Sony A80L Review: aufschlussreiche, komponierte und dynamische Bilder von diesem OLED

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Wenn Sie Ihre Informationen einreichen, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien zu und sind ab 16 Jahren oder mehr.

Irgendwie ist die OLED-TV-Technologie ein bisschen gewöhnlich und etwas unglamourös geworden-nicht wahr? Derzeit befindet sich das Fernseher in der Nähe von ‚MLA‘ (wie im LG G3 OLED eingesetzt) ​​und ‚qd -oled‘ (Technologie sowohl Samsung als auch Sony selbst sind investiert) – und OLED ist ein wenig in die Hackordnung gefallen.

Die A80L -Sortiment ist der Versuch von Sony, zu beweisen, dass die Technologie gültig bleibt – sicherlich hat dieses Modell darauf hingewiesen, dass OLED TV immer noch ein Premium -Vorschlag ist. Aber ist es wirklich immer noch so gültig und Premium, wie Sony zu denken scheint?

Sony A80L: Preis und Verfügbarkeit

Der Sony XR-55A80L ist ab sofort erhältlich, und in Großbritannien wird diese 55-Zoll-Version Sie zurückversetzt £ 2.399 (es gibt ein 65-Zoll-Modell für £ 2.999; ein 75-Zoll-Bildschirm bei £ 4.499; und einen 83-Zoll Whopper für £ 5499).

In Amerika, einem großzügigeren Markt, auf dem die kleineren Bildschirmgrößen betroffen sind, kostet dieser Fernseher 1.899 US-Dollar (2.599 USD; 3.599 USD; 5.499 USD für gleichwertige Größen wie oben). In Australien sind die einzigen bisher bestätigten Preise für das 55-Zoll-Modell und 4.499 AU $ für das 65-Zoll-Modell 3.499.

Jeder (und in diesem Fall „jeder“ bedeutet wirklich „LG, Panasonic, Philips und Samsung“) eine sehr ähnlich spezifizierte Alternative, um Sie zu verkaufen – und im Vergleich zu diesen Fernsehern sieht der A80L etwas teuer aus. Was bedeutet, dass es alles zu tun hat, wo die Leistung betrifft.

Sony A80L Review: Features & was ist neu?

(Bildnachweis: Zukunft)

Das Wichtigste zuerst: Jeder, der im Besitz eines der prächtigen A80K -OLED -Fernseher 2022 ist, muss sich keine Sorgen über den Handel machen. Natürlich gibt es einige Unterschiede – aber dieser A80L ist eine sehr enge Beziehung. In unserer Bewertung des A80K werden Sie jedoch wissen, dass es schlechtere Grundlagen gibt, aus denen Sie bauen können.

Sicherlich ist das Erscheinen des kognitiven Prozessors XR als Chef und Gehirne des Fernsehers keine schlechte Sache – es wird schon früher bewiesen. Es ist verantwortlich für ein 4K -OLED -Panel mit HLG-, HDR10- und Dolby Vision HDR -Kompatibilität sowie eine Einrichtung mit Dolby Atmos Soundtracks. Die neue Funktion „XR Clear Image“ verspricht noch überzeugender, als der A80K verwalten könnte.

Von den vier HDMI -Eingängen des A80L sind zwei der vollen HDMI 2.1 -Sorte – die zwei zu wenige zu wenige zu wenige Konkurrenten vergleichen. Mindestens das Paar HDMI 2.1 -Eingänge sind mit allen cleveren Funktionen Ihrer Konsole kompatibel – einschließlich 4K @ 120Hz, Allm und VRR. Beachten Sie nur, dass eine dieser Sockets auch die Verantwortlichkeiten für die Ehrfurcht kümmert. Wenn Sie damit eine Verbindung zu einer Soundbar herstellen, haben Sie nur noch einen HDMI 2.1 -Sockel übrig. Wird das für Sie ausreichen?

(Bildnachweis: Zukunft)

Zu den Spielen von Spielekonsolen und cleveren Funktionen verfügt das A80L über ein neues „Spielmenü“, das einen schnellen Zugriff auf die spielrelevanten Einstellungen des Bildschirms bietet – insbesondere dort, wo Bewegungssteuerung und Schwarzstufe kontrolliert werden. Und der Fernseher ist auch „Perfekt für PlayStation“ – daher sollte er das HDR -Ton -Mapping für Spiele automatisch einstellen.

Natürlich ist es nicht dasselbe, einen Dolby Atmos -Soundtrack zu verstehen, wie es die räumliche Audio von Dolby Atmos liefert – aber das Audiosystem des A80L ist dennoch bemerkenswert. Sony hat Aktuatoren verwendet, um den tatsächlichen Bildschirm seiner OLED -Fernseher in einen großen Teil des Soundsystems zu verwandeln, und der A80L ist keine Ausnahme. In diesem Fall „erregen“ drei Aktuatoren den Bildschirm bis zu dem Punkt, an dem er den Klang erhöht, und am unteren Rand des Rahmens befinden sich zwei Treiber für Niederfrequenzabfälle nach unten, die eine gewisse Verstärkung im Boden bieten.

