Apple hat jetzt offiziell macOS 10.14 Mojave veröffentlicht, die neueste Version seines Betriebssystems, das auf Macs und MacBooks läuft, und in diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie es sicher und sicher herunterladen und installieren.

Seit Apple Anfang dieses Jahres macOS 10.14 Mojave angekündigt hat, testen einige Leute die frühen Beta-Versionen des Betriebssystems. Sie haben die neuen Funktionen überprüft und über Fehler oder Probleme berichtet.

Das bedeutet, dass die finale Version von macOS 10.14 Mojave weitgehend frei von Bugs ist, die zum Abstoppen bringen können. Sie sollten es also ohne Probleme herunterladen und installieren können.

Da das Betriebssystem jedoch noch so neu ist, gibt es möglicherweise noch einige macOS 10.14 Mojave-Probleme. Wenn Sie sich Sorgen machen, kann es sich lohnen, einige Wochen zu warten, damit alle Probleme behoben sind.

Auch wenn es keine Probleme gibt, ist die Aktualisierung auf ein neues Betriebssystem eine große Aufgabe. Achten Sie also darauf, dass Sie unseren Anweisungen in diesem Handbuch zum Herunterladen und Installieren von macOS 10.14 Mojave folgen. Es könnte Ihnen später wertvolle Zeit und Frustration ersparen.

Kann dein Mac macOS 10.14 Mojave laufen lassen?

Bevor Sie mit dem Herunterladen des macOS 10.14 Mojave beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Mac die Software ausführen kann. Apple hat gesagt, dass macOS 10.14 auf jedem Mac läuft, der ab 2012 veröffentlicht wird, was bedeutet, dass wenn Sie Macs von vorher haben, Sie kein Glück haben.

Allerdings hat Apple gesagt, dass Mac Pro Modelle von 2010 und 2012 unterstützt werden, aber nicht sofort. Möglicherweise müssen Sie bis zu einer späteren Beta-Version warten.

Weiterlesen  So wählen Sie ein Sicherheitsprotokoll in der ExpressVPN Windows App

Dies sind die Macs, auf denen Sie macOS 10.14 Mojave installieren können:

  • MacBook (Anfang 2015 oder neuer)
  • MacBook Air (Mitte 2012 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte 2012 oder neuer)
  • Mac mini (Ende 2012 oder neuer)
  • iMac (Ende 2012 oder neuer)
  • iMac Pro (2017)
  • Mac Pro (Ende 2013, plus Mitte 2010 und Mitte 2012 Modelle mit empfehlen Metal-fähigen GPU)

Sichern Sie Ihren Mac vor dem Upgrade auf macOS 10.14 Mojave

Wann immer Sie Ihr Betriebssystem aktualisieren – und besonders, wenn Sie ein neues Betriebssystem ausprobieren, das gerade veröffentlicht wurde – empfehlen wir dringend, die Dateien auf Ihrem Mac zu sichern. Wenn also etwas schief geht, können Sie das Gerät schnell wiederherstellen Arbeitsauftrag.

Bevor Sie also macOS 10.14 Mojave herunterladen und installieren, vergewissern Sie sich, dass Ihr Mac gesichert ist. Informationen dazu finden Sie in unserer ultimative Anleitung zum Sichern Ihres Mac.

So laden Sie macOS 10.14 Mojave herunter

Sie können macOS 10.14 Mojave aus dem App Store auf Ihrem Mac herunterladen und installieren. Öffnen Sie den App Store in Ihrer aktuellen Version von macOS und suchen Sie nach macOS Mojave.

Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Installieren, und wenn ein Fenster angezeigt wird, klicken Sie auf „Fortfahren“, um den Vorgang zu starten.

Sie können auch die macOS Mojave-Website besuchen, die einen Download-Link für die Installation der Software auf kompatiblen Geräten enthält. Dadurch wird macOS Mojave in Ihren Anwendungsordner heruntergeladen. Nach Abschluss des Vorgangs wird das Installationsprogramm geöffnet und Sie können den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um macOS Mojave auf Ihrem Mac zu installieren.

Weiterlesen  Wie lade ich kostenlos Musik von YouTube herunter?

Sie werden möglicherweise aufgefordert, sich während des Vorgangs mit einem Administratornamen und einem Kennwort anzumelden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese zur Hand haben.

  • Dies sind unsere Top 50 besten Mac Tipps