30-Sekunden-Überprüfung

Es scheint, dass der 4K-Fernseher der Sony X950H-Serie (XH95 in Großbritannien) für uns maßgeschneidert war. Es scheint alle Probleme, die wir mit dem weniger als erstaunlichen Sony X950G / XG95 im letzten Jahr hatten, perfekt zu lösen, indem es lauteres und klareres Audio bietet und gleichzeitig eine Reihe intelligenter Änderungen an der Benutzeroberfläche hinzufügt, die das Anpassen des Bildes einfacher als je zuvor machen.

Es ist nur wenige Zentimeter davon entfernt, einer der besten Fernseher des Jahres zu sein – ein Titel, der immer schwieriger zu gewinnen scheint, da die Fernsehhersteller alle paar Monate bessere Prozessoren und Panels herauspumpen -, der jedoch durch zwei schlechte Designentscheidungen von dieser Ehre abgehalten wird: Fehlende HDMI 2.1-Anschlüsse und ein neues Standdesign, das dazu führen kann, dass das Display wild wackelt.

Zum Glück verfügt der Fernseher immer noch über eARC für Dolby Atmos Passthrough, und die Wandmontage umgeht die Verwendung der Beine vollständig, sodass auch kein absoluter Deal-Breaker ist.

Zwar gibt es eine Reihe billigerer Fernseher, die eine ähnliche Leistung erzielen, doch keiner verfügt über den X1 Ultimate-Prozessor, Unterstützung für Dolby Vision und die neueste Version von Android TV. Wenn Sie all das möchten und die Wandmontage nicht stören möchten, ist der XH95 / X950H der richtige Weg.

Preis und Erscheinungsdatum

Die Sony XH95-Serie (Sony XBR-X950H-Serie in den USA) ist Teil der Sony 2020-TV-Produktreihe, die bereits auf der CES 2020 im Januar teilweise vorgestellt wurde. Es ist nicht das hochwertigste LCD-LED-Fernsehgerät in der Produktpalette, aber es ist das hochwertigste Fernsehgerät, das für den regulären Fernsehkäufer in Reichweite ist (sprich: keine Millionäre)..

Zu diesem Zweck startet das Sony XH95 / X950H zu einem erschwinglichen Aufkleberpreis von 999 US-Dollar / 1.199 Euro, wenn Sie sich für die 49-Zoll-Bildschirmgröße entscheiden – eine gute Wahl, wenn Sie sich nicht mit dem Wackeln des 55-Zoll-Bildschirms auseinandersetzen möchten , 65-Zoll- und 75-Zoll-Versionen – und Raketen bis zu 3.999 USD / 3.999 GBP, wenn Sie sich für die unglaublich große 85-Zoll-Version entscheiden.

Wie passt das zu anderen 2020 4K-Fernsehern von Samsung und LG? Nun, es ist ungefähr der gleiche Preis wie der Samsung Q80T und LG Nano 90. Wir mögen die Sony aufgrund ihrer natürlicheren Farben, des hervorragenden Bewegungshandlings und der hervorragenden Skalierung etwas mehr als die LG Nano-Serie. Die diesjährige Samsung Q80-Serie bietet jedoch eine harte Konkurrenz und ist einen Besuch wert auf dem Zaun.

(Bildnachweis: Sony)

Design

Sony X950H / XH95 Technische Daten

(Bildnachweis: Sony)

Verfügbare Bildschirmgrößen: 49 Zoll, 55 Zoll, 65 Zoll, 75 Zoll | 4K: Ja | HDR: Ja (HDR10, Dolby Vision, HLG) | Panel-Technologie: LED-LCD | Smart TV: Android TV | Gebogen: Nein | 3D: Nein | Eingänge: Vier HDMIs (alle vier HDMI 2.0 außer einem mit eARC), zwei USBs, RF-Tuner, Wi-Fi, Bluetooth, optischer digitaler Audioausgang

Bevor wir uns zu sehr mit dem Design befassen, sollten wir darauf hinweisen, dass der Fernseher grundsätzlich zwei Varianten aufweist – eine für die 55-, 65- und 75-Zoll-Version und die andere für die 49-Zoll- und 85-Zoll-Version.

Der größte Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass letztere das Chassis und die Beine des letzten Jahres verwenden, während erstere ein neues Design verwenden, das wir im Folgenden beschreiben und ein wenig kritisieren werden. Wenn Sie vorhaben, eine 49-Zoll- oder 85-Zoll-Version zu kaufen, lesen Sie in unserem Test des Sony XG95 / X950G nach, was Sie in Bezug auf Design und Einrichtung erwartet. Alles andere in diesem Abschnitt gilt jedoch für beide Fernsehgeräte.

