Bewegen Sie sich über Emojis – Facebook-Avatare sind hier, um jeden in digitale Versionen seiner selbst zu verwandeln. Wenn Sie schon immer eine Zeichentrickfigur werden wollten, ist jetzt Ihre Chance. 

Die unterhaltsame neue Funktion ähnelt der von Bitchat in Bitmoji. Sie können Ihren Facebook-Avatar im Facebook Messenger, für Kommentare und sogar für Facebook-Geschichten verwenden. Die Avatare können sich auf verschiedene Arten ausdrücken, was bedeutet, dass Benutzer endlich etwas anderes als das Übliche tun können, wie Liebe, Lachen, Weinen oder wütende Reaktionen, wenn sie einen Beitrag sehen. 

Sie können Ihren Avatar auch personalisieren, von Frisuren bis zu trendigen Outfits und mehr. Sie müssen auch nicht wie Sie aussehen, also lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. 

Wenn Sie bereit sind, die Welt der digitalen Avatare zu nutzen, laden Sie die mobile Facebook-App auf Android oder iOS herunter und folgen Sie unserer einfachen Anleitung unten. Sie werden sich in kürzester Zeit als funky Facebook-Avatar ausdrücken.

1. Gehen Sie in der Facebook-App zu ‚Avatare‘

(Bildnachweis: Zukunft)

Öffnen Sie die mobile Facebook-App und klicken Sie auf das Hamburger-Menü neben der Benachrichtigungsglocke. Wenn Sie das Menü „Avatare“ nicht sofort sehen können, tippen Sie auf „Weitere anzeigen“ und dann auf „Avatare“..

2. Personalisieren Sie Ihren Facebook-Avatar

(Bildnachweis: Zukunft)

Sie können jetzt Ihren eigenen Facebook-Avatar erstellen und in Ihr Bild einfügen. Es stehen zahlreiche Optionen zur Auswahl, z. B. Körpertyp, Outfits und Frisuren. Gehen Sie also die Optionen durch, bis Sie mit Ihrem digitalen Mini-Ich zufrieden sind. 

Die Personalisierungsoptionen sind nicht so detailliert wie bei einigen anderen von uns verwendeten Avatar-Apps, z. B. von Apple Emoji oder Samsung AR Emoji. Für die App ist kein Foto von Ihnen erforderlich, da sie ausschließlich auf den von Ihnen ausgewählten Optionen basiert . Das ist gut, wenn Sie sich Sorgen um die Privatsphäre machen, aber es kann ziemlich schwierig sein, eine gute Ähnlichkeit zu erstellen.

3. Machen Sie Ihren Avatar zu Aufklebern

(Bildnachweis: Zukunft)

Sobald Sie Ihren Facebook-Avatar erstellt haben, können Sie ihn verwenden, um sich über eine Reihe vorgenerierter Aufkleber auszudrücken. Die Aufkleber sind eine großartige Option, wenn Sie Ihren Gesprächen ein bisschen mehr Humor verleihen möchten und fast jede Situation abgedeckt ist, von funkelnder Romantik bis hin zu Gesichtspalmen. 

Sie können die Aufkleber in Facebook Messenger über die Avatars-App oder in anderen Messaging-Apps wie WhatsApp über die Schaltfläche „Weitere Optionen …“ freigeben, die bei der Auswahl angezeigt wird.

4. Verwenden Sie Ihren Avatar in Facebook Messenger

(Bildnachweis: Zukunft)

Um auf Ihre neuen Avatar-Aufkleber in Facebook Messenger zuzugreifen, klicken Sie auf die Emoji-Schaltfläche direkt über der Tastatur. Klicken Sie dort auf „Aufkleber“ und suchen Sie in der unteren Leiste nach dem Symbol für das Gesicht Ihres Avatars. Tippen Sie darauf und Sie haben Zugriff auf alle Ihre Aufkleber.

5. Verwenden Sie Ihren Facebook-Avatar in Kommentaren

(Bildnachweis: Zukunft)

Um Ihren Facebook-Avatar in Kommentaren zu verwenden, tippen Sie auf „Kommentar“ des Beitrags, auf den Sie antworten möchten, und klicken Sie dann rechts in der Leiste „Kommentar schreiben …“ auf das Aufklebersymbol. Suchen Sie im oberen Menü ein Symbol Ihres Avatars und tippen Sie darauf, um alle Ihre Aufkleberoptionen anzuzeigen. 

  • Facebook Dark Mode: alles was Sie wissen müssen