Preis und Verfügbarkeit

Travis Touch Plus ist der Nachfolger von Travis One Taschenübersetzer und kostet $ 199 (ca. £ 150, AU $ 280). Es ist bei Amazon erhältlich und wird weltweit über den Webshop des Herstellers ausgeliefert.

Bildnachweis: TechRadar

(Bild: © TechRadar)

Design

Travis Touch Plus ist ein glänzendes, rautenförmiges Gerät, das perfekt in Ihre Handfläche passt. Es ist in Schwarz und Weiß erhältlich (letzteres ist eine kürzlich hinzugefügte Ergänzung) und es ist eine Silikonhülle erhältlich, um es vor Kratzern zu schützen. Das Gehäuse verfügt über einen Handgelenkriemen, um versehentliches Herunterfallen zu vermeiden.

Das Gerät verfügt über einen Touchscreen mit drei physischen Tasten darunter – eine für das Übersetzen Ihrer Sprache, eine für die Person, mit der Sie sprechen, und eine, um Sprachbefehle zu geben. Der Touchscreen reagiert schnell, und seine geringe Größe (2,4 Zoll) ist selten ein Problem. Wenn Sie jedoch eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen müssen, müssen Sie möglicherweise nur das Kennwort auf der winzigen Bildschirmtastatur eingeben.

USB-Lade- und Kopfhöreranschlüsse sind unter einer Staubschutzmanschette an der Unterseite des Geräts versteckt (die auch das drahtlose Qi-Laden unterstützt). Auf der linken Seite des Geräts befindet sich ein SIM-Kartensteckplatz, in den eine Nano-SIM eingelegt werden kann.

Es mag seltsam erscheinen, ein separates Gerät für Übersetzungen zu haben, wenn so viele Apps zur Verfügung stehen, die demselben Zweck dienen, aber Travis Touch Plus hat viele Vorteile. Erstens ist es nicht erforderlich, dass Sie Ihr kostspieliges Smartphone auf Reisen immer wieder herausziehen müssen. Travis Touch Plus ist sicherlich nicht billig, aber es ist viel günstiger als ein neues Flaggschiff und ist nicht mit Ihren persönlichen Daten wie Ihrem Telefon gepackt.

Weiterlesen  Littlebits Droid Inventor Kit Überprüfung

Wenn Sie Travis Touch Plus verwenden, bedeutet dies auch, dass Sie den Akku Ihres Telefons nicht entladen können (was besonders wichtig ist, wenn Sie sich längere Zeit von Steckdosen fernhalten).

Performance

Um mit Travis Touch Plus ein Gespräch zu führen, wählen Sie einfach die Eingabe- und Ausgabesprachen aus (über den Touchscreen oder einen Sprachbefehl), drücken Sie dann die linke Taste und sprechen Sie. Die Wörter werden in eine Sprache übersetzt, die von Bildunterschriften auf dem Bildschirm begleitet wird. Wenn die andere Person zum Antworten bereit ist, drücken Sie die Taste rechts. Der Vorgang wird umgekehrt.

Travis Touch Plus unterstützt eine wirklich beeindruckende Sammlung von Sprachen (insgesamt 105). Beachten Sie jedoch, dass es nicht alle Sprachen direkt nach dem Auspacken übersetzen kann.

Es gibt eine Offline-Unterstützung für das Übersetzen von Englisch in Katalanisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Hindi, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch, Thai (nur schriftliche Ausgabe) und Türkisch. Dies ist jedoch nur für kurze, einfache Sätze geeignet. Um Travis Touch optimal nutzen zu können, benötigen Sie eine Datenverbindung mit einigen Beschreibungen.

Bildnachweis: TechRadar

(Bild: © TechRadar)

Dies kann eine Wi-Fi-Verbindung sein (z. B. mit Ihrem Telefon als Hotspot), aber die bequemste Möglichkeit, eine Verbindung herzustellen, wenn Sie unterwegs sind, ist die kostenpflichtige globale SIM-Karte, die optional erhältlich ist. Die SIM-Karte wird mit 1 GB Daten geliefert, was für 83 Stunden Übersetzung ausreicht, und Sie können online mehr aufladen.

Es ist auch zu beachten, dass nicht alle gleich unterstützt werden. Einige weniger verbreitete Sprachen (wie z. B. Walisisch) können nur in eine Richtung übersetzt werden. Wenn Sie also ein Gerät für ein bestimmtes Land kaufen möchten, sollten Sie die gesamte Anleitung durchlesen, bevor Sie investieren.

Weiterlesen  Sphero BB-8 mit Force Band Review

In unseren Tests waren die Übersetzungen beeindruckend (Travis Touch Plus verwendet 16 Übersetzungsmodule. Dies ist ein weiterer Grund, sich für eine Übersetzungs-App für Ihr Telefon zu entscheiden). Die Aussprache einiger Minderheitensprachen (z. B. Walisisch) kann ein bisschen roboterisch sein, und manchmal wird die Wiedergabe an unnatürlichen Orten unterbrochen, aber meistens ist sie gut lesbar und die begleitenden Bildunterschriften bedeuten, dass dies kein Problem darstellt.

Fazit

Wir fühlen uns viel sicherer, Travis Touch Plus zu nutzen, um auf Reisen mit Menschen in Kontakt zu treten, als sich auf eine Smartphone-App zu verlassen. Für das Übersetzen von Text und Zeichen benötigen Sie noch etwas wie Google Lens, für echte Unterhaltungen ist Travis jedoch definitiv bequemer.

Es gibt definitiv Raum für Verbesserungen, und wir werden mit zukünftigen Versionen sicherlich erhebliche Verbesserungen sehen, aber mit Travis Touch Plus wird die Welt ein wenig kleiner.

  • Die beste Übersetzungssoftware