Wenn es um Solid-State-Laufwerke von den beiden großen Speicherherstellern der Welt – Seagate und Western Digital – geht, hat letzterer dank der Übernahme der SanDisk Corporation vor einigen Jahren die Oberhand gewonnen.

Seagate hat gerade die Fast SSD-Serie auf den Markt gebracht und wir testen hier das 500-GB-Modell STCM500401, das bei Amazon für 127,99 US-Dollar angeboten wird.

Design

Die Fahrt sieht aus wie eine kleine Scheibe Brot.

Seagate entschied sich für eine Kombination aus Hartplastik und Metall für das Gehäuse, um die Wärmeableitung zu unterstützen und es ein bisschen posher zu machen.

Hier gibt es keinen Flex und die Fahrt fühlt sich solide an.

Benchmarks

So funktioniert die Seagate Fast SSD in unseren Benchmark-Tests:

CrystalDiskMark: 440,3MBps (gelesen);

Atto: 461MBps (lesen, 256 MB);

HD Tune Pro: 268,9 MBps (lesen);

AS SSD: 388,3 MBps (Seq lesen);

Nutzung und Leistung

Wenn es um Leistung ging, zählte dieses Laufwerk zu den schnellsten, ohne auf irgendwelche Zaubertricks zurückgreifen zu müssen (zum Beispiel RAID-0).

Das neueste Speicherprodukt von Seagate lieferte einige beeindruckende Zahlen, die fast mit der G-Drive Slim SSD auf CrystalDiskMark und Atto verbunden sind.

Eines der überzeugendsten Verkaufsargumente dieses Laufwerks ist eine zweimonatige Mitgliedschaft im Adobe Creative Photography Plan (Teil der Adobe Creative Cloud), die bis zum 31. Januar 2020 eingelöst werden muss und einen monatlichen Wert von 9,99 US-Dollar (ca. 7,70 GBP) hat

Das Laufwerk ist exFAT-formatiert, wodurch es kompatibel mit Windows und Mac ist.

Der Wettbewerb

Wir würden erwarten, eine Prämie für ein Gerät dieser Art zu zahlen, aber es stellte sich heraus, dass es tatsächlich ziemlich erschwinglich ist, da es ein brandneues Produkt von einem Tier-One-Anbieter ist, der leicht mit Leuten wie dem Samsung T5 konkurriert

Weiterlesen  Silicon Power Bolt B75 480GB Überprüfung

Und wer auf ein externes Solid-State-Laufwerk verzichten möchte, ohne dafür einen Aufpreis zahlen zu müssen, kann sich für ein externes Gehäuse entscheiden und es mit einer günstigeren internen SSD koppeln.

Wenn Sie nach einem IP68-bewerteten Modell suchen, dann ist der Adata SD700 eine attraktive Alternative.

Endgültiges Urteil

Die Seagate Fast SSD ist eines der besten externen Solid-State-Laufwerke.

Seagate könnte darauf abzielen, ein noch kleineres Modell zu entwickeln und eine umfangreichere Software-Suite mit Verschlüsselungs-, Backup- und Wartungsfunktionen hinzuzufügen.

  • Wir haben die besten tragbaren Laufwerke für Ihren PC oder Mac ausgewählt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here