Licht und Musik waren lange Zeit großartige Bettgenossen – so sehr, dass das vielleicht Merkwürdigste an Sonos und dem Symfonisk-Lampenlautsprecher von IKEA ist, dass es als eine Kuriosität überhaupt angesehen werden kann.

Es ist auch nur eines von zwei Produkten, die derzeit bei IKEA im Handel sind und Teil einer langjährigen Partnerschaft sein sollen – der Symfonisk-Regallautsprecher – und da beide Produkte im Preis unter dem Sonos One liegen, sind sie möglicherweise eines der kostengünstigsten Möglichkeiten, die kalifornische Audiomarke in Ihr Zuhause zu holen.

Informieren Sie sich in unseren Anleitungen über die besten kabellosen Lautsprecher, die besten intelligenten Lautsprecher für die Besten der Masse. Ansonsten lesen Sie weiter unten unseren ausführlichen Bericht über Symfonisk-Lampenlautsprecher.

  • Wird Sonos auf der IFA 2019 etwas Neues ankündigen??

Preis und Verfügbarkeit

Das Symfonisk-Sortiment ist günstig, da der Lampenlautsprecher sowohl in Schwarz als auch in Weiß für 179, – Euro / 150, – Euro / 269, – Euro (im Vergleich zu 99, – Euro / 149, – Euro für den Regallautsprecher) erhältlich ist. Es ist exklusiv bei IKEA erhältlich.

Design

IKEA hat seine Rolle bei Symfonisk gespielt’Es ist auffallend ästhetisch, aber diejenigen, die’Ich hatte zuvor traumatische Erfahrungen mit dem Innenausbauunternehmen gemacht’s Flatpack-Möbel brauchen sich keine Sorgen zu machen. Dort’Keine fehlenden Schrauben, verlorenen Murmeln oder zerstörerischen Strohhalme mehr: Einfach eine Glühbirne einschrauben, den Schirm anbringen, das 8-polige Stromkabel anschließen und der Lampenlautsprecher ist betriebsbereit.

Es hat nicht’t das dünnste Profil, aber die Symfonisk-Lampe’s Design eignet sich gut, um Ornamente nicht zu übertreiben, sodass sie in den Raum passen, wenn Sie dies wünschen.

(Bildnachweis: Andrew Murphy / Ditching)

Die einzige andere physikalische Verbindung ist ein Ethernet-Port – den wir’Ich empfehle, wenn möglich die schnellste und zuverlässigste Internetverbindung zu verwenden – während der Rest des Geräts nackt ist, jedoch nur für einen Ein- / Ausschalter und einige Steuerungen für Wiedergabe / Pause und Lautstärke für die Musikwiedergabe.

Weiterlesen  Acer Chromebook Spin 15 Hände auf Überprüfung

Der Symfonisk ist für eine Standard-Glühbirne ausgelegt. Natürlich können Sie ihn auch mit einer Smart-Glühbirne wie Philips Hue ausstatten und müssen erst dann daran herumspielen, wenn ein Wechsel erforderlich ist. Der einzige Nachteil wäre die Notwendigkeit einer zweiten App zur Steuerung der Beleuchtung, was nicht überraschend ist’t von Sonos gesorgt.

Eigenschaften

Ein Blick auf den Symfonisk’Auf dem Datenblatt erfahren Sie, dass es sich nicht nur um eine IKEA-Lampe mit einigen Treibern handelt, die von ihrem Partner geliefert wurden. Der Symfonisk ist wie ein Spion aus der Sowjetzeit in das Sonos-Ökosystem eingebettet und verfügt über die intuitive Funktionalität, die ihn zu einem der angesehensten Multiroom-Systeme macht.

Das heißt es’Ich werde mich mit einem anderen Unternehmen verbinden’s Lautsprecher im selben Netzwerk sowie in Stereo, wenn Sie ihn mit einem anderen Lautsprecher desselben Lautsprechers koppeln möchten. Der Kauf von zwei Symfonisk-Lampenlautsprechern eröffnet auch die Möglichkeit, ein 5.0- oder 5.1-Paket zusammen mit einem von Sonos zu erstellen’s Heimkino-Produkte wie Sonos Beam; Stellen Sie sie auf eine der Seiten des Sofas oder des Betts, und Sie können sie als hintere Kanäle in einem recht eleganten Surround-Soundsystem verwenden.

(Bildnachweis: Andrew Murphy / Ditching)

Die Kosten steigen unweigerlich, wenn Sie Symfonisk veröffentlichen möchten’s volles Potenzial, aber diejenigen, die dies tun, können sich auf ihre Investition verlassen – denn Sonos verspricht, alle relevanten zukünftigen Updates für seine IKEA-Lautsprecher sowie für seine eigene Produktpalette bereitzustellen.

