Das Ansehen von Filmen und Fernsehsendungen gehört für viele Menschen zum alltäglichen Smartphone-Erlebnis. Daher ist es für die Telefonhersteller sinnvoll, Handys mit Blick auf Filme zu entwerfen. Das ist das Denken von Sony mit dem Xperia 10 Plus, einem Gerät in Plusgröße mit einem Roman 21 : 9 Seitenverhältnis.

Da die meisten Kinoproduktionen in 21: 9 aufgenommen werden, positioniert Sony das Xperia 10 Plus als perfektes mobiles Kinoerlebnis, ohne schwarze Balken oberhalb und unterhalb des Bildschirms, wenn Sie Inhalte anzeigen, und leistungsstarke Lautsprecher, um etwas davon mitzubringen Großbild-Erlebnis für Ihr Handgerät.

Diese Idee mag einige ansprechen, für die das SMS und das Anrufen praktische Zusatzfunktionen für das tragbare Heimkino sind, und nicht für ein Telefon, aber der Rest von uns braucht viel Überzeugungsarbeit.

Sony könnte die Zukunft der mobilen Unterhaltung für 21: 9 halten, aber das bedeutet, dass der Xperia 10 Plus uns von dem 19: 9-Seitenverhältnis, das die meisten Handys verwenden, ablenkt, und uns überzeugt, dass es das ultimative Handy ist, um Filme anzusehen statt nur ein weiteres gutes Unterhaltungsgerät oder, schlimmer noch, eine Modeerscheinung.

Das Sony Xperia 10 Plus vs Xperia 10. Bildnachweis: TechRadar

Preis und Verfügbarkeit

  • In Großbritannien schon unterwegs
  • Ab 18. März in den USA erhältlich. Australische Veröffentlichung unbekannt
  • £ 349 / $ 429,99 (ungefähr 650 AU $)

Wenn Sie in Großbritannien leben, können Sie bereits das Sony Xperia 10 Plus kaufen. In den USA müssen Sie jedoch bis zum 18. März warten, um es in die Hände zu bekommen. Ein australisches Veröffentlichungsdatum steht noch nicht fest.

Mit dem Mobilteil können Sie für 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher £ 349 / $ 429,99 (ungefähr AU $ 650) zurücksetzen – das sind £ 50 / $ 80 (ungefähr AU $ 95) mehr als beim kleineren Xperia 10, ob es sich um einen 0,5-Zoll größeren Bildschirm und 1 GB handelt Zusätzlicher Arbeitsspeicher ist es wert, das liegt bei Ihnen.

Weiterlesen  LG V50 ThinQ-Testbericht

Neues Seitenverhältnis

  • Verwendet ein Seitenverhältnis von 21: 9
  • Filme haben keine schwarzen Balken oben oder unten

Der schwergewichtige 21: 9-Bildschirm des Sony Xperia 10 Plus ist das wichtigste Verkaufsargument. Sony schlägt vor, Filme so zu sehen, wie sie von Filmemachern beabsichtigt werden, da die meisten Filme in 21: 9 aufgenommen werden.

Wenn wir später darauf eingehen, stimmt das definitiv – beim Zuschauen sicher Bei Filmen eignet sich das Gerät für ein filmisches und fesselndes Erlebnis.

TV-Sendungen und Netflix Originals – wahrscheinlich die zwei Dinge, die Sie am wahrscheinlichsten auf Ihrem Gerät streamen – sind nicht in 21: 9, so dass das Alleinstellungsmerkmal des Xperia 10 Plus weit weniger von Vorteil ist.

Bild 1 von 2

Bildnachweis: TechRadarImage 2 of 2

Bildnachweis: TechRadar

Das Seitenverhältnis 21: 9 ist auch eine Option zum Aufnehmen eigener Filme oder zum Aufnehmen von Bildern, auf die wir in unserem Abschnitt „Kamera“ zugreifen können. Es ist eine interessante Neuheit für ein Smartphone, verliert jedoch an Attraktivität, wenn Sie häufig Bilder an andere Smartphones senden, die diesen Aspekt nicht unterstützen.

Die erweiterte Bildschirmgröße bietet jedoch auch eine Reihe weiterer Vorteile, die es zu einem interessanten Gerät für andere Funktionen machen: Durch die größere Bildschirmgröße kann mehr Text für E-Mails oder Leser auf den Bildschirm passen, bestimmte Spiele nutzen die erweiterten Möglichkeiten Toller Effekt, und sogar das Telefonmenü könnte dank der größeren Größe mehr Apps anzeigen.

