Das Imperium von Amazon ist so groß, dass es gelungen ist, aus einem jährlichen Verkauf einen halboffiziellen Feiertag zu machen. Der Amazon Prime Day hat sich zu einer 36-stündigen Shopping-Feier entwickelt, bei der die Kunden an Telefone und Computer gebunden sind, um ein Schnäppchen zu machen, aber es kann nicht mit der internationalen Einzelhandels-Extravaganz Black Friday mithalten.

Nun, das heißt, die Marke Bezos ist während des Kaufrausches im November einer der größten Akteure – die Amazon Black Friday-Deals rollen bereits früher ein, als viele vermuten.

  • Amazon Black Friday bietet uns an
  • Amazon Black Friday bietet UK an

Der Amazon Prime Day begann im Jahr 2015 und gab den Kunden einen Grund, Mitte des Jahres ihre Brieftaschen aufzubrechen, und drängte sie dazu, Amazon Prime auszuprobieren.

Sie benötigen jedoch nicht Prime, um von den Black Friday-Angeboten und der kostenlosen Lieferung zu profitieren. Angebote sind für jeden verfügbar, und Amazon hat angekündigt, dass die Versandgebühren in den USA vom 5. November bis Weihnachten aufgehoben werden.

Angebote für alle

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen Black Friday und Amazon Prime Day ist die Anzahl der teilnehmenden Einzelhändler.

Andere Einzelhändler haben sich auf den Mantel von Prime Day gestürzt (wie Ebuyer mit dem frech benannten Optimus Day), und einige andere versprechen, spezielle Preisnachlässe während des ganzen Jahres anzubieten, aber Prime Day ist immer noch eine reine Sache nur für Amazon.

Der Prime Day ist auch räumlich eher begrenzt. Der Black Friday begann in den USA. Die Läden brachen die Preise ein, um die Kunden am Tag nach Thanksgiving anzulocken, und ihre Beliebtheit hat dazu geführt, dass Einzelhändler auf der ganzen Welt nachziehen.

Weiterlesen  Warum ist es jetzt an der Zeit, PlayStation VR zu kaufen?

Im Gegensatz dazu ist Prime Day eine etwas lokalere Angelegenheit. Dies war das erste Jahr, in dem Amazon Abonnenten in Australien, Singapur, den Niederlanden und Luxemburg besondere Rabatte gewährte. Es hat jedoch noch nicht die weltweite Reichweite von Black Friday.

Interessanterweise ist der Black Friday in den Vereinigten Arabischen Emiraten als White Friday bekannt – ein Name, der dem Amazon-Besitz von souq.com entnommen wurde.

Warum warten?

Dann ist da die Dauer. Amazon hat die Definition von „Tag“ mit einem 36-stündigen Prime Day bis an die Grenze gedehnt, aber der Black Friday ist noch mehr eine zeitliche Anomalie, die sich von Mitternacht am Freitag bis 23:59 am folgenden Montag erstreckt.

Einige Einzelhändler bieten noch mehr Möglichkeiten und bieten Rabatte für eine ganze Woche oder länger an. So können Sie die Angebote in Anspruch nehmen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass der Browser erfrischend ist.

Amazon selbst stürzt sich besonders früh in den Black Friday ein und hat uns einen Einblick in die besten Angebote seiner eigenen Technologie gegeben, die wir im Vorfeld des Black Friday erwarten können.

Seine Echo-Lautsprecher, Kindle Fire-Tablets und Echo-Smart-Stecker werden im November alle Rabatt erhalten.

Wir werden während der gesamten Black Friday-Periode die besten Tech-Angebote suchen. Behalten Sie also die besten Black Friday-Angebote von TechRadar im Auge, um sicherzustellen, dass Sie niemals ein Schnäppchen für etwas verpassen, das Sie wirklich wollen.

  • Finden Sie die besten Angebote für Black Friday und Cyber ​​Monday

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here