In der gleichen Weise wie Sonos’ Wenn Sie über eigene Lautsprecher verfügen, besteht keine Bluetooth-Verbindung mit der Symfonisk-Lampe, und die gesamte Musik wird über Ihr Heimnetzwerk gesendet. Es ist jedoch mit Apple AirPlay 2 und Spotify Connect kompatibel, wenn Sie Musik abspielen möchten, ohne die Sonos-App zu verwenden.

  • Was sind die besten Airplay-Lautsprecher für Apple-Benutzer??
Weiterlesen  MiniTool ShadowMaker Kostenlose Bewertung

Performance

In der Sonos-App finden Sie jedoch die TruePlay-Technologie. Mit dem Mikrofon Ihres Smartphones oder Tablets werden eine Reihe von Tests durchgeführt, um Ihren Lautsprecher zu optimieren’s Schallleistung, da die Anforderungen abhängig von den umgebenden Wänden und der Oberfläche, auf der das Gerät aufgestellt ist, variieren.

(Bildnachweis: Andrew Murphy / Ditching)

Ansonsten gibt es auch einen Zweiband-EQ zur Feinabstimmung der Bässe und Höhen. In unserem Testraum klang der Symfonisk am angenehmsten mit einem weniger prominenten Low-End und Sonos’s Die Loudness-Funktion bleibt aktiviert – letztere sorgt für ein wenig Fokus und Punch.

Tatsächlich ist jedoch nur ein geringer Aufwand erforderlich, da die Symfonisk-Lampe ein angenehm einfaches Hören direkt nach dem Auspacken bietet. Seine runde Form ermöglicht eine luftigere Klangbühne als sein Bookshelf Stablemate, mit viel Gewicht und Solidität im Einklang mit anderen Sonos-Lautsprechern. Die Ausgabe funktioniert nicht’Sie verlieren trotz der größeren Streuung nicht viel Fokus und füllen den Raum treffend mit Musik.

Die Balance ist in Ordnung, aber wenn Sie einen kleinen Bass herausnehmen, wird die Klangbühne nicht überladen, ohne dass die soliden Fundamente darunter leiden. Die Klarheit kann darunter leiden, wenn die Teile geschäftiger werden – dies ist nicht das Maß an Transparenz, das Sie haben’Das kann man vom Sonos One erwarten, aber Sie geben auch nicht so viel aus – obwohl es in dieser Hinsicht besser abschneidet als der Symfonisk-Regallautsprecher.

(Bildnachweis: Andrew Murphy / Ditching)

Im Grunde ist dies ein guter Lautsprecher für das Hintergrundhören – wie wir es erwarten würden, wäre seine primäre Funktion angesichts seines doppelten Zwecks als Tischlampe – aber er ist immer noch so einsichtig, dass er unser Interesse weckt, wenn wir ihm mehr Aufmerksamkeit schenken.

Weiterlesen  Michael Kors Zugriff auf Sofie 2.0

Der Symfonisk’Sein rhythmischer und dynamischer Sinn ist angemessen, er hält einen Takt mit Zuversicht und die Weitergabe von Grander-Shifts ist gut, aber manchmal fühlt er sich etwas fußgängerisch im Vergleich zu echten, klassenbesten Lautsprechern zu einem ähnlichen Preis. Es beschönigt einige der subtileren Details, die Sie möglicherweise auf dem Sonos One hören, aber der allgemeine Charakter der Musik ist vorhanden und das auch’ist was wir’Ich erwarte für diese Art von Geld.

Urteil

Alles in allem ist die Symfonisk-Lampe ein ausgezeichneter drahtloser Lautsprecher und eine hervorragende Ergänzung der Sonos-Familie – obwohl Sie wissen, dass es sich um eine Lampe handelt. Wir hätten uns ein raffinierteres Produkt und ein kürzeres Timing gewünscht, aber der Symfonisk-Lampenlautsprecher ist immer noch einen Besuch wert.

In einem hart umkämpften Markt haben IKEA und Sonos ein Produkt geschaffen, das sie wirklich auszeichnet, und das sollten wir auch nicht’Ich kann es mir nicht vorstellen’Es wird lange dauern, bis wir einen Symfonisk-Sprecher ausspähen’s Wohnzimmer. Wir’Ich werde auf jeden Fall ein paar Stücke darauf spielen, wenn wir das tun.

  • Sehen Sie sich die günstigsten Sonos-Lautsprecher und -Angebote an