ (eine andere Karte nehmen), aber wenn er 17 oder mehr hat, müssen sie bleiben. Asse können als 1 oder 11 zählen, je nachdem, was für Ihre Hand am besten geeignet ist. Der Dealer beginnt mit einer sichtbaren Karte.

Was ist der beste Weg, um zu gewinnen?

Blackjack hängt viel vom Glück ab, aber Sie können die Chancen zu Ihren Gunsten kippen. Wenn Sie 17 oder mehr haben, bleiben Sie einfach stehen – es kann verlockend sein, aber es ist das Risiko nicht wert (es sei denn, Sie zählen ein Ass als 11, da Sie stattdessen auf 1 wechseln können, wenn Sie über 21 gehen).

Wenn Sie nicht älter als 11 Jahre sind, nehmen Sie eine andere Karte. Es gibt mehr Karten mit 10 Punkten als jede andere im Deck, und Sie haben eine gute Chance, eine zu landen.

Für alles zwischen 12 und 16 einschließlich sollten Sie sich entscheiden, ob Sie auf Basis dieser einzigen Händlerkarte, die Sie sehen können, schlagen oder kleben. Grundsätzlich gilt die uralte Regel: Wenn der Dealer zwischen 2 und 6 sichtbar hat, schlagen Sie, aber wenn Sie sieben durch Ass zeigen, bleiben Sie. Die Mathematik prüft, vertrau mir.

Platzieren Sie niemals eine Versicherungswette (Sie erhalten die Option, wenn ein Dealer ein Ass vorweist) und erwägen Sie, sich zu verdoppeln, wenn Ihre ersten beiden Karten 11 ergeben, was bedeutet, dass Sie Ihren Einsatz verdoppeln können, um genau eine weitere Karte zu erhalten. Beten Sie für eine 10 oder eine Bildkarte.

Oder machen Sie sich einfach verrückt, schlagen Sie fünf Dollar auf jede Hand und hören Sie nicht auf, Karten zu schlagen, bis Sie 21 Jahre alt oder kaputt sind. Es liegt an dir!

Wo kann ich spielen?

Blackwater, Rhodes und Van Horn.

  • Red Dead Redemption 2 Waffenführer: Alles, was Sie wissen müssen