Das Samsung HW-N950 ist etwas Besonderes.

Der HW-N950 ist ein vollwertiges Upgrade auf Samsungs früherem HW-K950 – einer der ersten Dolby Atmos-fähigen Soundbars auf dem Markt, die 2016 auf den Markt kam. Aber die Unterschiede zwischen den beiden sind Tag und Nacht.

Die HW-K950 war für ihre Zeit ausgezeichnet, ja, aber das N950 unterstützt jetzt sowohl Dolby Atmos als auch DTS: X, im Vergleich zu der K950, die enttäuschend auf die ersteren beschränkt war.

Das vorherige K950 war eine ausgezeichnete Soundbar, ja, aber es war nur eine Soundbar;

Design

Das Samsung HW-N950 folgt demselben grundlegenden Design-Stil, den Samsung in den letzten Jahren auf seine Soundbars angewendet hat: eine minimalistische, aber attraktive rechteckige Form und weitgehend Metallkonstruktion.

Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend, mit Metallgitter an der Spitze, vorne und an den Seiten, zusammen mit einem gebürsteten Metall-Finish an den Kanten und hinten.

Die Soundbar ist ziemlich groß und schwer, aber das ist verständlich, wenn man bedenkt, dass 13 Treiber und ihre entsprechenden Verstärker eingebaut sind. Diese Treiber erzeugen insgesamt sieben Lautsprecher mit drei vorderen Kanälen (links, Mitte und rechts), linken und rechten breiten Kanälen und

An der Vorderseite der Soundbar, ganz rechts, befindet sich ein einfaches LED-Display.

Die mitgelieferte Fernbedienung ist ein exzellenter Controller: Sie ist gut gestaltet und angenehm in der Hand, mit allen notwendigen Tasten, die vernünftig angelegt sind.

Die Anschlüsse befinden sich in einem vertieften Bereich unter der Soundbar und hier finden Sie zwei HDMI-Eingänge und einen HDMI-Ausgang mit ARC (Audio Return Channel).

Das N950 verfügt außerdem über einen optischen digitalen Eingang sowie integriertes WiFi und Bluetooth.

Die kabellosen Rear-Lautsprecher spiegeln die Design- und Verarbeitungsqualität der Haupt-Soundbar wider, mit Metallgittern vorne und oben und einer schwarz gebürsteten Metalloberfläche.

Weiterlesen  Sony HT-Z9F Soundbar Hände Überprüfung

Da die hinteren Lautsprecher kabellos sind, müssen Sie sie nicht physisch mit der Soundbar an der Vorderseite des Raums verbinden.

Die zweipoligen Stromkabel werden bündig mit der Unterseite der Lautsprecher verbunden, und auf der Rückseite finden Sie Schraubenbefestigungen für die Wandmontage.

Der im Lieferumfang enthaltene kabellose aktive Subwoofer ist ein Bassreflexmodell mit eingebauter Verstärkung und einem seitlich abstrahlenden 8-Zoll-Treiber.

Design TL; DR: Diese ansprechend gestaltete und extrem gut durchdachte Soundbar verfügt über kabellose Rear-Lautsprecher und einen Subwoofer, der ein echtes Multikanal-Audioerlebnis garantiert.

Eigenschaften

Die Headline-Funktion des Samsung HW-N950 ist offensichtlich die Fähigkeit, Dolby Atmos und DTS: X mit einer echten 7.1.4-Lautsprecherkonfiguration zu unterstützen.

Was das N950 angeht, das nicht weniger als 12 Lautsprecher mit insgesamt 17 Treibern bietet, macht Samsung nichts aus.

Alle diese Treiber werden einzeln mit insgesamt 512 W eingebauter Verstärkung betrieben, obwohl Samsung nicht spezifiziert hat, wie diese Verstärkung tatsächlich jedem Treiber zugewiesen wird.

Das N950 wurde zwischen Samsung Audio Labs und Harman Kardon entwickelt, wobei erstere dafür sorgt, dass der Soundbar Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und Dolby Atmos sowie DTS Digital Sound, DTS-HD Master Audio und DTS: X unterstützt.

Abgesehen von der Hinzufügung von DTS: X, unterscheidet sich das N950 von dem früheren HW-K950 durch Hinzufügen von seitlich abstrahlenden Lautsprechern, um eine 7.1.4-Konfiguration zu erzeugen.

Das N950 verfügt über eine Reihe von Klangmodi, die digitale Signalverarbeitung (DSP) verwenden, um den Ton zu verbessern.

Das N950 verfügt über integrierte Wireless- und Bluetooth-Funktionen, mit denen Benutzer problemlos auf ihre Musikbibliotheken und Streamingdienste zugreifen können.

Das N950 unterstützt zahlreiche verlustbehaftete und verlustfreie Audioformate wie AAC, WAV, OGG, ALAC, AIFF und FLAC mit einer hohen Auflösung von bis zu 32 Bit.

