Sennheiser Momentum Wireless (2019) Bewertung

0
177

Wenn Sie jemals ein Paar wirklich gut gekauft haben Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, Sie werden wissen, wie leicht es ist, sich an sie zu binden – und umgekehrt, wie leicht es sein kann, sie zu verlegen.

Es ist ärgerlich, in Ihrem Haus nach Ihren Lieblingsdosen zu suchen, aber das neueste Sennheiser Momentum Wireless-Kopfhörerset Fliesenverfolgung Technologie, damit Sie sie nie wieder verlieren müssen.

Wir waren teurer als die größten Wettbewerber und wollten herausfinden, ob diese funktionsreichen Over-Ear-Kopfhörer ihr Geld wert sind.

Preis und Verfügbarkeit

Die neuen Sennheiser Momentum Wireless-Kopfhörer sind derzeit nur in Schwarz erhältlich. Eine cremefarbene Variante ist ab November 2019 erhältlich.

Daran führt kein Weg vorbei: Diese Kopfhörer sind mit 399,95 USD (ca. 280 GBP / 500 AU $) sehr teuer und übertreffen nur unseren Lieblingskopfhörer mit Geräuschunterdrückung, den Sony WH-1000XM3, die für 349 USD (300 GBP / 499 AU $) eingehen.

Diese zusätzlichen 50 US-Dollar könnten möglicherweise durch die Einbeziehung der Tile-Technologie, aber des Unternehmens, gerechtfertigt sein’Der billigste Tracker von Sennheiser kostet £ 19.99 / $ 25 (ca. AU $ 37) – so kann Sennheiser den Preis seiner neuesten kabellosen Kopfhörer mit ausgezeichnetem Design, hervorragender Klangleistung und Geräuschunterdrückung rechtfertigen?

(Bildnachweis: Notwasserung)

Design

Das Sennheiser Momentum Wireless (2019) hebt sich mit schlanken, minimalistischen Gehäusen und metallischer Hardware deutlich von der Masse der Kopfhörer ab.

Das vielleicht auffälligste Designmerkmal dieser geräuschunterdrückenden Kopfhörer ist das verstellbare Kopfband aus perlgestrahltem Edelstahl, das durch einen glänzenden Knopf mit Logo am Platz gehalten wird.

Infolgedessen gibt es einige sichtbare Kabel, die die Ohrmuscheln mit dem Kopfbügel verbinden, was bedeutet, dass sie nicht mehr funktionieren’t haben den flüssigen Formfaktor des Bose Headphones 700 – das’Das ist jedoch Geschmackssache.

Die Ohrmuscheln und das faltbare Stirnband sind aus Schaffellleder gefertigt, was leider bedeutet, dass diese Kopfhörer für diejenigen ungeeignet sind, die keine tierischen Produkte verwenden. wenn das nicht ist’Es ist ein Problem für Sie, Sie’Ich stelle fest, dass sich diese Ohrmuscheln extrem weich und angenehm anfühlen, wenn sie längere Zeit getragen werden.

Die Kopfhörer werden in einer sperrigen und dennoch attraktiven Stoffhülle geliefert. in dir’Sie finden ein UBS-C-Ladekabel, einen USB-C-zu-USB-A-Adapter und ein 3,5-mm-Audiokabel, wenn Sie über eine Kabelverbindung Musik hören möchten.

  • Die besten Noise Cancelling-Kopfhörer von 2019

Diese neuen Momentum Wireless-Kopfhörer machen die umständlichen Tasten ihrer Vorgänger überflüssig. Jetzt ist der Ein- / Ausschalter ganz weg und ersetzt ihn durch eine automatische Ein- / Ausschaltfunktion, die nachverfolgt, wann Sie die Kopfhörer ein- und ausschalten.

Es’Es ist eine nützliche Funktion, die ziemlich gut funktioniert – eigentlich zu gut. Manchmal genügte ein leichtes Einstellen des Kopfhörers oder das Bewegen des Kopfes, um unsere Musik abrupt anzuhalten.

Das tut es nicht’Das heißt, diese Dosen haben überhaupt keine Bedientasten. Sie können die Musikwiedergabe mit einer Multifunktionstaste einstellen. Sie’Sie müssen es einmal drücken, um Ihre Musik abzuspielen / anzuhalten, zweimal drücken, um zum nächsten Titel zu springen, und dreimal drücken, um zum vorherigen Titel zurückzukehren.