Wir gewöhnten uns schnell daran, mehr Bildschirm zu haben, mit dem wir spielen konnten, und das Xperia 10 Plus fühlte sich schnell und einfach zu bedienen – selbst wenn wir uns nie wirklich an das Gefühl des Telefons in der Hand gewöhnt hatten und als wir zu einem Telefon wechselten Bei einem herkömmlicheren Telefon fühlte sich die Benutzeroberfläche im Vergleich als beengt an.

Weiterlesen  BlackBerry Key2 LE-Test

Design und Anzeige

  • Fühlt sich unnatürlich lang an
  • Beeindruckend helles Display

Das Sony Xperia 10 Plus ist ein langes Gerät, bemerkenswert für ein Smartphone. Wenn Sie das Standard-Seitenverhältnis von 19: 9 der meisten Mobilteile gewohnt sind, wirkt das Xperia 10 Plus ein wenig unnatürlich.

Bis zu einem gewissen Grad fühlt sich der lange, aber schlanke Körper etwas unbeholfen in der Hand an – mehr als bei jedem anderen Gerät, selbst bei vielen anderen Geräten, fühlt sich das Xperia 10 Plus wie ein Zweihandtelefon an.

Das schlanke Design wirkt optisch gut, auch wenn es mit 73 mm Breite und 8,3 mm Dicke (im Vergleich zu 167 mm Länge) ziemlich empfindlich wirkt – mehr als bei den meisten Handys – es fühlt sich so an, als könnten Sie es probieren.

Es hat eine solide Corning Gorilla Glass-Vorderseite und eine glatte Rückseite aus Kunststoff, die nur durch die doppelten hinteren Linsen gebrochen werden, die aus dem Gehäuse herausragen.

Bild 1 von 3

Bildnachweis: TechRadarImage 2 of 3

Bildnachweis: TechRadarImage 3 of 3

Bildnachweis: TechRadar

Die Länge von 167 mm kann auch dazu führen, dass sich das Telefon beim Verstauen des Geräts etwas unbeholfen anfühlt – es ist merklich länger als bei anderen großen Mobilteilen wie dem Samsung Galaxy S10 Plus oder iPhone XS max, Dies sind beide 157,5 mm und passen nicht bequem in jede Hosentasche (es sei denn, Sie fühlen sich wiederholten stechenden Empfindungen wohl).

An der Oberseite des Xperia 10 Plus befindet sich eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, an der Unterseite befinden sich ein USB-C-Anschluss und zwei Lautsprecherlöcher, während sich auf der rechten Seite der Netzschalter, die Lautstärkewippe und der Fingerabdruckscanner befinden.

Weiterlesen  Motorola Eine Überprüfung

Bei einem so großen Gerät fühlen sich diese Seitentasten perfekt an – sie sind so niedrig, dass die meisten Hände sie leicht erreichen können, jedoch nicht so tief, dass sie leicht gedrückt werden können, wenn Sie das Telefon horizontal halten, um zuzusehen Filme.

Das Sony Xperia 10 Plus neben einem A5-Notebook. Bildnachweis: TechRadar

Mit 180 g ist es kein leichtes Gerät, aber für ein so großes Mobilteil fühlt es sich nicht so kräftig an wie andere Plus-Handys. Zum Vergleich: Das Galaxy S10 Plus wiegt 185g und das iPhone XS Max ist satte 208g, daher ist das Sony Xperia 10 Plus keineswegs ein schweres Telefon.

Das Display befindet sich unterhalb einer recht großen Lünette, in der sich die hintere Kamera, eine Lautsprecherperforation und eine LED-Benachrichtigungsleuchte befinden. Letzteres blinkt, wenn das Gerät eine Benachrichtigung erhält. Die Informationen über die Bedeutung dieser Lichter sind jedoch tief im Einstellungsmenü verdeckt. Dies kann für diejenigen, die nicht mit Blinkern beschäftigt sind, etwas verwirrend sein.

Das Display selbst ist ein 6,5-Zoll-Full-HD-Panel, das ziemlich beeindruckend hell sein kann, obwohl seine Farben etwas gedämpft wirken. Wir fanden es großartig, wenn Sie Filme und Fernsehsendungen mit dunklen Szenen sehen, aber wenn Sie helle und farbenfrohe Spiele spielen, wirkten sie nicht besonders.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here