Rowkins Anspruch auf Ruhm ist es, „die kleinsten drahtlosen Bluetooth-Kopfhörer der Welt“ und die des Unternehmens zu haben Mikro-Berührung und Bit Charge Touch sind in der Tat sehr klein und kompakt. Aber leider ist das nicht das Einzige, was sie gemeinsam haben: Beide Kopfhörer leiden unter der gleichen frustrierenden Passform, überwältigendem Bass und kniffligen Touch-Bedienelementen.

Was ist der Unterschied zwischen den beiden ist die massive Charging Case Akku Charge Touch, die auch als Handy-Ladegerät im Notfall dient. Und obwohl es schön ist, eine so große Batterie an Bord zu haben, sind sie die Frustration nicht wert, besonders wenn die Konkurrenz so gut geworden ist.

Insgesamt gibt es für ihren Preis von 130 $ (ca. 100 £, 180 $) eine viel bessere Alternative echte kabellose Kopfhörer für nur etwas mehr Geld.

Design

Was ist gut an ihnen ist, dass die Rowkin Bit Charge Touch sind sehr kompakte, kugelförmige Ohrstöpsel, die nicht sehr auffallen. Sie sind nicht die Low – Profile – Ohrhörer (die Ehre geht an die Verrückte Babyluft) aber sie sehen sicherlich schlanker aus als Mainstream – Ohrhörer wie die Bose SoundSport Kostenlos.

Leider bedeutet das, dass es keine physischen Steuerelemente gibt und stattdessen die Bit Charge Touch-Funktion über kapazitive Touch-Bedienelemente an jedem Ohrhörer verfügt.

Wir fanden diese Kontrollen frustrierend zu verwenden, da nicht jeder registrierte Tipp und das stärkere Klopfen die Ohrhörer abheben würden. Sie sind auch unglaublich rutschig dank ihrer runden Form und glänzendem Kunststoff.

Glücklicherweise unterscheidet sich der Bit Charge Touch von der Konkurrenz durch den Ladekoffer: Er verfügt über einen riesigen 2.100 mAh Akku, der die Ohrhörer aufladen kann, um insgesamt 50 Stunden Musikwiedergabe zu erreichen. Der Ladekoffer dient im Notfall als Handyladegerät, was ein nettes Feature ist. Der Ladefall benutzt microUSB, was ein wenig nervig ist, wenn man bedenkt, dass die meisten Handys auf USB-C umgestiegen sind.

Weiterlesen  Plantronics BackBeat Go 810 Bericht

Außerdem verfügt das Gehäuse über einen einzigartigen Push-up-Mechanismus, mit dem die Ohrhörer aufgenommen werden können. Starke Magnete halten die Ohrhörer an Ort und Stelle, auch wenn sie während des Ladevorgangs den Elementen ausgesetzt sind, werden Sie sie nicht verlieren. Dieses Design funktioniert gut, aber es ist ein wenig beunruhigend, dass die Ohrhörer nicht eingeschlossen sind.

Performance

In Sachen Sound sind die Rowkin Bit Charge Touch basslastig und laut.

Während das Bit Charge für EDM-Enthusiasten Spaß macht, überwältigt der Bass die Mitten und Höhen, zwingt den Gesang in den Hintergrund und verdeckt das Detail in den Höhen – was sie für andere Musikgenres weniger ideal macht.

Der kraftvolle Bass ist stark abgedichtet und mit dem Rowkin Bit Charge Touch ist es nahezu unmöglich, einen richtigen Sitz zu bekommen. Die Treiberröhren haben einen ziemlich großen Durchmesser, wodurch sie steif und sperrig im Ohr sind. Einfache Dinge wie Kauen oder Lächeln werden auch die Ohrhörer abheben, weil sie nichts haben, was sie im Gehörgang abstützt. Wir haben festgestellt, dass wir die Ohrstöpsel während unserer Tests ständig anpassen und nachjustieren, auch nachdem wir alle mitgelieferten Ohrstöpsel getestet haben.

Während die Ohrhörer selbst nur für 3,5 Stunden Musikwiedergabe ausgelegt sind (und unsere Tests zeigten näher 3), kann das massive Batteriegehäuse die Ohrhörer auf insgesamt 50 Stunden kombinierter Wiedergabe aufladen und uns erlauben, über eine Woche zu gehen, ohne den Akku zu laden Fall mit den Ohrhörern 6 Stunden pro Tag.

Die Batterien in den Ohrstöpseln selbst sind nicht erstklassig – besonders im Vergleich zum Jabra Elite 65t, das mit einer einzigen Ladung bis zu 5 Stunden hält – aber das 50-Stunden-Batteriegehäuse gleicht dieses Manko mehr als aus.

Weiterlesen  Sony WI-SP600N Wireless Kopfhörer überprüfen

Urteil

Die Rowkin Bit Charge Touch-Funktion bietet Spaß, bassigen Sound und ein langlebiges Batteriegehäuse, aber das überwiegt leider nicht die frustrierenden Fit- und Touch-Bedienelemente, die uns während unserer Tests verrückt gemacht haben.

Hinzu kommt, dass die Konkurrenz so gut geworden ist, dass man bessere Ohrhörer für etwa den gleichen Preis oder etwas mehr Geld bekommen kann Optoma NuForce BE Free5 sind ein großartiges, günstiges Einstiegs-Paar echter kabelloser Ohrhörer und, wenn Sie mehr ausgeben können, ist es schwer zu übertreffen Jabra Elite 65t.

Wenn Sie nach winzigen, langlebigen, echten drahtlosen Ohrhörern suchen und sich nicht um Klang oder Passform kümmern, könnte das Rowkin Bit Charge Touch für Sie arbeiten. Ansonsten gibt es viele andere Optionen, die Ihren hart verdienten Dollar wert sind.

  • Verpassen Sie nicht unsere Anleitung zu den besten echten drahtlosen Ohrhörern

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here