Aufgrund der schlechten Ernährung und des schlechten Lebensstils haben viele Menschen heutzutage irgendwann Probleme mit ihrem Herzen.

Ein wirksames Mittel, um festzustellen, ob die kritische Pumpe im menschlichen Körper gut funktioniert, ist die Elektrokardiographie (auch bekannt als EKG oder EKG). Bei diesem Test werden die elektrischen Veränderungen, die durch die Muskelaktivität in jedem Herzschlag verursacht werden, von externen Sensoren aufgezeichnet und mit bekannten guten und schlechten Mustern verglichen, um mögliche Probleme aufzudecken.

Für ein medizinisch durchgeführtes EKG müssen in der Regel Elektroden auf der Haut in der Nähe des Herzens platziert und von einem Arzt aufgezeichnet und anschließend analysiert werden.

Der tragbare EKG-Monitor von WIWE wurde entwickelt, um den Besuch eines Kardiologen zu vermeiden und dennoch nützliche Informationen über den Gesundheitszustand des Besitzers bereitzustellen’s Herz.

Ist das zu schön, um wahr zu sein, oder ist es ein weiteres Gerät für gesundheitsbesessene Menschen??

Preis und Verfügbarkeit

Das WIWE kann für 289 Euro direkt beim Hersteller gekauft werden oder für 248,86 Euro bei Amazon.de. Offizielle Einzelhändler befinden sich auch in Ungarn, Australien, den Niederlanden, der Slowakei, Kroatien, Deutschland, Rumänien, Österreich, Bulgarien, Pakistan und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Design

Das WIWE-Gerät ist in Schwarz-Weiß erhältlich und hat einen Karton, der so präzise gearbeitet ist, dass er uns an Apple-Verpackungen erinnert.

Im Werbematerial wird der Monitor als kreditkartengroß beschrieben. Während die Breite und Höhe in etwa den Abmessungen einer Karte entsprechen, ist sie mit 5,7 mm viel dicker als die typischen 0,75 mm der meisten Plastikzahlungskarten.

An den Rändern befinden sich ein Micro-A-USB-Anschluss zum Aufladen und ein Ein- / Ausschalter. Auf der Vorderseite befinden sich zwei Sensoren für die Platzierung der Finger und eine elegante Heart-Beat-LED, die anzeigt, dass das Gerät mit Strom versorgt wird.

Die Hardware ist jedoch nur ein Teil dieser Lösung. Um ein EKG mit WIWE aufzuzeichnen, benötigen Sie außerdem ein Mobiltelefon oder Tablet und die entsprechende WIWE-App für Apple iOS oder Android, je nachdem, welche mobile Plattform Sie überzeugt haben.

Die Verbindung zwischen ihnen erfolgt über Bluetooth, und die App bietet bildschirmbasierte Anweisungen, wann Sie Ihre Ziffern auf dem Rekorder ablegen müssen, sowie ein kurzes Feedback zu den erfassten Daten.

Der gesamte Vorgang dauert etwas mehr als eine Minute, kann von zu Hause oder von den Ärzten durchgeführt werden, und Sie erhalten sofort ein Feedback zu den verschiedenen Aspekten des Herzens und zu seiner aktuellen Leistung.

Eingeschlossen in die Tests sind ein EKG, die Erkennung des Schlaganfallrisikos (AFIB), das Risiko eines plötzlichen Herzstillstands, eine Messung des Blutsauerstoffgehalts und der Herzfrequenz.

(Bildnachweis: WIWE)

Das WIWE funktioniert auch als Schrittzähler, wenn Sie es haben’Ich habe schon eine davon zur Hand. Aber ehrlich gesagt, die Kosten für einen Schrittzähler sind winzig und Ihr Telefon erledigt diese Aufgabe kostenlos.

Eine vollständige Akkuladung sollte ausreichen, um 135 Tests durchzuführen. Die letzten 50 Tests werden auf dem Gerät gespeichert, bevor sie überschrieben werden.

Sobald eine Auswertung verarbeitet wurde, können die resultierenden Kardiographiedaten im PDF-Format mit Ihrem Arzt oder mit wem auch immer geteilt werden.

Wir konnten nicht’Es hilft zwar, sich von der Verarbeitungsqualität des Geräts und der Analyse der erfassten Daten beeindrucken zu lassen, aber wir haben einige Bereiche’möchte gerne erweitert sehen.

(Bildnachweis: WIWE)

Software

Die einzige wesentliche Schwäche dieser Lösung ist die mobile App-Software, die einige Arbeiten benötigt, um offensichtliche vom Entwickler verursachte Belästigungen zu beheben.