Sony A80L Bewertung: Leistung

(Bildnachweis: Zukunft)

Geben Sie Ihrem 4K HDR OLED-Fernseher einen 4K-HDR-Inhalt zum Arbeiten (ob dies aus einem Streaming-Dienst, einer Spielekonsole oder einem UHD-Blu-ray-Player) und dann sieht es am besten aus. Kaum Raketenwissenschaft, oder?

Und wo sich der Sony XR-55A80L befasst, ist „seine beste“ in der Tat sehr erfreulich. Nein, das ist alles andere als der hellste OLED-Bildschirm und nein, es bleibt nicht so viel schwarz-ton-detailliertes Detail wie möglich-aber wenn Sie diese Merkmale gegen alles, was das Sony gut macht, ausgleichen, scheinen sie irrelevant zu sein.

Der Bereich und die Subtilität der Farben, die sie zum Beispiel erzeugen kann, ist zutiefst beeindruckend. Farbtöne und -töne sind effektiv, unbegrenzt – und die natürliche, zurückhaltende, aber völlig überzeugende Einrichtung mit Hauttönen und Texturen ist ebenfalls bewundernswert.

Fügen Sie Weißen hinzu, die sich in Sauberkeit ausbilden, was ihnen in der völligen Helligkeit fehlt, schwarze Töne, die vorhersehbar tief sind und fast so detailliert sind wie die weißen Töne, mit denen sie kontrastieren, und das A80L ist ein unkompliziertes Vergnügen zu beobachten.

(Bildnachweis: Zukunft)

Die Bewegungskontrolle reicht von „ziemlich gut in der Tat“, je nachdem, wie herausfordernd der Inhalt, den Sie beobachten, ist. Die Feldtiefe ist signifikant. Bilder sind lebendig und druckvoll, wenn sie nötig sind, aber nie übertrieben oder übersättigt sind. Bildrauschen ist allzu unsichtbar.

Und dies gilt für alle 4K -Inhalte, egal von wo aus er abgeleitet ist – selbst beim Spielen, wobei der Bildschirm darauf ausgerichtet ist, eine so schnelle Reaktionszeit wie möglich anzubieten, auf dem Bildschirm wird zuversichtlich gehandhabt, die Detailpegel bleiben hoch und Kontraste sind. weitreichend und überzeugend.

Innerhalb dessen ist der Sony auch ein sehr fähiger Upscaler. In fast allen Umständen sieht Full-HD-Sachen gut aus-nur eine geringfügige Verringerung der Einsicht in die dunkelsten Szenen, und ein leichter, definitiver Abfall in detaillierten Levels verleiht dem Spiel. Und der A80L ist nichts, wenn nicht ein Trier – selbst wenn er versucht, seinen 4K -Bildschirm mit älteren täglichen TV -Inhalten zu füllen, schafft er es, die Bewegung zu vermeiden oder die Schwarzen zu offensichtlich zu zerquetschen.

Sicher zu sagen, dass es eine etwas andere Geschichte ist, in der sich der Klang betrifft. Das Audio-Setup heiratet Bilder und klingt gut zusammen, und das System schafft eine geräumige und einigermaßen detaillierte Präsentation. Aber wo es sich an Tonalität handelt, ist die A80L der „zwei Wespen in einer Glasflasche“ -Svariet – es klingt dünn und nervös und wird zunehmend härter und dünner, je lauter Sie sich entscheiden, zuzuhören. Trotz des Auftretens einiger Bassfahrer ist die Präsenz mit niedrigem Ende minimal und leicht. Trotz des bewundernswerten Ermessens des Sound-Setups hier ist es also nichts anderes so effektiv, wie es auch sein mag, also das Budget für eine der besten Soundbars.

Sony A80L Bewertung: Design und Benutzerfreundlichkeit

(Bildnachweis: Zukunft)

Vor allem wegen seiner Aktuatortechnologie ist die A80L enttäuschend 53 mm tief – und es ist diese Tiefe für einen größeren Teil seines Chassis als die meisten der direktesten Konkurrenten. Sicherlich sind LGs C3 OLED und Samsung S90C leichter wandbarer als dieses Sony, und beide sind auch etwas erschwinglicher.

