Es sollte ein paar fantastische Monate Live-Musik werden – das heißt, bis die Coronavirus-Pandemie dazu führte, dass Veranstaltungsorte weltweit ihre Türen schlossen, Festivals abgesagt wurden und Künstler Konzerte auf 2021 und darüber hinaus verschoben. 

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie in den nächsten Monaten in einer musiklosen Blase leben müssen. Sie können immer noch viele Musikkonzerte bequem von zu Hause aus sehen, während Künstler, Marken, Produktionsfirmen und sogar Opernhäuser ins Internet gehen, um ihre Darbietungen live zu übertragen.

Viele dieser Online-Konzerte können kostenlos eingestellt werden und erfordern nur ein Smartphone, Tablet, Laptop oder Fernseher – und vorzugsweise einen guten Kopfhörer -, um sich darauf einzulassen. 

Egal, ob Sie ein eingefleischter Ballettfan sind, mit Ihren Lieblingskünstlern in den sozialen Medien in Kontakt bleiben möchten oder die Festivals, auf die Sie gewartet haben, nicht verpassen möchten, bleiben Sie in unseren Top-Tipps stecken wie man Musikkonzerte online sieht, ohne das Wohnzimmer zu verlassen.

Sind Live-Streaming-Konzerte gut??

Nichts kann dem Singen mit Ihrer Lieblingsband wirklich gerecht werden, wenn sie vor einem drängelnden Publikum spielen, oder dem puren Glamour einer Reise zum Ballett – aber Künstler online zu sehen, während Sie bequem von zu Hause aus sitzen, ist das nächstbeste vor allem, wenn Sie sich selbst isolieren oder soziale Distanzierung üben.

Um die volle Wirkung von allem zu erzielen, was Sie gerade sehen, sollten Sie sicherstellen, dass es so gut wie möglich klingt – insbesondere, wenn Sie ein vorgefilmtes Konzert hören, das eine weitaus höhere Qualität (in Ton und Bild) aufweist ) als ein Livestream. 

Wenn Ihnen die Idee eines Live-Streaming-Konzerts nicht gefällt, vergessen Sie nicht, dass Sie auf Streaming-Plattformen wie Netflix immer noch aufgezeichnete Live-Auftritte hören können. 

In der Zwischenzeit ersetzt die BBC das größte Musikfestival Großbritanniens durch The Glastonbury Experience, ein Wochenende voller Veranstaltungen in Radio, Fernsehen und Online mit “erstaunliche Leistungen, die Sie bequem von zu Hause aus genießen können”.

(Bildnachweis: Shutterstock.com)

Melden Sie sich bei Social Media an

Live-Streaming-Konzerte auf Social-Media-Plattformen wie Instagram und Facebook sowie YouTube und Twitch haben in den letzten Wochen begonnen, da Künstler und Fans auf der ganzen Welt aufgefordert werden, sich selbst zu isolieren oder soziale Distanzierung zu üben. 

Große Pop-Namen wie Chris Martin, John Legend und Neil Young haben alle kostenlose Konzerte in den sozialen Medien gegeben, ebenso wie Indie-Lieblinge wie Sufjan Stevens, James Blake und Christine and the Queens. 

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, folgen Sie Ihren Lieblingskünstlern auf Instagram, Twitter und anderen Social Media-Plattformen, um Informationen zu bevorstehenden Auftritten zu erhalten. Die Tourdaten-Website BandsinTown hat seinem Service auch Live-Streaming-Konzertbenachrichtigungen hinzugefügt. Es lohnt sich also, sich anzumelden, wenn Sie eine Reihe verschiedener Künstler und Bands im Auge behalten möchten.

Möchten Sie Ihre Lieblingskünstler unterstützen? Plattformen wie Stageit monetarisieren Online-Konzerte und ermöglichen es Ihnen, Künstler finanziell zu unterstützen. Manchmal verwenden Künstler diese Mittel, um ein neues Album zu finanzieren oder es ihrer bevorzugten Wohltätigkeitsorganisation zu spenden. Diese bezahlten Erlebnisse sind oft persönlicher, und die Fans werden ermutigt, Songs anzufordern und Fragen zu stellen.

Erweitern Sie Ihren Horizont

Es ist etwas verwirrend, dass es nie einen besseren Zeitpunkt gab, um sich mit klassischer Musik, Oper und Ballett zu beschäftigen. Unternehmen auf der ganzen Welt entscheiden sich dafür, Aufführungen online zu streamen, während sich das Publikum auf ihre Heimat beschränkt. 

Das Royal Opera House zum Beispiel bietet Live-Streaming von Ballett- und Opernaufführungen auf YouTube und Facebook – völlig kostenlos – mit Auftritten einiger der talentiertesten Tänzer, Musiker und Sänger der Welt.

