Samsung Galaxy S7 Überprüfung

Das Samsung Galaxy S7 ist ein stellares Telefon.

Obwohl Samsung das Galaxy S7 durch das neue Galaxy S8 ersetzt hat, lohnt es sich trotzdem, sich das 2016 Flaggschiff Samsung Handy für den nächsten großen Kauf anzuschauen.

Das Design ist ähnlich dem Galaxy S6 von 2015. Das heißt, einige haben gesagt, das Galaxy S7 sollte das Galaxy S6S genannt werden, aber diese eingehende Überprüfung zeigt, dass unter der Haube viel mehr los ist, um das verbesserte Design zu ergänzen.

Wenn Sie nach der gebogenen Telefonvariante dieses Designs suchen, konkurriert das Galaxy S7 nicht so eng mit dem Galaxy S7 Edge, wie es die S6 mit dem S6 Edge getan hat, wobei die gebogene Display-Variante eine Steigerung der Bildschirmgröße erzielt

Update: Gute Nachrichten für diejenigen, die sich an ihr bewährtes Samsung Galaxy S7 gehängt haben: Android Oreo kommt … irgendwann.

Besser noch, können Sie eines dieser immer noch fantastischen Handys für weniger als je zuvor mit unserer kuratierten Auswahl der besten Samsung Galaxy S7 Angebote.

Samsung Galaxy S7 Preis und Veröffentlichungsdatum

  • Veröffentlicht im März 2016
  • Startpreis £ 569 (ca. $ 750 / AU $ 900)
  • Jetzt auf rund $ 440 / £ 420 / AU $ 700
Ist das Samsung Galaxy S8 für Sie?

Samsungs neuestes Flaggschiff ist das Galaxy S8 und Sie möchten es vielleicht anstelle des Galaxy S7 kaufen.

Das Galaxy S8 verfügt über einen noch leistungsstärkeren Chipsatz, einen neuen Bildschirm, dh fast die gesamte Vorderseite des Telefons ist ein Display und es gibt eine neue Assistenten-Technologie namens Bixby.

Wenn Sie jetzt das beste Handy der Welt wollen, schauen Sie sich das Samsung Galaxy S8 Test an.

In Großbritannien sehen Sie sich beeindruckende 399 £ SIM-freie Kosten an, während diejenigen in den USA sich im Rahmen eines Zwei-Jahres-Vertrages von 199 $ im Voraus trennen müssen, oder für 440 $ bis zu 440 $

Der Preis ist nach dem Launch des Samsung Galaxy S8 deutlich gefallen, was einen großartigen Preis für ein Fünf-Sterne-Handy bedeutet – sehen Sie, wie viel Sie für Ihren Vertrag auf unserer besten Galaxy S7-Deals-Seite ausgeben müssen, und erwarten Sie, dass der Preis sogar fällt

Obwohl es ein neueres Samsung Galaxy S8 gibt, ist es schwer, das Galaxy S7 nicht zu mögen.

Das Paket ist verlockend, aber 2016 war ein schwieriges Jahr für Flaggschiff-Handys, also brauchte Samsung etwas Großes, um vorne zu bleiben.

Samsung war vielleicht zuerst aus den Flaggschiff-Blöcken heraus, aber es musste das Beste aus seinem starken Start machen, um der Konkurrenz voraus zu bleiben.

Schauen Sie sich unbedingt unser Video-Review des Samsung Galaxy S7 an

  • Lesen Sie unseren ausführlichen Samsung Galaxy S7 Edge Test

Design

  • Design ähnelt der vorherigen Iteration, ist aber immer noch stark
  • Hintere Kurven machen es viel schöner, in der Hand zu halten
  • Jetzt wasserdicht, was ein gewisses Maß an Sicherheit bietet
  • Sicheres Greifen dank kleinerer Blenden
  • Gedämpfter einzelner Lautsprecher
Samsung Galaxy S7 Spezifikationen

Gewicht: 152gAbmessungen: 142,4 x 69,6 x 7,9 mmOS: Mit Android 6, updatefähigen Android 7 und bald 8 gestartetBildschirmgröße: 5,1 ZollAuflösung: 1440 x 2560CPU: Snapdragon 820 / Exynos 8890RAM: 4 GBSpeicher: 32 GB (mit microSD)Batterie: 3000mAhRückfahrkamera: 12MPFrontkamera: 5MP

Auf den ersten Blick könnte man denken, dass das Samsung Galaxy S7 fast identisch mit dem Galaxy S6 aussieht.

