Die Sony RX10 III wurde im März dieses Jahres angekündigt, weniger als ein Jahr nach der RX10 II, die laut Sony die neue Kamera nicht ersetzen wird.

[Update: Der RX10 III wurde durch den RX10 IV ersetzt, der eine ganze Reihe von Verbesserungen bringt, vor allem die Steigerung auf 24 fps Serienbildaufnahmen und ein verbessertes AF-System.

Wie der RX10 II richtet sich auch der RX10 III an den ernsthaften Enthusiasten auf dem Markt – Fotografen, die nach ultimativer Bildqualität und Tele-Reichweite in einem Bridge-Format suchen.

Eigenschaften

  • 1,0-Zoll-CMOS-Sensor, 20,1 MP
  • 24-600mm f / 2.4-4 Zoomobjektiv
  • 4K Videoaufnahme

Der RX10 III verfügt über denselben 20,1-MP-1-Zoll-Exmor-CMOS-Stapelsensor und bietet die gleichen exzellenten 4K-Videofunktionen wie der RX10 II.

Sony RX10 III Spezifikationen

Sensor: 20,1 MP 1-Zoll Exmor RS CMOS-Sensor

Objektiv: 24-600mm f / 2.4-4

Bildschirm: 3,0-Zoll-Neigungsbildschirm, 1.288.800 Punkte

Sucher: EVF mit einer Auflösung von 2,36 Millionen Punkten

Serienaufnahmen: 14fps

Autofokus: 25-Punkt-Kontrasterkennung AF

Video: 4K

Konnektivität: Wi-Fi und NFC

Akkulaufzeit: bis zu 420 Aufnahmen

Gewicht: 1,095g

Die variable Apertur von f / 2.4-4 macht es immer noch zu einem ziemlich schnellen Objektiv, sicherlich im Vergleich zur Konkurrenz, und es bietet sehr beeindruckende minimale Fokusentfernungen von 3 cm am breiten Ende und 72 cm am langen Ende.

Wie bei anderen Kompakt- und Bridge-Kameras von Sony ist eine große Auswahl an Aufnahmeoptionen und Bildmodi im 3: 2-, 4: 3-, 16: 9- und 1: 1-Format für RAW- und JPEG-Bilder enthalten.

Einzelbild-Autofokus (AFS), kontinuierlicher (AFC), direkter manueller Fokus (DMF) und vollständiger manueller Fokus (MF) stehen zur Verfügung, wobei die sehr effektive Fokusvergrößerung und Fokus-Peaking-Optionen von Sony die Bedienung erleichtern.

Weiterlesen  Olympus PEN E-PL9 Überprüfung

Das EVF und das kippbare hintere LCD sind beide von hoher Qualität;

Bild 1 von 3

Bild 2 von 3

Bild 3 von 3

Der Großteil der Sony RX10 III kommt nicht herum.

Wenn Sie jedoch die ultimative Bildqualität in einer Bridge-Kamera wünschen, ist es schwierig, über die klassenführende Leistung des Zeiss Vario-Sonnar T * Objektivs des RX10 III hinauszuschauen, und ich bin sicher, dass Enthusiasten auf der Suche sind

  • Die 10 besten Bridge-Kameras können Sie jetzt kaufen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here