In Bezug auf das, was bei allen Modellen ähnlich ist, sind das Full Array LED-Design, das nahezu OLED-Schwarzwerte und reduzierte Lichthöfe bietet, sowie der X1 Ultimate-Prozessor, auf den wir im Abschnitt Leistung weiter unten noch näher eingehen werden.

Aber konzentrieren wir uns auf das Chassis und den Rahmen der 55-, 65- und 75-Zoll-Modelle: Das Einrichten ist so einfach wie das Bauen der Metallbeine mit ein paar Schrauben und das anschließende Einschieben mit breiten Beinen oder schmalbeinige Konfiguration. Dieses Design ermöglicht es Personen mit kleineren Unterhaltungszentren, den Fernseher weiterhin zu halten. Dies ist praktisch für Leute, die nicht möchten, dass ihre Möbel bestimmen, welchen Fernseher sie kaufen.

Es ist eine großartige Idee, aber leider lässt die Art und Weise, wie Sony sie ausführt, den Fernseher mit einem ziemlich hohen Schwerpunkt auf den Beinen wackeln. Das bedeutet, dass das Umkippen einfacher ist als bei den meisten anderen Fernsehgeräten und ein echtes Problem für Leute sein kann, bei denen Kinder herumlaufen. Wenn Sie es kaufen, ist es wahrscheinlich eine bessere und sicherere Idee, es stattdessen an der Wand zu montieren.

Drehen Sie den Fernseher nach hinten und Sie finden die Ein- und Ausgänge des Bildschirms. Dazu gehören vier seitliche HDMI 2.0-Anschlüsse mit HDCP 2.3 und HDMI-CEC, von denen einer eARC für Dolby Atmos-Audio-Passthrough unterstützt. Es gibt zwei USB-Anschlüsse zum Laden und Anschließen von Geräten, einen optischen Audioausgang, eine 3,5-mm-Audiobuchse und einen Ethernet-Anschluss.

Für die meisten Leute ist die Entscheidung für HDMI 2.0 anstelle des neueren und zukunftssichereren HDMI 2.1 keine große Sache, aber für Gamer, die einen Fernseher mit variabler Aktualisierungsrate und 4K bei 120 Hz wollen, ist dieser Fernseher nicht geeignet Ich habe es nicht. Schade.

(Bildnachweis: Google)

Smart TV (Android TV)

Wie in den Vorjahren verwenden Sony-Fernseher immer noch Android TV als primäre intelligente Plattform. Für einige ist dies ein sofortiger Deal-Breaker, aber ehrlich gesagt hat Android TV im Laufe der Jahre eine Reihe von Verbesserungen vorgenommen, die es den webOS- und Tizen-Smart-Plattformen von LG näher gebracht haben als je zuvor.

Eine der größten Änderungen hier ist, dass Android TV jetzt im Grunde jede App hat, die die anderen beiden haben, einschließlich HBO Max und Disney Plus, neben üblichen Grundnahrungsmitteln wie Netflix, Amazon Prime Video und Hulu. Leider finden Sie Apple TV Plus hier nicht, aber im Grunde wird jede andere wichtige Streaming-App berücksichtigt.

In Bezug auf die Geschwindigkeit ist Android TV auf dem X950H / XH95 ziemlich schnell, insbesondere wenn Sie es hauptsächlich für Netflix verwenden. Wir sind in etwa 15 bis 20 Sekunden vom Standby-Modus zum 4K-Streaming in Dolby Vision übergegangen, und mit den richtigen Netzwerkgeschwindigkeiten sollten Sie kein Problem damit haben, dies zu erreichen.

Zugegebenermaßen ist die beste Funktion für alle Amateurkalibratoren das verbesserte Bildeinstellungsmenü, das visuelle Darstellungen jeder einzelnen Option enthält. Sicher, die meisten Leute kennen den Unterschied zwischen Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung, aber eine detaillierte Beschreibung mit einem Bild macht das System kinderleicht.

Wie bei der Android TV-Plattform von Google zu erwarten, bietet das Sony X950H / XH95 Google Assistant und Zugriff auf den Google Play Store sowie integrierten Chromecast. Apple Airplay 2 wird jetzt sofort unterstützt. Dies ist ideal für alle iOS-Benutzer, die nach einer Apple TV-Alternative suchen.

Android TV ist intelligenter, schneller und benutzerfreundlicher als zuvor und nähert sich langsam aber sicher einem Spitzenplatz auf unserer Liste der besten Smart-TV-Plattformen.

