Urbanista hat eine solide Nische im Bluetooth-Lautsprecher- und Kopfhörermarkt erobert, dank seines einfachen skandinavischen Designs in Verbindung mit anständiger Klangqualität und erschwinglichen Preisen.

Mit dem Urbanista Brisbane hat sich dieser Trend fortgesetzt. Dieser Bluetooth-Lautsprecher ist nach der drittgrößten Stadt Australiens benannt (und setzt den Urbanista-Trend fort, Produkte nach Großstädten zu benennen). Er sieht zwar nicht besonders außergewöhnlich aus, bietet aber eine Audioleistung, die Sie aufgrund seiner kompakten Größe nicht erwarten würden.

Wir haben den leistungsstarken tragbaren Lautsprecher auf Herz und Nieren geprüft, um zu sehen, wie gut er funktioniert – und wir sind beeindruckt. Spoiler-Alarm: Sie können sich darauf verlassen, den Urbanista Brisbane bei unserer Zusammenstellung der besten Bluetooth-Lautsprecher des Jahres 2020 zu sehen.

(Bildnachweis: Notwasserung)

Preis und Verfügbarkeit

Das Urbanista Brisbane hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 99 £ / 99 $, aber achten Sie auf Rabatte. Es ist die Art von Lautsprecher, die bei Einzelhändlern wie Amazon wahrscheinlich ein wenig im Preis fallen wird, während Urbanista selbst oft Verkäufe für seine Produkte anbietet. Wahlweise stehen zwei Farben zur Verfügung – weiß oder schwarz.

Trotz des Namens ist es derzeit nicht in Australien erhältlich, aber dieser Preis liegt bei etwa 140 AU $, basierend auf den aktuellen Umrechnungskursen.

Das ist ziemlich günstig im Vergleich zu unserem aktuellen Top-Bluetooth-Lautsprecher, dem Sonos Move, der für 399 USD / 399 GBP / 649 AU $ erhältlich ist. Es ist sogar billiger als das UE Boom 3, das unseres Erachtens ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für 129,99 USD / 129,99 GBP / 199,95 AU $ bietet.

(Bildnachweis: Notwasserung)

Design

Der Urbanista Brisbane ist nicht der auffälligste Lautsprecher – und das ist sowohl ein Problem als auch ein Vorteil, je nachdem, wie Sie ihn sehen. Es ist subtil und ideal zum Aufstellen auf einem Bücherregal oder Schrank, damit es nicht von Ihrem Stil oder Ihrer Einrichtung ablenkt, aber das Design ist etwas langweilig.

Es wiegt etwas weniger als 1 kg und misst etwas mehr als die Länge eines iPhone XS (etwa 15 cm) – genau das Richtige, um Ihnen ein Gefühl von Robustheit zu vermitteln, ohne dafür sperrig zu sein. Sie können es leicht mit einer Hand halten, um es zwischen den Räumen zu bewegen, aber wahrscheinlich würden Sie es auf Reisen nicht in unser Handgepäck packen (es sei denn, Sie sind bereit, ein paar Klamotten für Ihre Musik zu opfern). .

Das ist aber in Ordnung. Während der Urbanista Brisbane als tragbarer Lautsprecher mit Bluetooth-Konnektivität angepriesen wird, würden wir ihn wahrscheinlich hauptsächlich als Lautsprecher für zu Hause verwenden. Da es keine wirklichen Schutzpuffer gibt, würden wir uns seine Chancen auf einer rauen Reise nicht vorstellen, obwohl die IPX5-Wasserbeständigkeit bedeutet, dass Sie es leicht in den Garten mitnehmen können, um Ihren nächsten Grill zu verfolgen und sicher zu sein ein bisschen Regen wird es nicht brechen.

Oben auf dem Lautsprecher befinden sich die Bedienelemente. Sie sind ziemlich typisch – eine Bluetooth-Kopplungstaste, eine Ein- / Aus-Taste und Lautstärketasten, die gleichzeitig als Rücklauf- und Vorlauf-Tasten fungieren. Sie können sie mit den Fingern spüren und die Lücken zwischen den einzelnen Tasten sind so groß, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie jederzeit die falsche Taste drücken. Das Fehlen von beleuchteten Tasten ist allerdings etwas schade – insbesondere, wenn Sie sie in einer Partyumgebung verwenden möchten, in der die Lichter schwach sind.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich ein Micro-USB-Anschluss zum Aufladen sowie ein AUX-Eingang, wenn Sie drahtgebunden hören möchten, anstatt Bluetooth zu verwenden. Beide sind hinter einer Gummiabdeckung versteckt, um den Spritzschutz zu unterstützen.

