Auf der Homepage von Site123 heißt es, es sei „der mit Abstand einfachste kostenlose Website-Builder“. Besser diesen Anspruch auf die Probe stellen.

Klicken Sie auf der Startseite des Dienstes auf „Start hier“, um 500 MB Speicherplatz, 1 GB Bandbreite pro Monat und Ihre erste Designentscheidung zu erhalten: Welche Art von Website möchten Sie erstellen? Sie müssen aus einer von sechzehn Optionen auswählen, z. B. Business, Online-Shop, Blog, Musik und Kreativität.

  • Möchten Sie Site123 ausprobieren? Hier geht’s zur Website

Wählen Sie eine aus (wir haben mit ‚Blog‘ angefangen), und Sie erhalten dann weitere 8 Unterteilungen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie wählen sollen, oder sich nicht so früh im Erstellungsprozess in eine Schublade stecken möchten, wählen Sie ‚ Andere‘.

Keine dieser Optionen ist tatsächlich von zu großer Bedeutung, da Sie später Seiten hinzufügen und entfernen können, während Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Website übernehmen.

Ihre erste Wahl – Sie können sie jederzeit ändern und später darauf aufbauen (Bildnachweis: Site123)

Anpassen Ihrer Website

Sobald Ihr Blog erstellt wurde, haben Sie eine Handvoll Anpassungsoptionen, die sich an Ihre Website anpassen. Klicken Sie in der Seitenleiste auf den Bereich Startseite, um zu sehen, wie Sie das Standardlayout ändern können. Sie können beispielsweise ein Suchfeld in der Mitte Ihrer Homepage oder ein Formular für Kontakt oder sogar ein Video hinzufügen.

Die Auswahl, die Sie im Menü „Layouts“ dieses Abschnitts finden, ist jedoch dürftig, und die Vorschaubilder sind zwar willkommen, aber schwer richtig zu erkennen, zumal viele von ihnen geringfügige Änderungen von einem zum anderen enthalten. Es ist oft am besten, auf sie zu klicken und zu sehen, wie sie aussehen, wie sie im Hauptvorschaubereich der Benutzeroberfläche implementiert sind.

Einige Funktionen auf Ihrer Homepage sind nur für zahlende Kunden gedacht (Bildnachweis: Site123).

Bei der Erkundung werden Sie auf einige gesperrte Funktionen stoßen, beispielsweise im Menü „Formular“. Diese sind nur verfügbar, wenn Sie Ihr kostenloses Konto auf ein kostenpflichtiges Konto aktualisieren (dazu später mehr).

Weiterlesen  Gator Website Builder Review

Das Verfassen eines Blogposts ist so unkompliziert, wie Sie es erwarten würden. (Bildnachweis: Site123)

Wenn Sie sich die Blog-Optionen ansehen, wird das Design jedem, der ein Textverarbeitungsprogramm verwendet, vertraut sein. Klicken Sie im Blogbereich auf „Seite verwalten“, um alle bereits erstellten Beiträge anzuzeigen. Sie werden sehen, dass einige bereits vorhanden sind – Beispiele, die Ihnen zeigen, wie das Blog aussieht und wie es funktioniert. Klicken Sie auf sie, um sie zu bearbeiten, oder entfernen Sie sie einfach mit „Löschen“ aus ihren „Verwalten“ -Optionen. Um einen neuen zu erstellen, klicken Sie auf „Neuen Beitrag hinzufügen“ und beginnen Sie mit der Eingabe. Sie können Bilder und Videos hinzufügen, Tags und ein ausgewähltes Bild einfügen. Es ist alles ziemlich einfach und unkompliziert, sodass Sie in kürzester Zeit loslegen können.

In Bezug auf das Layout konnten wir keinen Text um ein Bild wickeln. Sicher, wir könnten das Bild formatieren, seine Größe ändern, indem Sie die Kanten ziehen, einen Link hinzufügen oder eine Beschriftung hinzufügen, aber selbst wenn Sie die Option „Inline“ wählen, wird der Text nicht umbrochen. So wie es aussieht, kann das Bild nur Text darüber und darunter haben.

Wie bereits erwähnt, sind Sie nicht an Ihre ursprüngliche Website-Entscheidung gebunden. Wenn Sie Ihrer Website weitere Seiten hinzufügen müssen, sind diese nur wenige Klicks entfernt. Wechseln Sie dazu in den Seitenbereich der Seitenleiste. Sie können „Artikel“ (die scheinbar nur ein Blog sind, außer dem Namen), eine „Testimonial“ -Seite, eine „Team“ -Seite, eine „Galerie“ und sogar einen ganzen „E-Commerce“ -Bereich und eine „App“ enthalten Market “(unter anderem).

Online-Zahlungsoptionen sind auf zahlende Kunden beschränkt (Bildnachweis: Site123)

E-Commerce

Der E-Commerce-Bereich ist wieder extrem einfach und unkompliziert zu verwenden. Sie können neue Artikel hinzufügen, neue Kategorien erstellen, die Tatsache hervorheben, dass einige Produkte neu sind oder zum Verkauf angeboten werden usw. Die kostenlose Version des Services ermöglicht es Ihren Kunden nur, per Banküberweisung, Nachnahme, Scheck, Zahlungsanweisung, persönlich zu bezahlen oder telefonisch. Auf die wichtigsten Funktionen eines Online-Geschäfts wie PayPal, AmazonPay oder Stripe kann nur zugegriffen werden, wenn Sie auf eine kostenpflichtige Version des Dienstes upgraden.