(Bildnachweis: Sony)

Performance

In Bezug auf die Leistung war es Sony-Fernsehgeräten immer möglich, diesen natürlichen Look problemlos mit einwandfreier Farbgenauigkeit zu erzielen, und dieses Jahr ist das nicht anders.

Für die meisten unserer Tests haben wir die benutzerdefinierte Voreinstellung des Fernsehgeräts verwendet, die ohne Optimierung nahezu perfekt ist. Dies ist im Grunde die ISF-Voreinstellung, die Sie bei Geräten anderer Hersteller mit leicht gedämpfter Helligkeit, einem Hauch von Wärme und wenig Bewegungsverarbeitung finden. Sie können es grundsätzlich einstellen und für fast alle Arten von Inhalten vergessen.

Wenn Sie etwas helleres oder lebendigeres wünschen, können Sie den Standardbildmodus mit HDR Remaster für HD / SDR-Inhalte verwenden, um diesen künstlichen Pop zu erzielen, oder die Einstellungen mit der im Geschäft angezeigten Einstellung „Lebendig“ auf das Maximum bringen Regale.

Da der Fernseher denselben Sony X1 Ultimate-Prozessor wie im letzten Jahr verwendet, werden Sie wahrscheinlich keinen großen Unterschied zwischen dem diesjährigen Sony X950H / XH95 und dem letztjährigen Sony X950G / XG95 feststellen. Sony hat jedoch einige zusätzliche Technologien integriert, um die Betrachtungswinkel zu erweitern jedes Modell in der Reihe in diesem Jahr statt nur der 75- und 85-Zoll-Versionen, die es letztes Jahr hatten. Außerdem wurde ein Lichtsensor hinzugefügt, der die Helligkeit erhöhen kann, wenn der Fernseher Sonnenlicht oder helle Deckenleuchten erkennt, und der automatisch gedimmt wird, wenn Sie sich für einen Late-Night-Film entscheiden.

Apropos Helligkeit: Es ist jedoch erwähnenswert, dass der X950H / XH95 möglicherweise nicht so hell ist wie einige andere LCD-LED-Fernseher in seiner Preisklasse, insbesondere wenn Sie ihn mit der QLED-Serie von Samsung oder dem Vizio P- vergleichen. Serie Quantum X..

Offensichtlich können Sie dieses Set mit nativen 4K / HDR-Inhalten optimal nutzen, die das Full-Array-Beleuchtungsdesign und die wunderschöne Triluminous-Farbwiedergabe-Technologie nutzen. Da Dolby Vision, HDR10 und HLG unterstützt werden, sollten Sie inhaltlich viele Optionen zur Auswahl haben, obwohl Sie hier keine HDR10 + -Unterstützung finden.

Da 4K / HDR-Inhalte noch nicht allgegenwärtig sind, werden Sie froh sein zu wissen, dass Sony seinen Upscaling-Prozess für 2020 noch weiter optimiert hat – nicht, dass es wirklich benötigt wurde. Wie alle anderen Hersteller verwendet Sony objektbasiertes Upscaling basierend auf einer gigantischen Bildbibliothek und einigen maschinellen Lernassistenten. Kurz gesagt, HD-Inhalte sehen ziemlich gut aus, auch wenn Sie HDR Remaster – in den Einstellungen Live Color genannt – nie verwenden. Wir empfehlen jedoch, es mindestens einmal zu versuchen, um festzustellen, was Ihnen fehlt.

(Bildnachweis: Sony)

Klang

Die Upgrades auf Android TV und die Bildleistung von Sony sind großartig, aber die Hinzufügung eines zweiten Verstärkers für die beiden Top-Treiber auf der Rückseite des Fernsehgeräts ist ein absoluter Spielveränderer. Letztes Jahr verwendete der Fernseher einen einzigen Verstärker für alle vier Treiber (unten links-rechts und oben links-rechts) und machte es fast unmöglich, Dialoge zu hören, wenn der Fernseher in einem großen offenen Raum aufgestellt wurde.

Das Hinzufügen eines zweiten Verstärkers für die Top-Treiber bedeutet, dass der Dialog dieses Mal viel, viel klarer ist und obwohl es nicht ganz klar ist, ist es eine große Verbesserung. (Wenn Sie wirklich das beste Klangerlebnis wünschen, empfehlen wir, eine Dolby Atmos Soundbar oder einen AVR an den HDMI 3-Anschluss des Fernsehgeräts anzuschließen, um echtes räumliches Audio zu erhalten. Vertrauen Sie uns, die Investition lohnt sich.)