Samsung hat die hochwertigen Glas- und Metalloberflächen, die bei der S6 verwendet wurden, wiederverwenden können, was dazu führte, dass der Hersteller seine Abhängigkeit von Plastik auf Materialien umstellte, die besser auf das Flaggschiff seiner Top-Handys passten.

Bei genauerem Hinsehen werden Sie jedoch die subtilen Unterschiede bemerken, die das Samsung Galaxy S7 zum bestaussehendsten und gefühlvollsten Galaxy aller Zeiten machen.

Samsung hat die Metallfelge um seinen ikonischen physischen Home-Key fallen lassen, so dass es sich nahtlos in die Ästhetik der S7 einfügt und fast seine Existenz maskiert.

Ich bin ein Fan.

Die Ecken sind abgerundeter und der Aluminiumrahmen, der zwischen Front- und Heckscheibe liegt, ist weniger aufdringlich und hat weniger Überhang als sein Vorgänger.

Während das Galaxy S7 das gleiche 5,1-Zoll-Display wie das S6 hat, hat Samsung es geschafft, einen Bruchteil der Blende um den Bildschirm herum zu rasieren, wodurch die Höhe und Breite des Handgerätes leicht reduziert wurde.

Das ergibt Dimensionen von 142,4 x 69,6 x 7,9mm – und es ist die letzte Nummer, die am interessantesten ist.

Das liegt an den leicht abfallenden Kanten an der Rückseite des Mobilteils.

Das Galaxy S7 ist ein Handy, das Sie sicher greifen können – im Gegensatz zum iPhone 6S und LG G5, mit ihren flachen Rückseiten, die in einer etwas ungünstigen Position in der Hand liegen.

Die Größe, Form und das allgemeine Design des Galaxy S7 machen es einfacher, es mit einer Hand zu halten und zu bedienen.

Die Power / Lock-Taste auf der rechten Seite und die Lautstärketasten auf der linken Seite fallen ebenfalls gut unter Daumen und Finger, obwohl Sie die S7 noch ein wenig jonglieren müssen, um den Fingerabdruck-Scanner zu erreichen, der unter dem physischen Home-Key eingebettet ist.

Zurück zur Rückseite der Galaxy S7, ist die quadratische Kameraausbuchtung immer noch da, aber dieses Mal ist sie weniger hervorstehend.

Es ist nicht ganz flach, und das ist etwas, worüber der CEO von Huawei, Richard Yu, uns bei der Vorstellung des P9 mehr als glücklich erzählte – ein Handy, das, wie Yu es ausdrückte, „keine Beule, keine Beule!“

Daneben finden Sie den LED-Blitz und den Herzfrequenz-Monitor – eine Funktion, die Samsung auf seine Top-Tier-Geräte setzt, obwohl eine Smartwatch oder Fitness-Tracker für diese Technologie viel besser platziert ist.

Es ist da, wenn du es willst – geh einfach zur S Health App – aber ich kann nicht sehen, dass es viel Nutzen bringt.

Was mir aber sofort auffiel, war, wie groß der Fingerabdruckmagnet des Galaxy S7 ist.

Es ist genau das gleiche Problem, das das Galaxy S6 hatte, und es ist überraschend, dass Samsung nicht versucht hat, dies mit der S7 zu beheben.

Es gab Hoffnung, dass Samsung das einzelne Lautsprecher-Setup ansprechen würde, das es auf dem Galaxy S6 platziert hat, aber ach, es hat es nicht.

Es ist kein großes Problem, aber das Ergebnis ist Sound aus Ihren Filmen, Spiele und Musik können am Ende von Ihrer Hand gedämpft werden.

Samsung hat zwei Features aus dem Galaxy S5 wiederbelebt, mit einem microSD-Steckplatz und Staub- und Wasserbeständigkeit, die beide auf dem Galaxy S7 erscheinen.

