Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Sie einen Screenshot auf einem Mac oder MacBook erstellen, sind Sie an der richtigen Stelle. Wir erklären Ihnen, wie Sie einen Screenshot auf einem Mac erstellen können.

Die neueste Version des Mac-Betriebssystems, macOS 10.14 Mojave, enthält überarbeitete Screenshot- und Bildschirmaufnahme-Tools.

Wenn Sie einen Screenshot aufnehmen (indem Sie die Tastenkombination Umschalt + Befehlstaste (and) gedrückt halten und 3 oder 4 auf Ihrer Tastatur drücken), erscheint eine Miniaturansicht unten rechts auf dem Bildschirm, ähnlich wie bei iOS.

Klicken Sie auf die Miniaturansicht, um den Screenshot im Markup-Tool zu öffnen. Dort können Sie ihn zuschneiden, drehen und kommentieren, mit jemandem teilen oder ihn sofort an eine App senden.

Klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste auf die Miniaturansicht, um Verknüpfungen anzuzeigen, mit denen der Screenshot an einen beliebten Ordner oder eine beliebte Anwendung gesendet wird, oder um die Datei im Standardordner für Aufnahmen anzuzeigen.

Dieser Ordner und andere Optionen können durch Drücken von Umschalt + Befehl (⌘) + 5 eingestellt werden, um eine neue Symbolleiste aufzurufen. (Sie können die Miniaturansicht auch dorthin ziehen, wo sie benötigt wird.)

Die Screenshot-Symbolleiste

Die ersten drei Symbole von links legen fest, was in einem statischen Screenshot erfasst wird: der gesamte Desktop, ein Bereich, den Sie durchziehen, oder nur ein Fenster.

Die nächsten beiden zeichnen das gesamte oder einen Teil des Bildschirms auf. Toolbar im Weg stehen? Ziehen Sie es aus dem Bereich über oder unter dem X, das es schließt.

Deaktivieren Sie die Miniaturansicht

Klicken Sie auf „Optionen“ und deaktivieren Sie „Floating Thumbnail anzeigen“. Sie können den Cursor auch in statischen Aufnahmen / Anzeigen von Klicks während eines Videos über dieses Menü ausblenden.

Weiterlesen  Wie man die Mets live sieht: Streamen Sie die New York Mets online von überall

Legen Sie einen Countdown fest

Das Optionsmenü bietet auch die Option eines 5- oder 10-Sekunden-Timers, zwischen dem Sie eine Screenshot-Aufnahme starten, und es geschieht.

Video mit Ton aufnehmen

Aufnahmen sind standardmäßig ohne Ton. Wenn ein Videomodus ausgewählt ist, erhält das Menü eine Option zum Aufnehmen von Ton vom Mikrofon Ihres Mac.

Screenshot-Optionen

Sie müssen nicht länger einen Terminalbefehl verwenden, um den Speicherort von Mac-Screenshots zu wählen! Das Optionsmenü enthält beliebte Orte als Voreinstellungen oder Sie können einen anderen auswählen.

Letzte Auswahl merken

Lassen Sie für Modi, die nur einen Teil des Desktops erfassen, die Option „Letzte Auswahl merken“ aktiviert, um jedes Mal den gleichen Bereich zu erfassen, oder deaktivieren Sie ihn, wenn Sie einen Bereich von Grund auf auswählen möchten.

So erstellen Sie Screenshots auf älteren Macs und MacBooks

Wenn Sie einen älteren Mac oder MacBook ohne MacOS 10.14 Mojave installiert haben, ist der Vorgang zum Erstellen eines Screenshots etwas anders. Lesen Sie also weiter, wie Sie einen Screenshot auf einem Mac mit MacOS 10.13 High Sierra oder früher erstellen .

Speichern Sie den gesamten Bildschirm auf dem Desktop

Um einen Screenshot des gesamten Bildschirms auf einem Mac zu erstellen, drücken Sie die Befehlstaste (⌘) + Umschalttaste + 3. Dadurch wird eine Screenshot-Datei auf Ihrem Desktop gespeichert, die als PNG-Datei gespeichert ist.