Dort’s auch eine Taste, um Ihr Gerät zu beschwören’s Sprachassistent sowie einen zur Steuerung der Kopfhörer’ Rauschunterdrückungsfunktion, mit der Sie den transparenten Hörmodus ein- oder ausschalten können (dazu später mehr).

(Bildnachweis: Notwasserung)

Funktionen und Akkulaufzeit

Diese Dosen von der Konkurrenz abheben, ist ihre eingebaute Fliesen-Tracker, was bedeutet, dass sie schwer zu verlegen sind. Mit der Tile-App können Sie Ihre Kopfhörer immer dann anrufen, wenn Sie sie nicht finden. Dies ist eine fantastische Funktion für vergessliche Typen.

Sie müssen die Kachel-App auf Ihr Smartphone herunterladen, um diese Funktion nutzen zu können, und sich für ein kostenloses Konto anmelden. Wenn du’Nachdem Sie dies getan haben, müssen Sie lediglich Ihre Kopfhörer mit der Tile-App verbinden.

Wir haben diese Funktion durch Auswahl getestet ‘Finde meine Fliese’ in der App; Als wir das gemacht haben, fingen die Kopfhörer an zu vibrieren und zu klingeln und wurden mit der Zeit immer lauter – alles in allem hat es sehr gut funktioniert.

Aufbauend auf den intelligenten Funktionen dieser Kopfhörer können Sie den Sprachassistenten Ihres Geräts über eine spezielle Schaltfläche aufrufen, unabhängig davon, ob Sie Siri oder Google Assistant verwenden. Sennheiser sagt, dass Amazon Alexa „bald“ ebenfalls dem Team beitreten wird.

Auf den ersten Blick das Sennheiser Momentum Wireless’ Die Akkulaufzeit von 17 Stunden klingt recht gut, aber im Vergleich zu den 30 Stunden, die die rauschunterdrückenden Kopfhörer WH-1000XM3 von Sony bieten, ist sie nicht besonders beeindruckend – besonders wenn Sie’zahlen mehr für das Sennheiser-Modell.

Die Akkulaufzeit ist auch erheblich kürzer als bei den ursprünglichen Momentum Wireless-Kopfhörern, die eine deutlich angenehmere Akkulaufzeit von 22 Stunden bieten. Trotzdem sollte es ausreichen, um Sie durch eine Woche zu bringen’es lohnt sich zu pendeln.

Das Pairing mit unserem Smartphone war ebenso schmerzlos wie das Navigieren mit Sennheiser’s Smart Control-App zum Anpassen der Einstellungen für die Geräuschunterdrückung.

(Bildnachweis: Notwasserung)

Geräuschunterdrückung

Der Sennheiser Momentum Wireless (2019) bietet eine gute Geräuschunterdrückung. sie ziehen an’Sie können nicht so viele Umgebungsgeräusche wie die Sony WH-1000XM3 oder die Bose Noise Cancelling Headphones 700 unterdrücken, aber Sie’Ich werde immer noch in der Lage sein, Ihre Musik in relativer Ruhe zu hören.

Über die Sennheiser Smart Control App können Sie die Art und den Grad der Geräuschunterdrückung anpassen. Es überrascht nicht, dass Max die höchstmögliche Geräuschunterdrückung bietet, während der Anti-Wind-Modus etwas weniger Geräuschunterdrückung bietet, während Wind und Körperschall unterdrückt werden.

Dort’Es ist auch ein Anti-Druck-Modus, der die mit geräuschunterdrückenden Kopfhörern verbundenen Unannehmlichkeiten verringert’Es ist ein subtiler Unterschied, aber wenn Sie unter dem unangenehmen Druckgefühl auf Ihren Ohren leiden, sind Sie es’Ich werde diese Funktion wahrscheinlich sehr nützlich finden.

