Ein intelligenter Lautsprecher ohne Sprachsteuerung? Der Horror … oder … jubeln! Es gibt Menschen, die Alexa lieben und die Amazon Voice Assistant, Siri oder den Google Assistant, die die Musik, das Licht und vieles mehr ihres Hauses steuern lassen. Es gibt jedoch Menschen, für die die Idee eines Sprachassistenten für den neuesten und besten Sonos-Lautsprecher ein Deal Breaker ist.

Cue the Sonos One SL, a Sonos One (Gen 2) Ohne ein ständig eingeschaltetes Mikrofon, also ohne Alexa oder einen anderen sprachaktivierten Helfer. In der Tat ist es ein direkter Ersatz für die Sonos-Spiel: 1.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Sonos One SL dadurch zu einem Retro-Gerät wird, haben Sie Verständnis dafür, dass es drei wichtige Gründe gibt, warum der Sonos One SL existiert und gut funktioniert. Das erste ist die Privatsphäre. Wenn uns vor einem Jahrzehnt mitgeteilt worden wäre, dass wir jetzt alle aktiv Gadgets mit ständig eingeschalteten, vernetzten Mikrofonen kaufen würden, um sie in unseren Häusern zu verteilen, hätte es niemand geglaubt. Für diejenigen, die keine Sprachassistenten in ihrer Nähe wünschen, ist das Sonos One SL ein willkommenes Produkt.

(Bildnachweis: Zukunft)

Der zweite Grund ist für Leute, die Sprachassistenten für dumm und unnötig halten. Sie haben keine Probleme mit Lichtschaltern und verwenden gerne Apps, um das Wetter zu überprüfen und Musikstücke manuell an einen drahtlosen Lautsprecher zu senden.

Der dritte Grund ist natürlich die Replikation. Wenn Sie bereits viele sprachaktivierte Lautsprecher und dergleichen haben, ist die Ankunft eines weiteren unnötig verwirrend. Das verdoppelt sich, wenn Sie bereits einen Sonos One bei sich zu Hause haben.

Preis und Verfügbarkeit

Als Bonus bietet der Sonos One SL (199 US-Dollar / 179 US-Dollar / 269 US-Dollar / 299 US-Dollar / 299 US-Dollar / 299 US-Dollar / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro / 299 Euro.

All dies lässt den Sonos One SL wie ein durchaus vernünftiges, wenn auch etwas unerwartetes Produkt aussehen, das sehr gut funktionieren sollte, da es einen breiten Personenkreis ansprechen sollte.

Es ist jedoch nicht das, was dem Sonos One SL fehlt, was ihn zu einem Muss macht, sondern das, was er in seinem schlanken, durch und durch modernen Gehäuse besitzt.

(Bildnachweis: Zukunft)

Design

Mit der gleichen monochromen Farbgebung wie One ist One SL auch eine deutliche stilistische Verbesserung des Play: 1. Die Oberseite des Geräts, die entweder in Schwarz oder Weiß erhältlich ist, verfügt über eine fingerabdrucksichere, weiche, matte Oberfläche, die einige kapazitive Touch-Bedienelemente enthält. Hier besteht ein großer Unterschied zwischen dem One und dem One SL. Da die Sprachsteuerung deaktiviert wurde, gibt es keine Mikrofone oder speziellen Mikrofontasten, sondern nur die Schaltflächen für Wiedergabe / Pause, Lauter und Leiser, die auch als Steuerelemente für das Überspringen von Titeln dienen, wenn Sie über den gesamten Bereich wischen. Es gibt auch eine kleine LED-Statusanzeige, die anzeigt, wann der One SL mit dem Netzwerk verbunden ist.

Ein mattes weißes oder schwarzes Gitter mit kleinen ovalen Löchern befindet sich über den Lautsprechern, die sich um fast 360 ° drehen. Auf der Rückseite befindet sich jedoch eine kleine Lücke für eine Pairing-Taste und einen Ethernet-Anschluss. Wie beim One wird das Netzkabel an der Unterseite des Geräts befestigt, was in jeder Hinsicht eine nette Idee ist.

Auf der Vorderseite befindet sich ein dezentes, hellgraues Sonos-Logo. Es ist klein, es ist versteckt und es ist praktisch unmöglich zu sehen. Genau so mögen wir unsere Logos.

(Bildnachweis: Zukunft)

Installieren

Wie der One verfügt auch der One SL über keine Bluetooth-Verbindung. Das stimmt nicht ganz. Wie der One hat er Bluetooth Low Energy, jedoch nur zur Einrichtung. Die Ersteinrichtung ist problemlos, es kann jedoch auch zwischen dem Anschließen des One SL an Ihr Heimnetzwerk über diesen kabelgebundenen Ethernet-Port oder über Wi-Fi gewählt werden. Das Konzept eines intelligenten Netzwerklautsprechers ist nicht ohne potenziellen Nachteil. Was ist, wenn das Heimnetzwerk ausfällt? Damit wäre das Sonos One SL völlig funktionslos.