Mindestens die schlanken Füße des A80L-Klicks bieten eine gewisse Flexibilität. Sie können weit positioniert werden, um eine größere Oberfläche oder etwas schmaler zu nutzen, falls Sie Ihren Fernseher auf ein kleineres Regal oder eine Tischplatte setzen möchten. Die Verpackung enthält auch Adapter, die den Bildschirm höher auf den Füßen erhöhen, um mehr Löschen für eine Soundbar zu ermöglichen.

Der A80L ist vielleicht nichts Besonderes zu sehen – nur sehr wenige Fernseher sind fair -, aber das Design ist sauber genug und die Verarbeitungsqualität ist alles, was wir alle von einem Sony -Produkt erwarten. Die Kunststoffe, die den größten Teil des Produkts ausmachen, sind unauffällig, aber sie sind einwandfrei zusammengefügt.

(Bildnachweis: Zukunft)

Was die Kontrolle betrifft, wird der A80L mit den gleichen zwei ferngesteuerten Handys, die den A80K vor ihm begleiteten, geliefert. Darin gibt es nichts Ungewöhnliches-aber im Gegensatz zu den meisten Marken-die eine weitaus billige Fülle-Fernbedienung sowie eine insgesamt nettere, weniger button-heftige Alternative liefern-diese beiden Mobilteile sind nicht so unterschiedlich. Die vollständige Funktion fühlt sich nicht so böse wie manche, aber das schlankere Mobilteil hat immer noch einige Knöpfe und fühlt sich überhaupt nicht besonders an. Was Sie fragen, warum Sony sich überhaupt die Mühe gemacht hat, zwei zu entwickeln.

Unabhängig davon, ob Sie das nicht so böse wie es sein mögen „oder nicht so schön wie es sein sollte“ Remote Control, sind Sie jedoch für eine Google TV-Smart-Oberfläche und eine sehr prägnante, verwendbare Setup verantwortlich Menüs. Google TV ist sauber und logisch, dauert nicht lange, bis es sich lohnende Empfehlungen abzieht. Ermöglicht den Zugriff auf Google Assistant und verfügt über alle Aufhol- und Streaming-Service-Apps, die Sie wahrscheinlich benötigen. Und darüber hinaus alles in ihrer optimalen Form. Durch den Kauf eines Sony OLED-Fernsehers haben Sie auch den Zugriff auf Bravia Core, den eigenen (und sehr gut aussehenden) Film-Streaming-Service des Unternehmens.

Sony A80L Bewertung: Urteil

(Bildnachweis: Zukunft)

Es ist ein Maß dafür, wie ausgewogen und die Bildqualität des Sony A80L die vollständigen fünf Sterne erzielen können, obwohl es nur ein Paar HDMI 2.1 -Eingaben hat und ein Audiosystem, das theoretisch besser klingt als in der Praxis.

Natürlich dürfen Sie von einem dieser Probleme abschrecken – aber Sie würden eines der aufschlussreichsten, komponierten und dynamischsten Bilder in dieser Position auf dem Markt verpassen.

Auch bedenken

Es gibt ein paar LG -Bildschirme, die sorgfältig überlegt werden, wenn Sie nach einem Fernseher von einer glaubwürdigen Marke suchen: Der C3 OLED ist sehr ähnlich für die A80L (obwohl es vier HDMI 2.1 -Sockel hat), ist schlanker, spielt in der Tat sehr gut ab und ist nützlich billiger. Der G3 OLED ist unterdessen teurer als der Sony, aber dank seiner MLA -Technologie ist es so hell ein OLED -Bildschirm, wie Sie es jemals gesehen haben. Und das ist auch nicht die Grenze seiner Talente, wie unsere Bewertung offensichtlich macht.

Und es ist immer vorschnell, Samsung auch zu ignorieren. Der S90C ist erschwinglicher als dieser Sony, schlanker im Profil und verwendet die Quantenpunkt -Technologie, um sein OLED -Panel von der A80L zu unterscheiden. In reinen Performance -Begriffen ist es etwas anders als offensichtlich besser als der A80L – aber es muss unabhängig davon auf Ihrer Shortlist stehen.

Themen Fernsehen

Fujifilm X-T5 Review: Ein Wunder im Retro-Stil

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Fujifilm X-H2 Review: Das Beste aus beiden Welten?

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Fujifilm X-S20 Review (Frühes Urteil): Eine der besten Kameras auf Enthusiastenebene

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Alienware M17 R5 AMD Review: Ein leistungsstarker Gaming -Laptop zu einem angemessenen Preis

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Canon EOS R8 Review: Die beste Vollbildkamera für Anfänger?

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Dell XPS 13 9315 Laptop Review: Die Top-Auswahl für ultra-portable Computer

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Dell 32-Zoll-4K-USB-C-Hub-Monitor Review: Eine solide Option von Home-FROM-Home

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Dell Webcam Pro Review: Eine solide Option mit mittlerer Reichweite für eine verbesserte Videoqualität

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...