Machen Sie einen Screenshot eines Teils des Bildschirms

Wenn Sie nur einen Screenshot eines Teils des Bildschirms erstellen möchten, halten Sie die Befehlstaste (⌘) + Umschalttaste + 4 gedrückt, um den Cursor in ein Fadenkreuz zu verwandeln.

Bewegen Sie es an die Stelle, an der Sie den Screenshot starten möchten, und klicken Sie mit der linken Maustaste, bevor Sie das Rechteck mit gedrückter Maustaste über den gewünschten Bereich ziehen. Lassen Sie den ausgewählten Bereich in eine PNG-Datei auf dem Desktop umwandeln.

Weiterlesen  22 Häufige Probleme bei der Fotografie (und wie man sie behebt)

Machen Sie einen Screenshot eines Fensters

Um einen Screenshot eines Fensters und seines Inhalts auf einem Mac genau aufzunehmen, drücken Sie die Befehlstaste (⌘) + Umschalttaste + 4, um den Cursor in einen Kamerazeiger zu verwandeln, bevor Sie die Leertaste auf Ihrer Tastatur drücken.

Bewegen Sie den Kamerazeiger über das Fenster, um ihn hervorzuheben, und klicken Sie mit der linken Maustaste, um den Screenshot als PNG-Datei auf dem Desktop zu speichern. Sie können die Escape-Taste drücken, bevor Sie klicken, um den Screenshot abzubrechen.

So erstellen Sie einen Screenshot eines Menüs auf einem Mac

Es ist auch möglich, einen Screenshot eines Menüs ohne Titel mit einer anderen praktischen Kombination aufzunehmen. Halten Sie die Befehlstaste + Umschalttaste + 4 gedrückt, drücken Sie die Leertaste und klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Menü, um es in Form einer PNG-Datei an Ihren Desktop zu senden.

Ändern Sie das Standardformat und speichern Sie den Speicherort der Screenshots

Wenn Sie eine frühere Version von macOS als macOS Mojave verwenden, befolgen Sie diese Anweisungen, um den Typ und den Ort der Dateien zu ändern.

OS X speichert Screenshots standardmäßig als PNG-Dateien, die durch Eingabe des folgenden Befehls in das Terminal in JPG geändert werden können:

Standardwerte schreiben com.apple.screencapture type jpg

Es muss auch kein .jpg sein. Sie können das Dateiformat auf eine Reihe unterstützter Erweiterungen wie PDF, TIFF oder Bitmap umstellen, indem Sie es am Ende der Zeile eingeben.

Um den Ort zu ändern, geben Sie den folgenden Befehl ein:

Standardeinstellungen schreiben com.apple.screencapture location

Geben Sie dann den Pfad des neuen Ordners ein, in dem Sie die Screenshots speichern möchten, oder ziehen Sie ihn in das Terminalfenster.

Weiterlesen  Wie man die Grammys 2018 live online streamen kann

Wenn Sie fertig sind, geben Sie diesen Befehl ein, um die neue Einstellung zu laden:

killall SystemUIServer

So kommentieren Sie Screenshots mithilfe der Vorschau

Preview bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Screenshots zu beschneiden, in der Größe zu verändern und anzupassen, sondern auch einige praktische Anmerkungsfunktionen, die nützlich sind, um Instruktions- (oder anderen) Text darüber zu platzieren. Vergewissern Sie sich, dass die Bearbeitungssymbolleiste (im Menü Ansicht) sichtbar ist und Optionen zum Zeichnen von Formen, Sprache, Gedankenblasen und mehr angezeigt werden.

Für das Erstellen von Anweisungen aus Screenshots ist das Pfeilwerkzeug besonders hilfreich. Es gibt auch die Möglichkeit, Text in verschiedenen Farben hervorzuheben, Text durchgestrichen, Notizen hinzuzufügen und Text in Felder einzugeben.

So erstellen Sie einen Screenshot mit einer Windows-Tastatur auf einem Mac

Wenn Sie mit Ihrem Mac eine Windows-Tastatur verwenden, können Sie weiterhin die oben aufgeführten Tastenkombinationen verwenden. Da Windows-Tastaturen jedoch nicht die Befehlstaste (⌘) haben, müssen Sie die Windows-Taste drücken (die das Windows-Symbol enthält).

  • Holen Sie sich MacFormat und sparen Sie Geld, wenn Sie es abonnieren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here