Kodi ist einer der beliebtesten Medienspieler (und sicherlich der umstrittenste).

Sie können Kodi auf einer breiten Palette von Plattformen erhalten, und eines der am besten geeigneten ist das Fire OS von Amazon, wie es vom Fire TV und Fire TV Stick verwendet wird.

Sie können Kodi jedoch nicht einfach aus dem App Store dieser Geräte herunterladen.

Treffen Sie unsere Wahl für das beste VPN für Kodi, IPVanishEntfesseln Sie Ihren inneren Schnurschneider und durchsuchen Sie die Welt in aller Ruhe

Mit superschnellen Servern in über 60 Ländern und Apps für alle Geräte bietet IPVanish hervorragende Download-Geschwindigkeiten, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Entsperrung. Deal ansehen

Schritt 1: Downloader herunterladen

Zuerst müssen wir uns eine App besorgen, mit der wir die Kodi App Installer-Datei direkt herunterladen können.

Es ist kostenlos und es hat ein leuchtend oranges Logo, wenn Sie es manuell suchen möchten.

Wenn Ihr Fire TV nicht sprachfähig ist, verwenden Sie am schnellsten die Textsuche, da das Durchsieben von Kategorien ein Alter haben kann.

Geben Sie ‚Downloader ‚ ein und die App wird in den Ergebnissen erscheinen.

Schritt 2: Aktivieren Sie die Installation von Apps aus unbekannten Quellen

Im nächsten Teil werden wir ernst: das Herunterladen von Apps aus unbekannten Quellen.

Dies ist ein wichtiges Sicherheitsmerkmal, das jedoch deaktiviert werden muss, bevor Sie Kodi installieren können, da es nicht direkt von Amazon verfügbar ist.

Wählen Sie die Navigationsregisterkarten auf dem Startbildschirm aus, indem Sie nach oben drücken, und blättern Sie nach rechts, um Einstellungen zu erreichen.

Der Haftungsausschluss, den wir hier machen müssen, besteht darin, dass Sie, wenn Sie Apps außerhalb des Amazon-Stores herunterladen möchten, darauf achten, dass Sie dies nicht von überall aus tun.

Schritt 3: Öffnen Sie den Downloader

Als nächstes müssen wir nur den Downloader hochfahren.

Ist dies nicht der Fall, halten Sie die Home-Taste (etwa zwei Sekunden lang) gedrückt, um zum System-Kontextmenü zu gelangen.

Das ist eine Sache, die Amazon Fire OS nicht so gut macht – Ihre Apps tatsächlich zur Hand zu haben.

Schritt 4: Geben Sie die Kodi URL ein

Jetzt sind wir im Downloader.

Auf der Startseite der App sehen Sie ein weißes Feld, in das Sie eine URL eingeben können.

Dies ist die Webseite, die Sie auf einem Laptop besuchen, um Kodi zu installieren, und es funktioniert auch für Fire TV.

Schritt 5: Wählen Sie den richtigen Kodi Build

Wenn Sie die URL korrekt eingegeben haben, sollte nun eine Webseite in der Downloader-App erscheinen.

Auf der nächsten Seite sehen Sie alle verfügbaren Builds für Android-Installationen.

Die erste Generation von Fire TV und Stick hat 32-Bit-CPUs, daher sollten Sie sich für die ARM-Version mit der Bezeichnung 32-Bit entscheiden.

Auf dieser Seite finden Sie ‚Release ‚ und ‚Nightly ‚ Versionen von Kodi für 32-Bit- und 64-Bit-Versionen.

Wählen Sie das richtige Build und die .apk Installer-Datei wird heruntergeladen.

Drücken Sie auf das D-Pad, um zur Schaltfläche Installieren unten auf dieser Seite zu gelangen.

Schritt 6: Erhalte Inhalte auf deinem Kodi Build

Pat dich auf die Rückseite – du hast gerade Kodi auf deinem Fire TV installiert.

Wenn Sie es zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr finden können, vergessen Sie nicht, dass Sie auf Ihre App-Bibliothek zugreifen können, indem Sie die Home-Taste auf der Fernbedienung lange drücken.

Was Sie jetzt tun möchten, ist die Installation von Add-Ons, die Ihnen Zugriff auf viele gestreamte Inhalte gewähren. Sehen Sie sich dazu unsere Funktion für die besten Kodi-Add-Ons an.

  • Kodi: das Gute, das Schlechte und das Illegale