Sony X94K / X90K Bewertung: Mainstream -Traum

Wie viele seiner Konkurrenten macht Sony gerne ein bedeutendes Lied und tanzt über seine hochmodernen Fernseher. Aber wie viele seiner Konkurrenten kennt Sony die Aktion (das heißt ‚Verkäufe‘) in den günstigeren, erschwinglicheren Teilen des Marktes. Auf welches X94K (oder der x90k, je nachdem, wo Sie einkaufen) geht es darum. Das heißt nicht, dass es kein Anwärter auf unsere beste TVS -Liste ist, knapp näher an den besten Fernsehern unter £ 1000.

Mit seinem Preis, der Bildschirmgröße und der Berücksichtigung von Spezifikationen sieht der X94K (hier in seinem 65-Zoll-Format überprüft) so aus On-Paper-Upgrade. Aber dann wird ‚auf Papier‘ dich nur so weit tragen …

Sony X94K: Preis & Verfügbarkeit

Der Sony XR-65X94K ist jetzt zum Verkauf angeboten und verkauft in Großbritannien für 1299 £. Der X94K ist auch als Modelle von 55 Zoll (£ 899), 75 Zoll (£ 1699) und 85 Zoll (£ 2699) erhältlich.

Abgesehen von einigen geringfügigen Unterschieden (mit denen wir unten zu tun haben) ist der X94K ein identisches Modell für Sony’s X90K – also zitieren wir stattdessen amerikanische und australische Preise für die X90K -Reichweite. Der XR-65x90K kostet in den USA 1499 US-Dollar, der 55-Zoll-Wert für 1299 US-Dollar, den 75-Zoll-für 1899 US-Dollar und das 85-Zoll-Modell kostet 2799 US-Dollar. Kunden in Australien müssen sich mit 2495 AUD $ für den XR-6590K trennen, während das 55-Zoll-Modell AUD $ 1995, die 75-Zoll-Version, die 3995 AUD und den 85-Zoll-AUD-$ 5495 kostet.

Egal wo Sie einkaufen, das ist eine Menge 4K-Fernseher für das Geld. Oder zumindest wird es sein, wenn die Leistung des XR-65x94K zu Schnupftabak entspricht …

Sony X94K Review: Features & was ist neu?

(Bildnachweis: Zukunft)

Es ist wahrscheinlich am einfachsten, mit den Unterschieden zwischen dem X94K und dem X90K -Äquivalent zu beginnen – es gibt nicht viele, und dann können wir über alles sprechen, was sie gemeinsam haben.

Das X94K, das in Großbritannien ausschließlich durch Currys- und Sony Center (sowie auf Sony.co.uk) verkauft wird Kontrolle. Die Fernbedienung (oder eine von ihnen zumindest) ist eher Metall als Kunststoff. Und der A94K verfügt über eine 24-monatige Mitgliedschaft von 10-monatiger Mitgliedschaft von Sony’s Bravia Core Streaming-Dienst und nicht mit dem 12-monatigen Deal mit fünfkreditiger A90K. In jeder anderen Hinsicht sind die beiden Modelle identisch.

Dies bedeutet eine 4K-Auflösung, eine vollartigen LED-Hintergrundbeleuchtung und eine Bildleistung, die in der Verantwortung des kognitiven Prozessors XR von Sony und seinen damit verbundenen Technologien liegt. Dies bedeutet Kompatibilität mit Dolby Vision HDR und einer umfangreichen Auswahl an Bildvoreinstellungen, einschließlich IMAX Enhanced, Dolby Visions hell und dunkel und netflix kalibriert. Dies bedeutet eine Google TV-Smart-Schnittstelle und ein Vier-Fahrer-Audio-System mit vier Treiber, das auch Dolby Atmos-Soundtracks verarbeiten kann.

