Wenn Sie versuchen, mit Menschen in Kontakt zu bleiben, nutzen Sie eines der beliebtesten Social-Media-Netzwerke der Welt. Facebook Messenger ist eine leistungsfähige und benutzerfreundliche App zum Chatten mit Text, Audio oder Video. Wenn Sie bereits ein Facebook-Konto haben, haben Sie es im Grunde bereits eingerichtet.

Dies liegt daran, dass Facebook Messenger über das Back-End von Facebook funktioniert und es Ihnen ermöglicht, Chats mit Freunden im Netzwerk zu führen. In einem Webbrowser können Sie aktuelle Chats über die Schaltfläche „Nachrichten“ in der oberen Menüleiste öffnen oder zu einer speziellen Facebook Messenger-Seite wechseln, um alle Ihre Konversationen zu durchsuchen.

Auf Mobilgeräten verfügt Facebook Messenger über eine eigene App für iOS oder Android. Das Konzept ist jedoch dasselbe: Unterhalten Sie sich mit all Ihren vorhandenen Facebook-Freunden in einer vereinfachten Oberfläche.

Wenn Sie Facebook noch nicht verwendet haben, helfen wir Ihnen im nächsten Abschnitt bei der Einrichtung. Wenn Sie sich nicht anmelden möchten, werden wir Sie auch ohne Konto durch das Erhalten von Messenger führen. Wenn Sie bereits ein Facebook-Konto haben, fahren Sie mit dem Abschnitt „Chatten mit Facebook Messenger“ fort.

  • Verwendung von Discord: eine Gaming-Chat-Plattform
  • Die besten Lieferservices für Lebensmittel: AmazonFresh, Instacart und mehr
  • Bester Lieferservice für Lebensmittel: Uber Eats vs GrubHub vs DoorDash

(Bildnachweis: Facebook)

So melden Sie sich bei Facebook an

Die Anmeldung bei Facebook ist ganz einfach: Gehen Sie einfach zu den sozialen Netzwerken Hauptseite, Klicken Sie auf „Anmelden“ und geben Sie alle Ihre Daten ein.

Wenn Sie sich nicht anmelden möchten, gute Nachrichten – Sie müssen nicht auf dem Handy sein. (Desktop- und Webbenutzer haben leider kein Glück.)

Klicken Sie in der mobilen Facebook Messenger-App auf „Nicht auf Facebook?“ Und geben Sie Ihre Telefonnummer ein leiten beschreibt. So einfach ist das.

So verwenden Sie Facebook Messenger im Browser

Auf dem Desktop ist Facebook Messenger einfach zu verwenden, sobald Sie sich bei Facebook angemeldet haben. Wie bereits erwähnt, können Sie auf Konversationen innerhalb des sozialen Netzwerks zugreifen, indem Sie auf das Wort „Nachrichten“ in der oberen Leiste klicken, um ein Dropdown-Menü Ihrer letzten Konversationen zu öffnen.

Klicken Sie auf eine Konversation und sie wird in einem kleinen Fenster am unteren Rand des Fensters angezeigt. Neben dem Austausch von Textnachrichten wie bei jeder anderen Plattform können Sie oben auf die Kamera- oder Telefontaste klicken, um in einen Video- bzw. Audioanruf zu springen. Mit der Schaltfläche „Einstellungen“ können Sie unerwünschte Konversationen stummschalten, ignorieren oder blockieren oder den Chat für eine Gruppe öffnen.

Sie können auch den Zahnrad-Einstellungsknopf verwenden, um den Chat auf der speziellen Facebook Messenger-Seite zu öffnen. Sie können auch darauf zugreifen, indem Sie oben im Browser auf die Schaltfläche „Messenger“ klicken und zum Klicken unten in das Dropdown-Menü scrollen “Alle im Messenger anzeigen” um die dedizierte Facebook Messenger-Site zu öffnen.

Das Messenger-Seite Listet die Konversationen links, die ausgewählte Konversation in der Mitte und die Kontaktdaten rechts auf. Über letzterem befinden sich die Schaltflächen „Anrufen“ und „Kamera“ für Audio- und Video-Chats, die in der oberen rechten Ecke etwas versteckt sind. Weitere Optionen wie das Anhängen von Fotos oder das Senden von Audioclips befinden sich unten um das Texteingabefeld. Sie können Dateien auch direkt von Ihrem Desktop in das Chat-Fenster ziehen und dort ablegen.

(Bildnachweis: Zukunft)

So verwenden Sie Facebook Messenger auf Mobilgeräten

Starten Sie auf Mobilgeräten die Facebook Messenger-App, und Ihre Liste der Chats wird vertikal aufgelistet. Tippen Sie auf eine und Sie gelangen in ein kompaktes Fenster in die Konversation: Die Schaltflächen für Audioanrufe und Video-Chats befinden sich oben rechts, während die Schaltflächen für Bild- und Sprachnachrichten unten links im Chatfeld angezeigt werden. Um zur Chat-Liste zurückzukehren, tippen Sie oben links im Display auf den Zurück-Pfeil.

Am Ende der Konversationsliste befinden sich zwei Schaltflächen: Chats (wo Sie sich gerade befinden) und Personen, die Sie zu Geschichten von Facebook-Freunden führen, sowie eine aktive Liste, wer zum Chatten verfügbar ist. Tippen Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen linken Ecke, um Ihren eigenen Status zu ändern, Nachrichtenanfragen zu bearbeiten und mit anderen Einstellungen zu experimentieren.

  • Nach Spaß ausschau halten? Unsere Liste der Aktivitäten zu Hause wächst weiter