Medien-Streamer wie Amazon Fire TV sind in nur wenigen Jahren immer beliebter geworden, aber das ist keine große Überraschung. Die Gadgets machen es unglaublich einfach, HD-Inhalte von Tausenden von Kanälen zu einem vernünftigen Preis anzusehen.

Die Media-Streaming-Player von Amazon, Fire TV und Fire TV Stick, bieten Full-HD-Streaming-Funktionen und Tausende von Kanaloptionen. Und die Tatsache, dass es so tragbar ist, macht es großartig für Reisen mit. Damit befinden Sie sich jedoch in einer Situation, in der Ihre heimischen TV-Streaming-Kataloge geoblockt bleiben – und hier kommt die Verwendung eines VPN ins Spiel.

Um diesen Geoblock zu umgehen, können Sie ein Virtual Private Network (VPN) verwenden. Es funktioniert, indem Sie Ihre IP-Adresse mit einer US-IP maskieren. VPNs verschlüsseln auch Ihren Datenverkehr und geben Ihren Surf- (und Streaming-) Gewohnheiten eine gewisse Privatsphäre vor dem Schnüffeln von ISPs und Regierungsstellen.

  • Weiterlesen: die besten Amazon Fire TV Stick VPNs

Was genau sind Amazon Fire TV und TV Stick??

Amazon Fire TV und Fire TV Stick, beide im Jahr 2014 veröffentlicht, sind Media-Streaming-Player, mit denen Sie Ihre Lieblingsfernsehshows und -folgen von einem Gerät aus ansehen können.

Amazon Fire TV hebt etwas mehr als der Fire TV Stick: Es unterstützt 4K-Auflösung und HDR sowie mehr Kanäle und Spiele. Der Fire TV Stick ist im Wesentlichen eine „Lite“ -Version von Fire TV, die nur bis zu 1080p und weniger Kanäle und Spiele unterstützt – obwohl es jetzt auch eine 4K-Version des Sticks gibt.

Wenn Sie einen mit 4K und HDR kompatiblen Fernseher haben und mehr Spieleleistung wünschen, kaufen Sie den Fire TV oder 4K Fire TV Stick. Wenn nicht, holen Sie sich den Fire TV Stick.

So wählen Sie das beste VPN für Fire TV und TV Stick

Wenn Sie nach einem guten Streaming-VPN für Fire TV und TV Stick suchen, möchten Sie im Wesentlichen zwei Dinge: schnelle Streaming-Geschwindigkeiten und eine große Auswahl an US-Standorten zur Auswahl. Unsere bevorzugten Dienste wie ExpressVPN und NordVPN sind beide in der Lage, an beiden Fronten hervorragende Leistungen zu erbringen.

Es gibt auch andere Dinge, die Sie bei der Auswahl eines VPN berücksichtigen sollten, z. B. ob es über einen Kill-Schalter, eine Richtlinie „Kein Protokoll“ und Unterstützung für Ihr Gerät verfügt. Dies sind alles Bereiche, in denen sich ExpressVPN in Scharen auszeichnet. Es ist schnell, sicher und bietet einen hervorragenden 24-Stunden-Live-Chat-Kundensupport.

Die besten ExpressVPN-Angebote von heuteExpress VPN30 Tage Geld-zurück-Garantie Ehrliches und zuverlässiges VPN zu einem fairen Preis EXKLUSIV – SPAREN SIE 49%12 Monate$ 6.67 / mthView DealatExpress VPN6 Monate$ 9.99 / mthView DealatExpress VPN1 Monat$ 12.95 / mthView DealatExpress VPN

Wie installiere ich ein VPN auf Amazon Fire TV und TV Stick??

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein VPN auf Ihr Fire TV-Gerät herunterzuladen: über den App Store oder durch direktes Herunterladen der APK-Datei. Welche Methode Sie verwenden, hängt davon ab, ob das VPN, das Sie installieren möchten, in den Fire TV-Apps aufgeführt ist. Mehrere VPNs wie ExpressVPN und IPVanish sind im App Store verfügbar, allerdings nur in bestimmten Ländern. Bei anderen VPNs müssen Sie die zweite Methode verwenden.

Methode 1: Installieren Sie ein VPN aus dem App Store von Fire TV

Diese Methode funktioniert mit jedem VPN, dessen App im Fire TV und im App Store von TV Stick aufgeführt ist.

  • Gehen Sie auf Ihrem Fire TV oder Fire TV Stick zur Suche und geben Sie den Namen Ihres VPN ein. Wenn es nicht angezeigt wird, fahren Sie mit Methode 2 fort.
  • Klicken Sie auf die angezeigte VPN-App und dann auf die Schaltfläche Herunterladen.
  • Klicken Sie nach Abschluss des Downloads auf Öffnen, um Ihre VPN-App zu starten.
  • Melden Sie sich bei Ihrer VPN-App an.
  • Wählen Sie einen VPN-Standort in den USA aus und klicken Sie auf Verbinden.
  • Wenn eine VPN-Verbindungsanforderung angezeigt wird, klicken Sie auf OK.