(Bildnachweis: Zukunft)

Die physische Konnektivität läuft auf vier HDMI-Eingänge (zwei davon sind im HDMI 2.1-Standard und eines von Earc-fähig), drei Luftaufnahmen für das Paar integrierter TV-Tuner, eine Ethernet-Sockel und ein Paar USB-Slots . Es gibt eine digitale optische Ausgabe sowie einen Hybrid-3,5-mm-Sockel, der entweder für zusammengesetzte Videos verwendet werden kann oder den Bildschirm als Mittelkanal in einem Surround-Sound-Setup bereitstellt. Die drahtlose Konnektivität besteht inzwischen aus Bluetooth 4.2 und Dual-Band-Wi-Fi. Der X94K ist mit Apple Airplay und HomeKit kompatibel und verfügt auch über Chromecast.

Es ist überhaupt keine schlechte Liste von Funktionen für einen relativ kostengünstigen Fernseher nach Sonys Maßstäben. Über die einzige Funktion, die die X94K -Unterstützung für den Eigentümer eine Kostenoption darstellt, ist Bravia Cam – der Fernseher ist konform, wird jedoch nicht mit der erforderlichen Kamera versorgt.

Sony X94K Bewertung: Leistung

(Bildnachweis: Zukunft)

Es ist möglich, ein weniger als perfekter Fernseher zu sein und gleichzeitig ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten-und das ist die Art von Fernsehen, das der X94K ist. Es gibt einige Mängel in der Bildleistung, die untergebracht werden müssen – aber sie sind leicht von den Dingen, die der Sony richtig macht, überlegen.

Schwarze Töne, weiße Werte und die Kontraste, die dieses Ergebnis ergeben, scheinen ein so gut wie jeder andere Ort zu sein. Der X94K erzeugt nach den Maßstäben der zurückleuchteten LED -Fernseher angemessenen tiefen und schön einheitlichen schwarzen Tönen, und dank ziemlich heller, sauberer und detaillierter weißer Töne können auch ziemlich breite Kontraste in der Lage sein. Das Blühen, das um helle Objekte auf einem dunklen Hintergrund auftritt, ist ziemlich mild, aber trotzdem unbestreitbar – und die Schwarzen des Sony verwandeln sich ziemlich leicht zu Grautönen, wenn Sie mehr als leicht außerhalb der Achse sitzen.

Zwischen diesen Extremen ist das Sony eine lebhafte Uhr, aber mit genügend Subtilität und Nuance, um die Farben überzeugend und naturalistisch zu halten. Es ist natürlich möglich, die Dinge in den Setup-Menüs ziemlich radikal zu übertreiben, aber fast alle Bildvorstellungen des X94K halten die Farbpalette auf der rechten Seite von ‚lebendig‘.

Wie bei Schwarz -Weiß -Tönen werden viele Details von Ton und Temperatur aufgedeckt. Selbst wenn der Bildschirm nur durch ein paar verschiedene Farben besetzt ist, ist die Variation in ihnen immer offensichtlich. Der Fernsehsport profitiert beispielsweise von diesen Einsichtsmächten – einige Fernseher beschreiben ein Pitch oder ein Feld als einen großen Block der Einheitlichkeit, aber der Sony kann auch etwas Licht und Schatten in die Gleichung bringen.

Es ist besonders geschickt, wo Hauttöne und Texturen betroffen sind, mit einem großartigen Fine-Detail-Abruf, einem Stapel struktureller Informationen und der weitreichenden Natur der Farbpalette, die die Unterschiede in Schatten und Teint von einer Person bis zur nächsten völlig offensichtlich machen.

(Bildnachweis: Zukunft)

In allen bis auf die anstrengsten Umstände zeichnet der X94K Kanten mit Zusicherung und verarbeitet die Bewegung gleichermaßen zuversichtlich. Es ist möglich, das Sony mit einigen richtig langsamen Schwenkschüssen, einer umfangreichen Feldtiefe oder in ähnlicher Weise in den Inhalt zu testen, aber selbst dann ist der X94K hartnäckig. Selbst bei der Anzeige von Fernsehfußball, wenn die Bewegung auf dem Bildschirm stark im Widerspruch zur Kamerabewegung stehen kann und wenn die Bewegung verschiedener Geschwindigkeiten in einem einzigen Schuss enthalten ist, widersetzt sich der Sony, das Gallant zu verschmelzen oder offensichtlich rahmenfüllend zu füllen.

