Das Sony Xperia L2 ist ein günstiges Android-Smartphone, das eine vernünftige Auswahl an Funktionen bietet, aber es wird Sie nicht umhauen.

Das auf der CES 2018 vorgestellte Sony XperiaL2 wird mit einem 5,5-Zoll-720p-HD-Display, Mediatek-Chipsatz, 3 GB RAM, 32 GB Speicher, microSD-Steckplatz, Fingerabdruck-Scanner, 13-MP-Rückfahrkamera und 8-MP-Front-Snapper geliefert.

Sony Xperia L2 Ultra Preis und Erscheinungsdatum

Das Sony Xperia L2 Ultra-Release-Datum wurde ursprünglich für Ende Januar festgelegt, aber nun wurde es in den USA auf den 9. Februar verschoben.

In den USA liegt der Preis ebenfalls bei 249,99 US-Dollar (ca. 175 US-Dollar), und wir werden diese praktische Überprüfung aktualisieren, sobald wir mehr über die Kosten und Verfügbarkeit in Großbritannien und Australien wissen.

Design und Anzeige

Das Sony Xperia L2 ist nicht das bestaussehendste Handy, das wir jemals gesehen haben, aber es ist praktisch mit einer soliden Plastikhülle gebaut, die es haltbar macht.

Die Tasten Power / Lock und Volume befinden sich auf der rechten Seite des Mobilteils und sind leicht zu treffen.

Bei 150 x 78 x 9,8 mm können Sie das Xperia L2 nur mit einer Hand benutzen, aber wenn Ihre Handflächen auf der kleinen Seite sind, müssen Sie möglicherweise beide verwenden.

Der nach hinten gerichtete Fingerabdruckscanner ist ebenfalls bequem platziert, aber es ist eine Schande, einen so großen Rahmen unterhalb des Bildschirms zu sehen, in dem sich keine Navigationstasten oder Scanner befinden.

Auf dem Display ist das Xperia L2 mit einem hellen und klaren 720p HD-Bildschirm ausgestattet.

Kamera

Das Sony Xperia L2 packt eine 13MP nach hinten zeigende Kamera, die wir als relativ standardmäßiges Shooting-Erlebnis vorfinden.

Es ist nicht die schnellste Verschlusszeit, und Low-Light-Aufnahmen scheinen ein wenig schlammig, aber für ein billiges Handy scheint es ein angemessenes Angebot zu sein.

An der Vorderseite des Xperia XA2 Ultra wird das Xperia L2 mit der gleichen Weitwinkel- und 120-Grad-Sichtfeld-Kamera wie das Xperia XA2 Ultra ausgeliefert.

Stromversorgung, Betriebssystem und Batterie

Es gibt eine ordentliche Menge an Strom unter der Haube mit 3 GB RAM neben dem MediaTek-Prozessor.

Der enttäuschende Aspekt ist die Software, mit dem Xperia L2 mit Android 7 Nougat, anstatt der neueren Android 8 Oreo.

Leistung während unserer kurzen Zeit mit dem Telefon war gut, aber Sie müssen auf unseren vollständigen Bericht warten, um herauszufinden, wie es wirklich ankommt.

Im Inneren des Xperia L2 befindet sich ein Netzteil mit einer Größe von 3.300mAh.

Frühes Urteil

Der Erfolg des Sony Xperia L2 beruht auf seinem Preis.

  • Neues Jahr, neue Technologie – werfen Sie einen Blick auf unsere Berichterstattung über CES 2018 direkt aus Las Vegas, der größten Gadget-Show der Welt