Methode 2: Installieren Sie die APK-Datei eines VPN mit einem direkten Download

Diese Methode funktioniert mit allen APK-Dateien, die nicht im App Store von Fire TV verfügbar sind. Wenn in Ihrem VPN eine APK-Datei auf der Website verfügbar ist, empfehlen wir, diese direkt von der Website und nicht über andere Websites herunterzuladen.

  • Suchen nach “Downloader” auf Ihrem Fire TV oder TV Stick
  • Klicken Sie auf die Downloader-App und dann auf die Schaltfläche zum Herunterladen.
  • Klicken Sie nach Abschluss des Downloads auf Öffnen, um die Downloader-App zu starten.
  • Geben Sie nach dem Öffnen der App die direkte Download-URL für die APK-Datei des VPN ein. Dies finden Sie normalerweise auf den Android-App-Seiten des VPN-Anbieters.
  • Laden Sie die APK-Datei herunter. Sie sollten aufgefordert werden, die App zu installieren. Andernfalls können Sie im Download-Bereich der Downloader-App auf die APK-Datei klicken.
  • Da die App über eine andere App, d. H. Downloader, heruntergeladen wurde, wird das VPN nicht im Apps-Menü angezeigt. Stattdessen müssen Sie es in den Einstellungen finden.
  • Gehen Sie zu Einstellungen und dann zu Anwendungen.
  • Klicken Sie auf „Installierte Anwendungen verwalten“ und Sie finden Ihre VPN-App.
  • Klicken Sie auf die VPN-App und wählen Sie Anwendung starten.
  • Melden Sie sich bei Ihrer VPN-App an.
  • Wählen Sie einen VPN-Standort in den USA aus und klicken Sie auf Verbinden.

Bonusmethode: Installieren Sie ein VPN auf einem Router

Wenn Ihr VPN keine APK-Datei, aber eine Router-App hat oder Sie aus mehreren guten Gründen Ihr VPN auf einen Router setzen möchten, deckt das Herunterladen der Router-App eines VPN auch Ihre Fire TV- oder TV Stick-Verbindung ab. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Fire TV oder TV Stick an den Router angeschlossen ist und dass Sie einen VPN-Standort in den USA auswählen.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie ein VPN auf Ihrem Router installieren

Tipps zur Fehlerbehebung

In dem seltenen Fall, dass Ihre App nicht mehr funktioniert, finden Sie hier einige Tipps zur Fehlerbehebung.

  • Deinstallieren Sie die App, indem Sie auf Einstellungen> Anwendungen> Anwendungen verwalten klicken. Installieren Sie dann nach den oben beschriebenen Methoden neu.
  • Starten Sie Ihren Fire TV oder TV-Stick neu, indem Sie ihn ausstecken und einige Minuten lang stehen lassen. Dann stecken Sie es wieder ein.
  • Wenn in Ihrem Stream eine Verzögerung auftritt, versuchen Sie, eine Verbindung zu einem anderen US-Standort in Ihrem VPN herzustellen.
  • Sie können sich auch an das VPN-Supportcenter wenden, wenn Sie Probleme mit Ihrer Verbindung auf Ihren Fire-Geräten haben. ExpressVPN bietet beispielsweise rund um die Uhr Live-Chat-Kundensupport mit Agenten, die umgehend auf Fragen oder Probleme reagieren.

Sie sind sich nicht sicher, welches VPN Sie mit Ihrem Fire TV oder Fire Stick verwenden sollen? Lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten VPNs für den Fire TV Stick sowie unseren Leitfaden zu den besten VPNs insgesamt.

Vergleichen Sie die 4 besten VPN-Dienste insgesamt von Spezifikation zu Spezifikation: Express VPN 12 MonateSurfshark 24 MonateNordVPN 3 JahreCyberGhost 3 JahrePreis 12 Monate 6,67 USD / MonatVersehen DealatExpress VPN24 Monate 1,99 USD / MonatAnsicht DealatSurfshark36 Monate 3,49 USD / MonatVerbuchen DealatNordVPN38 MonateMac OSChromeFirefoxGleichzeitige Verbindungen5Unbegrenzt65Anzahl der Standorte160605550Arbeiten mitP2P-VerkehrBest forEverything – das beste VPN-Gleichgewicht zwischen Optionen und BenutzerfreundlichkeitTestzeitraumUnbeschränkte BandbreiteUnbeschränkte Bandbreite