Die meisten Website-Builder konzentrieren sich auf Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit. Kurzum, sie bieten einen Service, mit dem auch der am wenigsten technische Heimanwender umgehen kann.

Voog geht etwas anders vor.

Dies ist nicht nur ein Marketing-Trick.

Es gibt nur ein paar Vorlagen, aber sie sehen besser aus als die meisten (sehen Sie sie hier an) und sind vollständig anpassbar.

  • Sie können sich hier für Voog anmelden

Zu den professionellen Extras gehören Unterstützung für bis zu drei Sprachen der Website, vollständiger Zugriff auf CSS und HTML, eine API und Entwicklertools für detaillierte Anpassungen sowie ein begrenzter Online-Shop.

Das Plus-Konto bietet Ihnen 10 GB Speicherplatz, unbegrenzte Seiten und einen leistungsstärkeren Online-Shop.

Das Premium-Konto löscht alle Ressourcenbeschränkungen, enthält Prioritätsunterstützung und ein benutzerdefiniertes SSL-Zertifikat und hat keine Transaktionsgebühren für Ihren Web-Shop.

Es gibt keinen kostenlosen Plan, aber Voog bietet Ihnen eine kostenlose 30-Tage-Testversion, um den Service zu testen, keine Kreditkartendaten erforderlich.

Anfangen

Der Einstieg in Voog ist so einfach wie die Auswahl einer Vorlage, die Übergabe Ihrer E-Mail-Adresse und die Auswahl einer Subdomain für Ihre Site, wie zB yourchoice.voog.com (Sie können auch in einer anderen Domain veröffentlichen).

Das Unternehmen fragt weiterhin nach Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer, aber klicken Sie auf die Schaltfläche Überspringen und die Anfrage verschwindet, zumindest für den Moment.

Ihre gewählte Vorlage wird dann in einem der leichtesten und unauffälligsten Editoren angezeigt, die wir je gesehen haben, mit einer Oberfläche, die so minimalistisch ist, dass wir einen Moment brauchen, um sie überhaupt zu bemerken.

Eine optionale Tour führt Sie durch die Bearbeitungsgrundlagen.

Weiterlesen  Überprüfung von LifeLock

Das Einstellungsmenü könnte für erfahrene Benutzer interessanter sein, da es mit übersichtlichen und ungewöhnlichen Funktionen vollgestopft ist.

Sie können beispielsweise Ihre Sitemap.xml-Datei anzeigen.

Unsere Lieblingsfunktion bietet eine einfache Möglichkeit, mit anderen auf der Website zu arbeiten.

Editor

Der Voog-Redakteur tut sein Bestes, um Ihnen aus dem Weg zu gehen, ein willkommener Ansatz, der alle möglichen Vorteile bringt.

Selbst wenn Sie beginnen, das Interface zu erkunden, bleibt es sehr kompakt.

Dies ist viel einfacher als einige der großen Namen.

Der Editor gibt Ihnen wenig Kontrolle über das Layout.

Workflow ist nicht immer intuitiv.

Voog hat leider keine globale Undo-Option.

Hier ist noch echte Macht.

Voogs Embed-Box ist ein weiteres Allzweck-Highlight.

Das Voog-Formular wird mit drei Feldern für Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht geöffnet. Sie können diese jedoch ändern, ein erwartetes Format (E-Mail-Adresse, Web-URL) definieren, ein Feld nach Bedarf markieren und vieles mehr.

Es gibt schnelle Unterstützung für mehrere Sprachen.

Es ist eine nette Idee, die gut funktioniert, obwohl es auch einen großen Haken hat: füge eine neue Sprache hinzu und beginne mit einer Kopie der Website-Vorlage, nicht einem Klon deiner bestehenden Seite.

Es gibt hier viel zu tun, aber die Kernprobleme bleiben bestehen.

Medien

Voog bietet nur ein Minimum an Medienunterstützung: einzelne Bilder, Bildergalerien, Videos und die Möglichkeit, Medien von Drittanbietern einzubetten.

Das ist ein bisschen besser als es sich anhört.

Der Service punktet auch mit seiner Fähigkeit, Ihre Medien über den Bereich Dateien zu organisieren.

Wie bereits erwähnt, sind die Medienaktivitäten von Voog nicht immer einfach.

Voog hat auch einen deutlichen Mangel an Medienoptimierungen und Anpassungen.

Weiterlesen  SmugMug Überprüfung

Setzen Sie alles zusammen und Voog macht einen vernünftigen Job, um die Multimedia-Grundlagen zu behandeln, aber wir vermuten, dass viele Benutzer mehr wollen.

Bloggen

Website-Builder haben manchmal Probleme mit dem Bloggen und selbst grundlegende Aufgaben wie das Hinzufügen eines neuen Posts können etwas Arbeit erfordern. Fügen Sie einen neuen Blogpost hinzu und arbeiten Sie sich dann durch ein neues Vollbilddialogfeld, um den Post korrekt einzurichten.

Voog vermeidet all dies auf die einfachste Art und Weise.

Voogs ausgeklügelte Textkontrolle bietet Ihnen viele Möglichkeiten, wie wir bereits erwähnt haben.

Wenn das nicht genug ist, können Sie alle Komponenten hinzufügen, die Sie auf einer normalen Voog-Webseite einfügen können: Galerien, Formulare, soziale Schaltflächen und mehr.

Wie beim Rest von Voog, ist der Blog auf Extras ziemlich kurz.

E-Commerce

Voog wurde nicht wirklich für E-Commerce gebaut, und obwohl Sie einen Web-Shop hinzufügen können, fühlt es sich ein lästiger und umständlicher Prozess als mit vielen Website-Builder.

Auf den Support-Seiten wird erklärt, dass Sie mit dem Verkauf beginnen können, nachdem Sie beispielsweise einige wichtige Einstellungen vorgenommen haben, dies jedoch auf der grundlegendsten Ebene – am besten, um nur einige Produkte hinzuzufügen.

Ausgehend von einer Webstore-Vorlage haben Sie die Möglichkeit, Produktseiten zu erstellen und nach Kategorien zu sortieren, aber das ist kaum praktisch, und es gibt nur fünf Shop-Vorlagen zur Auswahl.

Unterstützte Zahlungsanbieter scheinen nur PayPal und MakeCommerce zu sein, und die Website fordert Sie auf, den Support zu kontaktieren, um sie für Ihre Website zu aktivieren, was kaum praktisch ist.

Es gibt einige signifikante Grenzen.

Wie bei anderen Voog-Modulen verfügt der Store über einige nützliche Funktionen.

  • Überprüfen Sie auch die besten Webhosting-Dienste von 2017
Weiterlesen  HostGator Website Builder Überprüfung

Unterstützung

Hilfe ist bei Voog nicht weit, nicht zuletzt wegen eines ungewöhnlich vollständigen Hilfemenüs ganz unten in den meisten Voog-Bildschirmen.

Über das Menü erhalten Sie z. B. schnellen Zugriff auf eine Voog-Grundtour.

Die Qualität dieses Inhalts ist etwas gemischt.

Dennoch fanden wir, dass die Support-Site in der Regel genügend Informationen zur Verfügung stellte, um unsere Probleme zu lösen.

Endgültiges Urteil

Voogs skurrile Benutzeroberfläche und das Fehlen von Widgets und Integrationen für Websites bedeuten, dass es nicht die beste Wahl für Anfänger ist.

  • Wir haben die Top 10 der besten Website-Builder für kleine Unternehmen ausgewählt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here