Sofern keine Netzwerkkonfiguration erfolgt, müssen Sie als Nächstes – allerdings nur, wenn Sie ein iPhone verwenden und die Sonos-App herunterladen – auf einfache Weise festlegen, wo Sie die One SL in Ihrem Heimnetzwerk platzieren möchten SL, und aktivieren Sie Trueplay, die Tuning-Software von Sonos. Letzteres ist ein Kinderspiel. Der Assistent wird von der Sonos-App aufgefordert, wenn der One SL verschiedene seltsam klingende Impulse ausgibt. Sie werden vom Mikrofon Ihres Smartphones empfangen, und die App berechnet, wie Schallwellen von Möbeln, Wänden usw. reflektiert werden, und kalibriert ein akustisches Profil für einen One SL in einem bestimmten Raum. Der winzige Nachteil ist, dass Sie schrittweise durch den Raum gehen und Ihr iPhone auf und ab bewegen müssen. Der One SL stellt sich dann selbst ein. Es funktioniert alles gut und es dauert nur ein paar Minuten.

Es ist jedoch eine der weniger bekannten Eigenschaften von Sonos-Lautsprechern, die die Existenz des One SL perfekt rechtfertigt. Stereo-Pairing. Wie bei vielen drahtlosen Lautsprechern kann der One SL mit dem One verkettet werden, wobei jeder als linker oder rechter Kanal in einer Stereo-Klangbühne fungiert. Es ist einfach, es ist brillant und wenn Sie dies mit dem Sonos One SL vorhaben, werden Sie verstehen, warum es keinen Grund gibt, Alexa zu integrieren. Der One und One SL können auch an eine angeschlossen werden Playbar, Playbase oder Strahl und fungieren als hintere Lautsprecher in einem Heimkino-Setup.

(Bildnachweis: Zukunft)

Tonqualität

Der One SL verfügt zwar über Bluetooth Low Energy, unterstützt jedoch kein Bluetooth-Streaming. Vermissen wir es? Nein, nein wir nicht. Beim One SL dreht sich alles um Apple Airplay 2, was bedeutet, dass Sie alles von einem iPhone aus streamen können – Musik direkt auf Ihrem Handy, Spotify, Amazon Music, Apple Music, Deezer, Netflix (und insgesamt 100 Streaming-Diensten).

Der Klang und die akustischen Eigenschaften von One und One SL sind identisch. Im Inneren befinden sich zwei digitale Class-D-Verstärker, ein Mitteltöner und ein Hochtöner. Zusammen ergeben sie eine sympathische Klangbühne, die am besten als warm und präzise beschrieben werden kann. Es gibt Bass, aber nicht zu viel, und es gibt genug Power für Musik mit hoher Lautstärke und hoher Oktanzahl, aber immer ohne Verzerrung. Es behandelt auch gesprochenes Wort sehr gut; Der One SL ist ein großartiger Allrounder.

Obwohl wir den Wert von Trueplay nicht bezweifeln, ändert dies nichts an der Klangqualität des One SL. Wir wissen das, weil wir den Abstimmungsprozess in einem Raum durchlaufen haben, dann den One SL ausgesteckt haben und ihn woanders verwendet haben. Gab es einen Leistungsabfall? Vielleicht etwas, aber in der Praxis machte es keinen großen Unterschied.

(Bildnachweis: Zukunft)

Endgültiges Urteil

Die Popularität von Amazon Alexa lässt Marken wie Sonos aufblühen, aber es gibt ein Datenschutzgefälle im Herzen des Marktes für intelligente Lautsprecher, auf das sich das Sonos One SL konzentriert.

Obwohl es diejenigen, die Sprachsteuerung hassen, besänftigt, kann dieser mikrofonlose intelligente Lautsprecher tatsächlich Musik von einem iPhone empfangen, das selbst über Siri gesteuert wird. Es geht wirklich darum, Replikation zu vermeiden. Der One SL kann mit einem One in Stereo gepaart werden und wird auch als Heimkino verwendet, wenn Sie eine Sonos Playbar, Playbase oder Beam haben. Auf diese Weise müssen Sie nicht für Funktionen bezahlen, die Sie einfach nicht benötigen.

Wir haben jedoch eine Frage, die offenbar niemand beantworten kann. Wofür steht der SL??

  • Am besten angeschlossener Lautsprecher: Mit diesem Lautsprecher können Sie Musik in Ihr Zuhause strahlen?