(Bildnachweis: Notwasserung)

Batterielebensdauer

Dank der 8000-mAh-Kapazität des Urbanista Brisbane ist die Akkulaufzeit zuverlässig. Urbanista geht davon aus, dass die Wiedergabe bei einer Standby-Zeit von 90 Tagen bis zu 10 Stunden dauern wird.

Wir hatten nicht genug Zeit, um zu überprüfen, ob diese 90-Tage-Zahl korrekt ist, aber der Akku hält mit Sicherheit so lange, wie Urbanista angegeben hat. Das Aufladen dauert ebenfalls nur ein paar Stunden, was sicherlich praktisch ist.

Wie immer variiert Ihre Laufleistung in Bezug auf die Akkulaufzeit. Wir empfehlen daher, die Lautstärke relativ niedrig zu halten, um die Akkulaufzeit möglichst lang zu halten. Wie Sie jedoch feststellen werden, ist die niedrigste Lautstärke in der Tat immer noch ziemlich hoch.

Klang

Keine Frage, der Urbanista Brisbane hat trotz seiner kompakten Größe einen Serienschlag parat. Es bietet zwei 10-W-Treiber auf beiden Seiten des Geräts – dies trägt zu einer ausgewogenen Klangbühne bei, die sich breiter anfühlt, als Sie vielleicht erwarten.

Bei zylindrischen Modellen wie dem UE Boom 3 ist der 360-Grad-Klang nicht zu hören, aber Sie können diesen Klang noch weiter steigern, indem Sie ihn mit einem zweiten Brisbane-Lautsprecher für echten Stereoklang kombinieren. Letztendlich hat der Urbanista Brisbane jede Menge Power für sich.

Bei der niedrigsten Lautstärke füllt es den Raum mit starken, aber weichen Bässen. Ein anderer beißt den Staub ist unser traditioneller Favorit, wenn es darum geht, einen Lautsprecher durch seine niedrigen Frequenzbereiche zu bringen, und er klang kraftvoll, ohne die anderen Frequenzen zu überwältigen. Der Gesamtklang ist gut ausbalanciert mit tiefen, druckvollen Bässen und Mitten, die immer noch gleichmäßig und weich klingen. Die Höhen sind ähnlich gut ausgeprägt, da unsere Reise durch den Queen-Katalog zu Under Pressure führt, was klar und detailliert klingt.

Letztendlich ist es die Lautstärke, die uns am meisten mit dem Urbanista Brisbane beeindruckt. Es ist ziemlich klein und füllt den Raum dennoch so aus, dass es sich ideal für Soundtracking-Versammlungen mit großartiger Hintergrundmusik eignet. Während eines Familienessens spielte John Legends All of Me reibungslos im Hintergrund und demonstrierte, dass es beim Urbanista Brisbane nicht nur um den Bass geht.

Sogar als wir es mit Musik von einem lokalen Künstler ausprobierten – was bedeutet, dass es nicht professionell optimiert wurde -, behielt es einen knackigen Klang bei, der auch bei höheren Lautstärken kein Knistern oder Verzerren verursachte.

Möglicherweise gibt es für das Urbanista Brisbane keine Begleit-App, aber mit seinen Standardeinstellungen klingt es gut – auch wenn einige Benutzer den psychologisch beruhigenden Touch einer Equalizer-App möchten, ist es nicht erforderlich, sich ein angenehmes Hörerlebnis zu verschaffen schlagkräftiger tragbarer Lautsprecher.

(Bildnachweis: Notwasserung)

Endgültiges Urteil

Das Aussehen ist ziemlich ungewöhnlich und es macht sich für den Urbanista Brisbane bezahlt. Es wird Sie sofort überraschen und beeindrucken mit seinen klaren Klängen und großartigen Lautstärkepegeln und fügt sich auch perfekt in Ihr Wohnzimmer-Setup ein.

Erwarten Sie nicht, dass Sie diesen Lautsprecher auf eine raue Reise im Freien mitnehmen möchten, und erwarten Sie auch nicht, dass jemand von seinem Aussehen schwärmt. Genießen Sie jedoch die leise selbstbewusste Klangqualität, die hier herrscht – es klingt möglicherweise nicht ganz so expansiv wie das UE Boom 3, aber das Brisbane zeigt immer noch eine bewundernswerte Leistung.

Für den Preis ist der Urbanista Brisbane letztendlich ein Schnäppchen. Sie werden dort draußen eine bessere Klangqualität finden, aber es wird Sie viel mehr kosten. Alles in allem könnte dieser Mitteltöner eine gute Wahl für alle sein, die die Freiheit des drahtlosen Hörens ohne Einbußen bei der Lautstärke wünschen – und deshalb finden Sie den Brisbane in unserer Zusammenstellung der besten Bluetooth-Lautsprecher des Jahres 2020.

  • Suchen Sie etwas persönlicheres? Schauen Sie sich unseren Urbanista Stockholm Test an