Weiterlesen  Q Acoustics M2 Soundbase-Test

Schließlich unterstützt das N950 Alexa.

Features TL; DR: Ein umfangreicher Funktionsumfang wird von Dolby Atmos und DTS: X unterstützt, der eine vollständige 7.1.4-Lautsprecherkonfiguration verwendet, aber auch intelligente Funktionen, Hi-Res-Audio und Alexa-Fähigkeiten enthält.

Performance

Das Samsung HW-N950 ist extrem einfach zu installieren: Sie legen die Soundbar einfach unter Ihr TV-Gerät (so dass nichts die Treiber blockiert) und positionieren Sie den Subwoofer dann nach vorne und die Surround-Lautsprecher auf der Rückseite.

Die kabellosen Lautsprecher und der Subwoofer sollten automatisch mit der Soundbar gekoppelt werden, wodurch ein vollständiges 7.1.4-Kanal-System entsteht.

Wenn wir eine Kritik am N950 haben, ist das Setup im Vergleich zur Konkurrenz ziemlich einfach und im Gegensatz zu anderen Soundbars gibt es keine dedizierte Mikrofon- oder Setup-App.

Sorgfältiges Setup wird definitiv ernste Sonic Dividends zahlen und die Leistung dieser Soundbar ist ziemlich großartig, mit einer breiten und offenen Front-Soundstage, immersive Effekte und eine beeindruckende tonale Balance dank der Verwendung der gleichen Treiber auf allen Lautsprechern.

Dies ist die erste Soundbar, die wir gehört haben, die wirklich mit einem AV-Empfänger und einem Lautsprecherpaket konkurrieren kann, obwohl wie effektiv die aufwärts schießenden Treiber weitgehend von Ihrer Decke abhängen werden.

Unnötig zu sagen, Dolby Atmos und DTS: X Tracks klang besonders beeindruckend mit dem N950.

Das Fahrzeug Chaos in Mad Max: Fury Road war ein akustischer Angriff dank der N950, mit Klängen im ganzen Raum auftauchen, und Autos dröhnten über den Kopf.

Das gleiche galt für die DTS: X-Soundtracks, die den Drachen aus Harry Potter und den Heiligtümern des Todes Teil 2 zu einer wunderbaren Erfahrung machten.

Natürlich ist nicht jeder Soundtrack, den Sie hören, Dolby Atmos oder DTS: X und zum Glück ist das N950 ebenso geschickt, wenn es um Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio Soundtracks geht.

Weiterlesen  Amazon Fire TV Cube Überprüfung

Der Film Gravity war ein gutes Beispiel dafür, mit einem 5.1-Mix, der vom N950 im Standard-Sound-Modus sehr gut wiedergegeben wurde.

Obwohl das N950 in erster Linie TV- und Film-Mehrkanal-Soundtracks verarbeiten soll, ist es dank der Einbindung von Harman Kardon auch kein Problem, wenn es um Musik geht.

Performance TL; DR: Dies ist eine der besten Soundbars, die wir in Bezug auf die Audioqualität getestet haben und die einzige, die Dolby Atmos und DTS: X richtig liefert.

Wert

Das Samsung HW-N950 kostet $ 1.699 (AU $ 1.999), also ist es sicherlich nicht billig, besonders im Vergleich zu vielen anderen Soundbars.

Keine andere Soundbar kommt einem so umfassenden Audioerlebnis nahe und in Wirklichkeit müssten Sie einen AV-Receiver und ein komplettes Lautsprecherpaket kaufen, um die Fähigkeiten des N950 nachzubilden.

Das LG SK10Y – a.k.a. der Wettbewerb der HW-N950.

Andere Soundbars zu berücksichtigen

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, aber die Idee eines legitimen, immersiven Soundbar-Systems, bestehend aus echten Rear-Lautsprechern und einem separaten Subwoofer, mögen, können Sie sich für Samsungs original HW-K950 entscheiden.

In Bezug auf die neueren Soundbars ist das LG SK10Y sicherlich eine Überlegung wert, besonders wenn Sie keine wirklichen Lautsprecher im hinteren Teil des Raumes haben.

Der Sony HT-Z9F ist wesentlich günstiger und unterstützt sowohl Dolby Atmos als auch DTS: X.

Urteil

Das Samsung HW-N950 ist einfach eine der besten Soundbars, die wir bisher gehört haben.

Die Soundbar, die Lautsprecher und der Subwoofer sind alle attraktiv gestaltet und extrem gut gemacht, während das System als Ganzes viele nützliche Funktionen bietet.

Wenn Sie wirklich in Ihre Lieblingskino-Soundtracks eintauchen möchten, dann sollte das Samsung HW-N950 ganz oben auf Ihrer Soundbar-Shortlist stehen.

  • Ein bisschen zu teuer?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here