Endlich da’s Transparenter Hörmodus – Dadurch können Umgebungsgeräusche durch die Dosen geleitet werden, wenn Sie sich auf Ihre Umgebung konzentrieren müssen. In diesem Modus können Sie tatsächlich besser hören, als wenn Sie die aktive Geräuschunterdrückung ganz ausgeschaltet haben. Dies ist praktisch, wenn Sie sie nicht verwenden’Sie möchten nicht jedes Mal, wenn Sie was hören möchten, Ihre Kopfhörer ein- und ausschalten’ist um dich herum los.

(Bildnachweis: Notwasserung)

Klangleistung

Mit 42-mm-Schallköpfen sind diese Kopfhörer darauf ausgelegt, die „ausgewogene Tiefe und Präzision einer Studioaufnahme“ zu reproduzieren..

Die kabellosen Sennheiser Momentum-Kopfhörer unterstützen Bluetooth 5.0 und Codecs wie aptX, AAC und SBC sowie aptX Low Latency – dies bedeutet, dass Sie beim Ansehen von Videos mit diesen Kopfhörern keine Verbindungsabbrüche oder störende Verzögerungen feststellen sollten.

Ein Equalizer in der App bedeutet, dass Sie die Klangeinstellungen anpassen können, unabhängig davon, ob Sie einen Bass-Mix oder den natürlicheren Klang von hochfrequentiertem Audio bevorzugen. Es’Es ist eine nette Geste für diejenigen, die ihre Kopfhörer individuell anpassen möchten, aber wir fanden, dass die Standard-EQ-Einstellung die beste Option für uns war.

Hören auf Girl Ray’s Dumme Sachen, wir waren beeindruckt, wie natürlich die harmonisierten Vocals klangen und kristallklar rüberkamen, als sich warme Klavierakkorde darunter bewegten und schimmernde Höhennoten am oberen Ende der Mischung schimmerten.

Man hört kaskadierende Basslinien im Hintergrund herumfallen, ohne jemals die zwielichtigen Gitarrenriffs zu überwältigen.

Weiter zu Bon Iver’s iMi hatten wir die Möglichkeit zu hören, wie üppig und satt diese Kopfhörer klingen können, mit sonoren Bassfrequenzen, die um grüne Vokalharmonien schwingen, während industrielle Beats auf der offenen, weiten Klangbühne klappern und herunterfallen.

Während die Strecke ihren Höhepunkt erreicht, erklimmen kakophone Messingläufe die Mischung wie ein Weinstock auf einem Baum und erreichen die höchsten Frequenzen, ohne übermäßig hart zu klingen.

Insgesamt können die Sennheiser Momentum Wireless-Kopfhörer dank der breiten Klangbühne und des detaillierten Klangs Ihre Musik perfekt wiedergeben, egal wie komplex sie auch sein mögen.

Klarheit ist sehr gut, und Sie bemerken möglicherweise Elemente Ihrer Lieblingslieder, an denen Sie schon früher vorbeigekommen sind – sie sind nicht vorhanden’Es ist nicht ganz so überzeugend wie die Bose Noise Cancelling Headphones 700, aber wir mögen ihren natürlichen Klang.

(Bildnachweis: Notwasserung)

Endgültiges Urteil

In Bezug auf die Klangqualität klingen die Kopfhörer von Sennheiser Momentum Wireless (2019) brillant, mit hoher Detailgenauigkeit, warmen Bässen und natürlich klingenden Höhen.

Die hier angebotene anpassbare Geräuschunterdrückung ist ebenfalls gut, tut es aber nicht’Erreicht nicht ganz die klassenführenden Standards, die mit den kabellosen Kopfhörern WH-1000XM3 von Sony festgelegt wurden.

Sie haben nicht annähernd die Akkulaufzeit von Sony’s Kopfhörer und sind teurer – was die Frage aufwirft, warum man die Sennheiser kauft, wenn man die WH-1000XM3 haben könnte?

Wenn Ihnen die integrierte Fliesenverfolgung gefällt und Sie das Industriedesign und die hochwertigen Materialien des Momentum Wireless mögen, könnte dies Grund genug sein – und wenn Sie sich gegenüber dem Sony-Modell für diese entscheiden, haben Sie gewonnen’Keine Audioqualität verpassen. In dieser Hinsicht haben sie’sind wirklich abgestimmt.

  • Möchten Sie einkaufen? Schauen Sie sich die besten Kopfhörer von 2019 an