Sigma vermarktet zwei 150-600-mm-Supertelezooms in seiner Global Vision-Produktreihe.

Im krassen Gegensatz dazu ist SIGMAs neuestes 100-400mm Contemporary Zoom kaum mehr als ein Kilogramm und nimmt buchstäblich eine Last weg.

Eigenschaften

  • Verfügt über vier SLD (Special Low Dispersion) -Elemente
  • Ultraschall-Autofokussystem vom Ringtyp
  • Optischer Stabilisator der neuen Generation

Als direkter Konkurrent zu Tamrons kürzlich eingeführter 100-400mm Linse ist die Sigma in Größe, Gewicht und Blendenwert sehr ähnlich.

Spezifikation

Brennweite: 100-400mm

Halterung: Canon, Nikon, Sigma

Filtergröße: 67mm

Maximale Öffnung: f / 5-6.3

Maximale Vergrößerung: 0,26x

Abmessungen: 86 x 182 mm

Gewicht: 1.160g

Zu den leistungsstarken Funktionen gehört ein Ultraschall-Autofokussystem vom Ringtyp mit überarbeiteten Algorithmen zur Steigerung der Betriebsgeschwindigkeit.

Es gibt einen optischen Stabilisator der neuesten Generation, der Bewegungen in horizontalen, vertikalen und diagonalen Ebenen erkennt und korrigiert.

Build Qualität und Handhabung

  • Solide und robuste Konstruktion
  • Es ist kein Stativhalter erhältlich
  • Die Handhabung ist mit einem reibungslosen Ablauf gewährleistet

Die Verarbeitungsqualität ist durchgehend solide und robust.

Es gibt keinen Stativhalter für das Objektiv, während Tamron einen als teures Sonderzubehör verkauft.

Ein interessanter Bonus ist, dass das Objektiv, wie auch der normale Twist-Action-Zoom-Ring, auch für das Push-Pull-Zoomen entwickelt wurde

Insgesamt ist das Handling mit leichtgängigen Zoom- und Fokussierringen und nützlichen Autofokus- und Stabilisierungsmodi, die über qualitativ hochwertige Schalter verfügbar sind, gewährleistet.

Performance

  • Die optische Stabilisierung ist ungefähr vier Blendenstufen wert
  • Die Linsenöffnung wird elektromagnetisch gesteuert
  • Die Bildqualität ist insgesamt sehr gut

Das Autofokussystem ist sehr schnell gleichbleibend genau.

Wie bei vielen neuen Sigma- und Tamron-Linsen wird die Blende zur Steuerung der Blendenöffnung elektromagnetisch gesteuert.

Die Bildqualität ist insgesamt sehr gut, mit eindrucksvollem Kontrast auch bei weit geöffneter Aufnahme.

Weiterlesen  Sigma 14-24mm 1: 2,8 DG HSM |

Urteil

Wenn eine überschaubare Größe und ein größeres Gewicht wichtiger sind als die Reichweite im Telebereich, bietet der Sigma 100-400mm einen guten Kompromiss zwischen günstigen 70-300mm Objektiven und satten Super-Tele-Zooms.

Das Sigma ist günstiger zu kaufen als das konkurrierende Tamron-Objektiv und erfüllt in den meisten Punkten alle Aspekte mit einem besseren Anpassungsgrad.

  • Die 10 besten Objektive für Canon Vollformat-DSLRs
  • Die 10 besten Nikon Objektive für FX-Format DSLRs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here