Wechseln Sie zu einigen PlayStation 5-Inhalten, und während der „Spiel“ -Modus die zuvor glatte Kantendefinition des Sony nur ein wenig vergrößern kann, bleibt das Sony farbenfroh, kontrastisch und mit Details gepackt. Der X94K berücksichtigt alle cleveren Merkmale der PS5, und die Eingabeverzögerung von weniger als 9 ms bedeutet, dass die Antworten auch rasiermesserscharfen sind.

Inhalt mit niedrigerer Auflösung wird mit Zusicherung behandelt – und wenn Sie nicht entschlossen sind, viele 4: 3 -Inhalte der 1980er Jahre zu sehen, ist der Sony ein selbstbewusster Upscaler. Die Detaillevel sinken natürlich und die Kantendefinition wird weniger positiv, aber der X94K ist nie weniger als beobachtbar.

Klang ist mit Sicherheit zu sagen, dass es ein Erfolg des eher qualifizierten Typs ist. Niemand erwartet Wunder aus einem unassistierten Flachbildfernseher natürlich, auch wenn es sich (wie das X90K) um 30 Watt Strom und vier Treiber handelt. Um fair zu sein, ist der Sony nicht so flach oder unnachgiebig wie viele preisübergreifende Konkurrenten, aber es ist ebenso fair zu sagen, dass es unabhängig von den Umständen auf dem Bildschirm undemonstrativ und undynamisch klingt. Sony scheint zufrieden mit seiner „XR -Surround“ -An Audio -Funktion zu sein, die versucht, einen Eindruck von 3D -Audio aus dem Fahrer -Treiber -Array des Fernsehgeräts zu erzwingen, aber in der Praxis führt dies zu einer größeren, vagueren und nicht zufriedenstellenden Präsentation – anders als in keiner Weise besser als besser . Budget für eine der besten Soundbars damals, was?

Sony X94K Bewertung: Design und Benutzerfreundlichkeit

(Bildnachweis: Zukunft)

Abgesehen von der Fähigkeit, seine schlanken Füße in Richtung der Kante oder näher an die Mitte des Rahmens zu positionieren, gibt es nichts Unerscheinbares im Design des XR -65x94K – was nur sinnvoll ist und zweifellos, wie die überwiegende Mehrheit der Kunden es wollen wird.

Wie für den Sony -Kurs ist die Verarbeitungsqualität nicht kritisiert und der Standard des Finishs – auch wenn einige der Kunststoffe, die bei der Konstruktion dieses Bildschirms verwendet werden, nichts Besonderes aussehen oder sich nicht anfühlt – auch beeindruckend ist. Abmessungen von 834 x 1452 x 72 mm (hxwxd) bedeuten, dass das X94K nicht die überzeugendste Wandmontageoption ist – aber die Möglichkeit, seine Füße in einer von drei Positionen (‚Standard‘ oder ‚Soundbar‘ einzusetzen, mit den Füßen 1174 mm Abgesehen von oder „schmal“, wenn sie nur 331 mm voneinander entfernt sind) ist es einfach genug, den Sony sicher auf einer Oberfläche zu positionieren.

(Bildnachweis: Zukunft)

Es ist eine ähnlich vorhersehbare Geschichte, in der sich die Verwendbarkeit betrifft – Sony weiß genau, was es tut, wo es sich um Ergonomie und Benutzeroberflächen handelt. Die Einstellungsmenüs sind klar, einigermaßen präzise und sind genauso geeignet für Benutzer, die einen tiefgreifenden Eintauchen in die Bildleistung wünschen wie für diejenigen, die lieber den Fernseher einschalten und sich ansehen möchten.

Die intelligente Schnittstelle ist mit freundlicher Genehmigung von Google TV und zwar genauso selbstbewusst wie in jeder anderen Anwendung, ist jedoch zumindest logisch, wenn es darum geht, Empfehlungen abzugeben. Jede lohnende Streaming-Service und jeder Cake-up-TV-App ist dargestellt (sowie einige weniger wertvolle Alternativen), und jede ist die beste Version von sich.