Weiterlesen  DreamHost Remixer-Test

Nicht jeder wird einen E-Commerce-Dienst benötigen, und jeder, der einen eingerichtet hat, könnte durchaus erwarten, für das Privileg zu zahlen, daher sollte dies für viele kein Hindernis sein.

Sie sind nicht auf einen einzigen Typ der oben genannten Seiten beschränkt: Sie können auf derselben Website mehrere Blogs, Galerien und E-Commerce-Websites haben, falls Sie dies wünschen. Solange Sie ihnen unterschiedliche Namen geben, wird es im Navigationsmenü nicht zu verwirrend.

Fügen Sie beliebig viele „Seiten“ zu Ihrer Homepage hinzu und ordnen Sie sie neu an (Bildnachweis: Site123)

Schnittstelle

Dieses Menü wird automatisch ausgefüllt und befindet sich oben auf Ihrer Website. Wie Sie es erwarten, ist es auch anpassbar. Die meisten Seiten, die Sie Ihrer Site hinzugefügt haben, werden hier angezeigt. Es gibt Ausnahmen, wie beispielsweise die „Promos“, die Ihre Hauptseite mit einigen Informationen aufteilen, die Sie für würdig erachten.

Und genau das ist die Sache mit den Websites, die Site123 Ihnen beim Erstellen hilft: Alle von Ihnen hinzugefügten Seiten, Ihre Galerien, Blogs, Artikel usw. sind keine tatsächlichen Seiten. Sie erscheinen alle auf der Hauptseite, eine nach der anderen. Scrollen Sie nach unten und Sie werden schließlich alle erreichen. Dies kann nach einer Weile verwirrend und unübersichtlich werden, insbesondere wenn Sie immer mehr Blogbeiträge schreiben oder mehr Fotos in Ihre Galerien einfügen. Sie können das Kopfzeilenmenü verwenden, um schnell zu dem Bereich zu gelangen, an dem Sie interessiert sind (so erhalten Sie einen schönen schnellen Bildlaufeffekt, bis Sie den Bereich erreichen), aber obwohl die Anpassung zu Komplexität und zahlreichen Abschnitten führt, würden wir dies nicht tun empfehlen, dass Sie zu verrückt werden und Ihr Design auf eine Handvoll beschränken.

Weiterlesen  Pixpa-Bericht

Site123 bietet Ihnen eine kostenlose Webadresse, auf der Sie Ihre Site veröffentlichen können. Sie ist jedoch alles andere als einprägsam, wie Sie nur bekommen können – nur eine Reihe zufälliger Buchstaben und Zahlen, gefolgt von „.site123.me“.

Wenn Sie eine eingängigere URL wünschen oder bereits eine haben und Ihre Website damit verknüpfen möchten, müssen Sie für das Privileg zahlen.

Stufenplan, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen (mit ermäßigten Preisen, wenn Sie schnell handeln) (Bildnachweis: Site123)

Preisgestaltung

Die Basic-Option kostet 11 $ pro Monat – wenn Sie für ein Jahr bezahlen – dieser Preis beinhaltet einen kostenlosen Domain-Namen für ein Jahr. Der Preis sinkt weiter, wenn Sie sich stattdessen auf zwei oder drei Jahre festlegen.

Sie haben zusätzliche Stufen, Advanced, Professional und Gold. Wenn Sie nach Online-Zahlungsoptionen für Ihren E-Commerce suchen, sind die letzten beiden Optionen Ihre einzigen Optionen, die für ein Jahresabonnement 24 bzw. 30 US-Dollar pro Monat kosten.

Wenn Sie sich innerhalb von 72 Stunden nach dem Ausprobieren des kostenlosen Services für den Kauf eines Plans entscheiden, können Sie einen der Top-3-Anbieter (außer Basic) zu einem Preis von 40% erhalten.

Alle Pläne erhöhen schrittweise Ihre Speicher- und Bandbreitenzuweisung, aber es gibt keine unbegrenzten Optionen. Der Höchstwert, den Sie bei Gold erhalten, beträgt 270 GB Speicherplatz und 135 GB Bandbreite pro Monat. Sie können jeden dieser Pläne 14 Tage lang kostenlos testen, wenn Sie möchten.

Endgültiges Urteil

Insgesamt ist Site123 einfach zu bedienen. Ihre Anpassungsoptionen sind zwar begrenzt, aber klar und einfach zu implementieren. Die Hauptvorschau Ihrer Website funktioniert beim Erstellen und Experimentieren hervorragend, die Layoutoptionen ziehen jedoch keine komplexen Websites mit zu vielen Abschnitten vor.

Wenn Ihre Anforderungen einfach sind und Sie möchten, dass etwas mit wenig Aufwand gut aussieht, könnte sich Site123 für Sie lohnen.

  • Wir haben auch die hervorgehoben beste Website-Builder in dieser Zusammenfassung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here