Die andere, kleinere Änderung, die für dieses Jahr neu ist, ist die Änderung der mandelförmigen X-Balanced Speaker-Form für die unteren Treiber anstelle der ovalen, die letztes Jahr verwendet wurde. Dies hilft, den Ton zu verteilen, um dem Fernseher eine etwas breitere Klangbühne zu verleihen, und scheint die allgemeine Klarheit im mittleren Bereich zu verbessern. Erwarten Sie auch hier keine Wunder, es sind immer noch zwei 10-W-Lautsprecher und zwei 5-W-Lautsprecher oben, aber es ist eine spürbare Verbesserung.

Das andere nette Upgrade betrifft die Fernbedienung des Fernsehgeräts mit einem eingebauten Mikrofon, das beim Einrichten des Fernsehgeräts für die automatische EQ-Nivellierung verwendet werden kann. Sie werden wahrscheinlich nicht zu viel vermissen, wenn Sie diesen Schritt überspringen. Da dies jedoch äußerst praktisch ist, empfehlen wir, dies nicht zu tun.

Das Samsung Q80T ist eine verdammt gute Alternative zum Sony X950H / XH95, wenn Sie nach den hellsten Bildern suchen. (Bildnachweis: Samsung)

Andere Panels zum Nachdenken…

Wenn Sie nach einem anderen Fernseher mit Vollfeldbeleuchtung und ähnlicher Hochskalierung suchen, schauen Sie sich das Samsung Q80T an. Es ist ein bisschen heller als das Sony und lebendiger als das Sony, macht aber auch keine Bewegung oder Upscaling. Wir empfehlen den Samsung-Fernseher für Leute, die einen Fernseher für helle Wohnzimmer kaufen und helle Mohnbilder lieben, während wir den Sony-Fernseher für Leute empfehlen, die etwas Raffinierteres wollen.

Wenn Sie eine qualitativ hochwertige Leistung zum halben Preis suchen, empfehlen wir Ihnen, sich die QLED R625-Bildschirme der TCL 6-Serie des letzten Jahres anzusehen, die nicht so hell sind und leicht übersättigte Bilder aufweisen, aber eine ähnliche Leistung für viel weniger bieten.

Die letzten Optionen, die wir geben werden, sind natürlich die LG CX OLED und die LG BX OLED, die später in diesem Jahr erhältlich sein werden. Ja, sie sind teurer als das Sony-Fernsehgerät und können möglicherweise nur sehr wenig Bilder einbrennen, aber auf einem LED-LCD-Bildschirm können Sie einfach nicht die reinen Schwarzwerte eines OLED-Fernsehgeräts erzielen.

Für wen ist es?

Ernsthafte Cinephiles

Daran führt kein Weg vorbei – der Sony X1 Ultimate ist ein großartiger Prozessor. Sony hat es sorgfältig abgestimmt, um mit der Einstellung „Benutzerdefinierte Bilder“ die natürlichsten Bilder zu erzielen, und so ziemlich jedes Stück Film sieht fantastisch aus.

Sportfans

Wenn Sie ein Sportfan sind, werden Sie die native Bildwiederholfrequenz des Fernsehgeräts von 120 Hz und die wirklich guten Bewegungsverarbeitungs-Chops zu schätzen wissen. Die Tatsache, dass es sowohl ultraschnelle Bewegungen als auch langsame Dramen ohne Überbearbeitung verarbeiten kann, ist ein Beweis für die jahrelange Arbeit, die Sony in diesem Bereich geleistet hat.

Für wen ist es nicht

Eltern mit kleinen Kindern und unfallgefährdeten Personen

Ein wackeliger Ständer kann leicht ignoriert werden, wenn Sie älter sind und alleine oder mit einem Ehepartner leben. Wenn Sie jedoch ein Elternteil mit jungen Kindern sind, die herumlaufen, haben wir ernsthafte Bedenken hinsichtlich des neuen Ständerdesigns des Sony XH95 – insbesondere dann, wenn Die Beine sind eng beieinander. Fernseher kippen mit überraschender Regelmäßigkeit um, daher ist es wichtig, Vorsichtsmaßnahmen gegen Tragödien zu treffen, indem Sie diesen – und jeden anderen Fernseher – an der Wand montieren, wenn Sie der Meinung sind, dass jemand mitkommen und ihn umwerfen könnte.

Spieler, die einen absolut zukunftssicheren Fernseher wollen

Sony hat den Fernseher nicht zukunftssicher gemacht. Durch die Verwendung von HDMI 2.0-Anschlüssen anstelle von HDMI 2.1 unterstützt der Fernseher weder VRR noch 4K bei 120 Hz – was für Spieler, die sich auf die nächste Generation von Konsolen und PC-Komponenten vorbereiten, eine Schande ist.

  • Suchen Sie einen neuen Bildschirm? Schauen Sie sich unsere Liste der besten 4K-Fernseher an