Diese Live-Übertragungen beginnen am 27. März und können anschließend auf Anfrage angesehen werden. Darunter sind Prokofjews Peter und der Wolf, Mozarts Cosi-Fan-Tutte und Verdis La Traviata.

Das Amazon Echo Studio (im Bild) ist ein großartiger Lautsprecher, damit Ihre Online-Konzerte großartig klingen. (Bildnachweis: Amazon)

Steigern Sie Ihr Audio-Setup zu Hause

Unabhängig davon, mit welchem ​​Gerät Sie Ihr Konzert ansehen, müssen Sie sich keinen unterdurchschnittlichen Sound gefallen lassen. 

Egal, ob Sie auf einem Laptop, Smartphone oder Tablet schauen, verlassen Sie sich nicht auf die mickrigen eingebauten Lautsprecher Ihres Geräts. Wenn Sie können, schließen Sie es an einen Kopfhörer oder Lautsprecher an. Wenn Sie mit anderen hören, können Sie mit zwei wirklich guten Stereolautsprechern oder einem drahtlosen Lautsprecher wie Amazon Echo Studio oder Apple Homepod, die über 360-Grad-Rundumgitter für raumfüllenden Klang verfügen, nichts falsch machen.

Wenn Sie im Fernsehen schauen, funktioniert eine großartige Soundbar für Ihr Heimkonzert genauso gut wie für Ihre Lieblingsfilme und -fernsehshows – und heutzutage können Sie anständige Modelle für unter 100 USD / 100 GBP kaufen. 

Mit kleinem Budget? Bluetooth-Lautsprecher wie der UE Boom 3 oder der JBL Flip 5 klingen großartig, brechen nicht die Bank und sind tragbar, wenn Sie Ihre Konzertbesichtigung im Freien durchführen möchten.

Wenn Sie alleine zuhören, können Sie sich für ein vollständiges Eintauchen mit einem Kopfhörer entscheiden – und wenn Sie den Rest der Welt wirklich blockieren möchten, probieren Sie einen der besten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung für die Größe an. Drahtlose Kopfhörer, einschließlich drahtloser Ohrhörer und echter drahtloser Ohrhörer, sind großartige Lösungen, wenn Sie ohne Kabelbeschränkung aufstehen und tanzen möchten. 

Verwenden Sie ein Smartphone mit diesen Kopfhörern? Sie können die Audioqualität mithilfe eines tragbaren DAC verbessern, von denen einige über eine Bluetooth-Verbindung verfügen. 

In Szene gesetzt

Okay, Ihr Wohnzimmer ist also nicht genau die Carnegie Hall – aber Sie können trotzdem Spaß daran haben, Ihr Zuhause in einen Konzertraum zu verwandeln. Legen Sie Ihre Couch auf die Seite und nehmen Sie ein paar Laken, um eine Kissenfestung zu schaffen, und schließen Sie einige intelligente Lichter wie den Philips Hue an, um eine besondere Stimmungsbeleuchtung zu erzielen. Möchten Sie noch einen Schritt weiter gehen? Die Canvas Light Panels von Nanoleaf können mit Musik synchronisiert werden, sodass Sie Ihre eigene Lichtshow erstellen können. 

Haben Kinder zu Hause mit den Daumen gedreht? Lassen Sie sie Plakate für Ihr Heimkonzert erstellen, entweder mit altmodischem Stift und Papier oder mit einer Zeichen-App auf einem Tablet oder iPad.

Überprüfen Sie Ihr WLAN

Wenn Sie sich ein Live-Streaming-Konzert ansehen oder Inhalte online ansehen, möchten Sie, dass Ihre Wi-Fi-Verbindung solide ist. Wenn der Platz, den Sie für Ihr Online-Konzert sehen möchten, etwas uneinheitlich ist, sollten Sie in einen Wi-Fi-Extender investieren. Diese Geräte erkennen, ob Ihr Router anfängt, die Abdeckung zu verlieren, und erhöhen die Reichweite Ihres Netzwerks, um die drahtlose Abdeckung erheblich zu verbessern.

Möchten Sie bei diesen zusätzlichen Einkäufen Geld sparen? Informieren Sie sich unten über die besten Angebote für Kopfhörer, Wi-Fi-Extender, Tablets und mehr:

Die besten Heimkonzertgeräte von heute228 Amazon Kundenrezensionen ☆☆☆☆☆ Sony Sony WH-1000XM3 Wireless … Adorama $ 269View DealReduced PriceSony WH1000XM3 Wireless Noise … Walmart $ 348 $ 278View DealReduced PriceSony WH-1000XM3 / B Wireless … World Wide Stereo $ 349.99278 $Deal anzeigenSony – WH-1000XM3 Wireless … Best Buy $ 279.99Angebot anzeigenShow More DealsWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

  • Die besten Smart Speaker des Jahres 2020