Sony bietet zwei kleine Fernbedienungen. Wie bereits erwähnt, erhält der X90K ein voll funktionsfähiges Mobilteil (was „zu viele Knöpfe, nur zu klein“) und eine abgestreifte Alternative, die nur mit Dur-Funktionen stammen-beide aus Kunststoffkörper. Verbraucher, die die X94K-Variation jagen, können den taktilen Luxus einer Metallversion des mehr zurückgezogenen Mobilteils genießen, was möglicherweise ein signifikanter Unterschied ist oder nicht. Wenn die Verwendung einer Fernbedienung jedoch ein bisschen rückläufig erscheint, ist der Sony mit Google Assistant und Amazon Alexa Voice Control kompatibel.

Sony X94K Bewertung: Urteil

(Bildnachweis: Zukunft)

Seien Sie kein Zweifel: Das Sony X94K ist ein hervorragendes Preis -Leistungs -Verhältnis. Es ist nie weniger als gründlich zu beobachten, von jeder Quelle, es hat eine feine Benutzeroberfläche und wird von einem Unternehmen ordnungsgemäß hergestellt, das genau weiß, was was ist.

Nein, es klingt nicht gut und nein, es sieht nicht besonders gut aus, wenn Sie sich außerhalb der Achse sehen. Aber auch die relative Armut seines Klangs kann sicher erklärt werden.

Wenn Sie nach einem großen, versierten Fernseher suchen, ohne die Bank zu brechen, verlangt der Sony X94K (oder X90K, wenn Sie dort ansässig sind) sorgfältige Prüfung.

Auch bedenken

Im Vergleich zum Sony hat der Samsung QN85A bestimmte Vor- und Nachteile. Auf der positiven Seite bedeutet die von Mini geführte Konfiguration eine bessere Fokus und Kontrolle des Hintergrundbeleuchtung und ist auch ein insgesamt schlankeres und mehr Wand-Hangable-Gerät. Aber es klingt auf seine Weise genauso verarmt wie Sony, und Samsungs anhaltender Mangel an Unterstützung für Dolby Vision HDR rangt auch weiterhin.

DAS Keyboard 6 Professionelle Bewertung: Ideal für Spiele, Produktivität und mehr

Wenn Sie auf dem Markt für einen der besten Tastaturen sind, die Sie gerade kaufen können, ist der DAS-Tastatur 6 Professional wahrscheinlich Teil...

Sony A95K Bewertung: Eine neue Ära für OLED

Trotz des neuen Quantenpunkt-Twists der OLED-Technologie, der von Samsung entwickelt wurde, gab es tatsächlich Sony, die im Januar 2022 erstmals eine Reihe von...

Philips OLED 807 Rezension: Reise The Ambilight Fantastic

Philips ist seit Jahren mit seinen besten OLED -Fernseher in einem heißen Streifen. Insbesondere die 8er -Modelle gewannen die Herzen und Köpfe von...

Philips OLED+907 Rezension: TV -Superstar

In den letzten Jahren stürmte Philips wieder in den Streit, wo der Fernsehmarkt betroffen ist. Es hat heutzutage ein vollständig wettbewerbsfähiges Angebot zu...

Samsung HW-Q800B Review: Eine ausgezeichnete Higher-End-Soundbar und Sub-Combo

Der Samsung HW-Q800B befindet sich in der Spitze der Soundbar-Reichweite der Marke und bietet viele der Funktionen des Flaggschiffs Q990B-Modell, jedoch ohne die...

Microsoft Surface Pro 9 Review: Ein wirklich transformierbarer 2-in-1-Laptop

Um die Verfolgungsjagd dieser Microsoft Surface Pro 9-Rezension zu schneiden-dies ist einer der besten 2-in-1-Laptops, die Sie kaufen können, aber es unterscheidet sich...

Miele Boost CX1 Review: Kompakter Staubsauger ist keine Kompromisse bei der Stromversorgung

Hier ist unsere Miele Boost CX1 -Rezension in einer kompakteren Form: Dieser geschrumpfte Zylinder Vac mag süß aussehen, aber es ist ein Brute!...

Tineco Teppich One Pro Review: Der weltweit beste Teppichreiniger für den Heimgebrauch

Hier ist der Tineco Teppich One Pro Review in einem Satz, für die es in Eile: ein Teppichreiniger wie kein anderer, der ein...