Auf diese Weise können Sie den internen Speicher von 32 GB um bis zu 200 GB erweitern, was Ihnen viel Platz bietet.

Unterdessen hat sich die Wasserbeständigkeit von IP68 gegenüber der S5 verbessert, was ein Eintauchen von bis zu fünf Fuß für 30 Minuten ermöglicht, außerdem gibt es keine lästige Klappe, die den Ladeanschluss abdeckt.

Der microUSB-Port wurde wasserdicht gemacht, aber die S7 wird nicht geladen, wenn sie Wasser in ihrem Loch erkennt.

Samsung hat das Rad mit dem Design des Galaxy S7 nicht neu erfunden, musste es aber nicht.

Anzeige

  • Eines der besten Displays auf jedem Smartphone
  • Die Farben sind klar und klar, Kontrastverhältnisse hervorragend
  • Gute Auto-Helligkeit und einfache Sichtbarkeit im Freien
  • Immer auf dem Display ist eine hervorragende Ergänzung

Auf den ersten Blick scheint der Bildschirm der S7 mit dem Q1 HD Super AMOLED-Angebot auf dem Galaxy S6 identisch zu sein.

Das ist keine schlechte Sache, denn der Bildschirm der S6 war exzellent – aber Samsung hat es auf der Galaxy S7 noch besser gemacht.

Die Mitarbeiter von DisplayMate haben unabhängige, objektive wissenschaftliche Analysen zu den Galaxy S7- und S7 Edge-Displays durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen Leistungsverbesserungen in allen Tests gegenüber ihren S6-Vorgängermodellen.

Was bedeutet das alles?

Zusammen mit dem Galaxy S6 konnte ich sehen, dass der Galaxy S7 Bildschirm weißeres Weiß hatte, und die Farben wirkten etwas natürlicher als die leichte Übersättigung des S6.

Kurz gesagt, das Samsung Galaxy S7 hat ein fantastisches Display.

Nie aus

Das ist nicht alles, was die S7 zu bieten hat – sie bietet auch eine ständige Funktionalität, die Samsung und LG (auf der G5) 2016 auf ihren Flaggschiff-Handys eingesetzt haben.

Samsungs Implementierung sieht den Bildschirm auf dem Galaxy S7 ein paar verschiedene Dinge zeigen, wenn das Mobilteil im Leerlauf ist.

Das ist nützlich, aber ich war enttäuscht, dass die Benachrichtigungssymbole nur auf diese beiden Dinge beschränkt waren.

Im Samsung Galaxy Note 7 wurden diese jedoch überholt, WhatsApp (und andere) Benachrichtigungen wurden unterhalb der Uhr hinzugefügt.

Samsung hat die API für App-Entwickler geöffnet, sodass wir in Zukunft mehr Benachrichtigungen auf dem Always-On-Display sehen sollten, aber es ist etwas, das Samsung selbst hätte tun können, und es ist ärgerlich, dass es nicht

Abgesehen von der Standardanzeige sind die beiden anderen Optionen eine Kalenderansicht oder ein Vollbildmuster, die beide nicht besonders nützlich sind.

In der Zwischenzeit nimmt das Muster, anstatt einen Teil des Bildschirms zu verwenden, den gesamten Bildschirm ein.

Es gibt noch mehr Optionen, um zu sehen, ob Sie andere Benachrichtigungen erhalten haben, und mit Android 7 Nougat-Landung sollte das noch besser werden.

Wenn sich der Bildschirm nicht ausschaltet (obwohl Sie die Funktion „Immer ein“ in den Einstellungen deaktivieren können), wird die Batterie zusätzlich belastet.

Es mag wie eine relativ zahme Ergänzung erscheinen, und zu Beginn habe ich die Always-on-Funktionalität als nichts anderes als ein Gimmick abgetan.

Da ich jedoch mehr Zeit mit der S7 verbrachte, gewöhnte ich mich daran, für die Uhrzeit und das Datum auf mein Handy zu gucken und zu sehen, ob ich das Ladegerät einstecken musste.

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Philips OLED + 986 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Bowers & Wilkins Panorama 3 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Nikon Z9 Review.

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Netgear Orbi Wi-Fi 6e (rbke963) Bewertung: Das ultimative Mesh-Wi-Fi-System

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...