Wie richte ich ein VPN ein?

Durchsuchen Sie die Website von jedem VPN-Dienst und Sie finden im Allgemeinen große Ansprüche an die Benutzerfreundlichkeit.

In manchen Fällen ist es wirklich so einfach.

Aber das Leben kann oft komplizierter sein.

Die Realität ist, dass sogar die besten VPNs alle Arten von Setup- und Konfigurationsproblemen haben können, und diese werden nicht immer von der Support-Site abgedeckt.

Glücklicherweise gibt es viele Tipps, Tricks und Strategien, die Ihnen helfen könnten, in Verbindung zu treten, und wir haben einige unserer Favoriten hier aufgelistet.

Ein Wort der Warnung: Die Möglichkeit, große VPN-Probleme zu umgehen, ist nützlich, sollte aber keine langfristige Lösung sein.

  • Sehen Sie sich die besten VPN-Dienste von 2018 an

1. Bereiten Sie Ihr Gerät vor

VPN-Clients können manchmal Konflikte verursachen oder durch ungewöhnliche Netzwerkeinstellungen beeinträchtigt werden, insbesondere auf Desktops.

Beginnen Sie mit der Deinstallation aktiver VPN-Clients, die Sie nicht mehr benötigen.

Denken Sie auch an Ihre Netzwerkkonfiguration.

Wenn Ihr Netzwerk genau so eingerichtet ist, wie Sie es wünschen, lassen Sie es in Ruhe: Es liegt in der Verantwortung des VPN-Clients, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.

Aber wenn Sie Ihr System vereinfachen können, ohne irgendwelche Probleme zu verursachen, z. B. indem Sie ein Modem trennen, das Sie nicht verwenden, dann tun Sie das.

2. Installieren Sie einen Client – einen beliebigen Client

Der schnellste und einfachste Weg, sich mit einem VPN zu verbinden, ist die Installation eines eigenen Clients.

Leider haben Provider nicht unbedingt Software für alle Plattformen, die Sie benötigen.

In einer solchen Situation empfehlen wir Ihnen, wenn möglich, zuerst einen der benutzerdefinierten Clients zu installieren, auch wenn er nicht auf der Plattform ist, die Sie langfristig verwenden möchten.

Der Vorteil der ersten Verwendung des Provider-Clients besteht darin, dass Sie bestätigen können, dass Ihr Konto und der Basisdienst ordnungsgemäß funktionieren.

3. Suchen Sie nach einem Setup-Lernprogramm

Wenn Ihr VPN-Anbieter keine Software für Ihr Gerät zur Verfügung hat, finden Sie auf dessen Website eine Anleitung zur manuellen Einrichtung.

Es ist nicht zu sagen, was Sie finden könnten.

Wenn Sie keine nützliche Anleitung zum Einrichten Ihres genauen Geräts finden, suchen Sie nach etwas ähnlichem, das dasselbe Protokoll verwendet.

Durchsuchen Sie das Android-Lernprogramm, und im ersten Teil erfahren Sie, wo Sie die erforderlichen VPN-Konfigurationsdaten finden.

Mit diesen Daten, überprüfen Sie die Support-Sites von anderen großen VPN-Providern (und das Web im Allgemeinen) für Tutorials auf Ihrem Gerät.

Wenn Sie zum Beispiel ein Chromebook konfigurieren müssen, finden Sie dieses ExpressVPN-Tutorial zur Einrichtung über ein L2TP.

4. Versuchen Sie OpenVPN

Wenn Ihr VPN keinen Client oder einen Setup-Leitfaden für Ihr Gerät bereitstellt oder Sie nicht zu einer Lieferung gelangen, kann die Umstellung auf einen OpenVPN-kompatiblen Client eines Drittanbieters eine praktikable Alternative sein.

Die Idee ist einfach.

Hoffentlich wird Ihr Provider ein OpenVPN-Setup-Tutorial für eine oder mehrere Plattformen haben.

Wenn Sie kein Tutorial finden, greifen Sie zunächst auf OpenVPN für Windows, Android, iOS oder den OpenVPN-kompatiblen Tunnelblick für Macs zu.

Suchen Sie auf der Website Ihres VPN-Anbieters nach den OVPN-Setup-Dateien, die OpenVPN benötigt, und laden Sie Kopien auf Ihr Gerät herunter.

Starten Sie Ihren OpenVPN-Client und verwenden Sie seine Importfunktion, um eine OVPN-Datei zu lesen.

Importierte Server werden in der Serverliste Ihres OVPN-Clients angezeigt.

Einige Anbieter arbeiten ein wenig anders.

  • Wir haben hier mehr darüber geschrieben, wie OpenVPN eingerichtet und verwendet wird

5. Fehlerbehebung

Der Client eines VPN-Anbieters funktioniert normalerweise sofort, aber wenn Sie nicht so viel Glück haben und die Support-Seite Ihres Anbieters nicht hilft, können Sie einige Dinge ausprobieren.

Schließen Sie den Client und starten Sie ihn erneut.

Wenn Sie eine andere VPN-Software ausführen, vergewissern Sie sich, dass die Verbindung unterbrochen ist, und schließen Sie sie dann.

VPN-Clients sind darauf angewiesen, dass ihr Treiber korrekt eingerichtet ist.

Wenn Sie ein Authentifizierungs- oder Login-Problem bekommen, überprüfen Sie Ihre Zugangsdaten.

Wenn Sie allgemeine Probleme beim Verbinden haben, wechseln Sie zu anderen Servern.

Versuchen Sie, sich mit verschiedenen Protokollen zu verbinden, wenn Ihr Client es erlaubt, sie zu ändern.

VPN-Verbindungen können gelegentlich durch Firewalls, Antiviren- oder andere Sicherheitssoftware blockiert werden.

Wenn alles andere fehlschlägt, könnten die Support-Sites anderer VPN-Anbieter einige Hinweise bieten.

6. Stimmen und optimieren

Es ist nicht das Ende der Geschichte, Ihr VPN einzurichten und auf einer grundlegenden Ebene zu arbeiten.

Beginnen Sie mit dem Standardprotokoll.

Überprüfen Sie alle Startoptionen.

Viele VPN-Clients verfügen über bevorzugte Systeme, auf denen Sie häufig verwendete Server für einen späteren einfachen Zugriff markieren können.

Durchsuchen Sie alle anderen verfügbaren Einstellungen und überprüfen Sie die VPN-Support-Site, um zu erklären, wozu sie dienen.

  • Wir haben auch die besten kostenlosen VPN-Dienste von 2018 aufgerundet

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Philips OLED + 986 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Bowers & Wilkins Panorama 3 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Nikon Z9 Review.

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Netgear Orbi Wi-Fi 6e (rbke963) Bewertung: Das ultimative Mesh-Wi-Fi-System

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...