Wenn Sie das System zum ersten Mal konfigurieren, werden Sie nach Ihrem Geburtsdatum gefragt. Anschließend wird dieses Datum unlogischerweise auf den Tag der Installation gesetzt. Was das noch schlimmer macht, ist, dass das Gadget für die Datumsauswahl nur Monate und Tage enthält und unser Rezensent mehr als 200 Wischbewegungen benötigte, um zu dem Jahr und Monat zurückzukehren, in dem er geboren wurde.

Ein kleiner Punkt und einer, der schnell behoben werden konnte, der uns jedoch genug irritierte, um ihn zu erwähnen.

Wir haben auch festgestellt, dass die Werbebilder ein Bild einer Person enthalten, die das Gerät mit den Daumen auf den Sensoren hält, aber die Software weist den Benutzer an, ihre Zeigefinger auf die Pads zu legen. Wir haben es in beide Richtungen versucht und die Ergebnisse waren praktisch identisch.

Aber es könnte sein, dass man bevorzugt ist, was auch immer das ist.

Das Gute an der Software ist, dass sie mehrere Konten verwalten kann, sodass viele Familienmitglieder das Gerät ohne Einschränkung verwenden können.

Angesichts der Hardwarekosten ist es eine gute Wahl, keine Benutzerbeschränkungen zu haben, und wenn die Kosten auf andere aufgeteilt werden, ist es einfacher, die Investition zu rechtfertigen.

(Bildnachweis: WIWE)

Endgültiges Urteil

Wie bei jedem Gerät, das Informationen über eine Person preisgeben soll’Da wir uns nicht sicher waren, ob dies positiv oder potenziell schädlich war, kamen wir zum WIWE.

Für Menschen mit einer Erkrankungsangststörung können diese Geräte verwendet werden, um die Besorgnis von Medizinern zu rechtfertigen, die bei näherer Betrachtung möglicherweise kein wesentliches Problem darstellt.

Ebenso für diejenigen, die don’Wenn Sie Ihren Arzt nicht regelmäßig aufsuchen, können die Warnzeichen, die er erkennen kann, schwerwiegende Komplikationen vermeiden, die unbemerkt auftreten.

Hier gibt es eine gute Balance, und wir’Sie sind nicht medizinisch geschult, um festzustellen, wo das WIWE in die Palette der EKG-Erfassungsgeräte passt. Die CE-Kennzeichnung der Klasse IIa in der Kategorie Medizinprodukte ist beeindruckend, obwohl sie niemals als Ersatz für ein professionelles 12-Kanal-EKG-Gerät gedacht war.

Die Firma, die hinter diesem Produkt steht, scheint bemerkenswert zuversichtlich, dass es präzise ist, aber bei jedem System, das unbeaufsichtigte Datenerfassungsfehler enthält, können Fehler auftreten.

Eine positive Kontrolle besteht darin, dass das System vor dem Übermitteln der Daten für die Analyse mehrere Lesevorgänge benötigt, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass die Bewertung durch einen abnormalen Lesevorgang verzerrt wird.

Was sich als von unschätzbarem Wert erweisen könnte, ist für eine Person mit einem bereits bekannten Problem, die ihren Zustand nachverfolgen und gewarnt werden muss, wenn die Leistung ihres Herzens in die falsche Richtung geht.

(Bildnachweis: WIWE)

Für diese Analyse und für gemeinsam nutzbare Kardiographen scheint der Preis jedoch hoch zu sein, sodass er für einen Impulskauf außerhalb des Bereichs der meisten Einzelpersonen liegt. Oder wäre es, wenn andere billigere EKG-Geräte verfügbar wären, und zu diesem Zeitpunkt könnten wir dies nicht’finde keine.

Die Apple Watch verfügt möglicherweise über eine FDA-Zulassung als EKG, kostet jedoch mehr als die WIWE und setzt voraus, dass Sie ein Apple iPhone besitzen. Aufgrund des dualen Sensorsystems vermuten wir, dass das WIWE dem Apple-Gerät überlegen ist.

Die aufwändigeren Geräte, die in einem Arzt verwendet werden’Eine Operation oder ein Krankenhaus kostet Tausende und Abermillionen’t ein praktischer Kauf für alle, außer für die sehr Reichen.

Wenn Sie über die Kosten nachdenken, ist es wichtig zu berücksichtigen, dass für die meisten Europäer nur geringe oder keine Kosten für die Anschaffung eines Kardiographen anfallen, falls Ihr Hausarzt dies empfiehlt. Und sie werden wahrscheinlich genau diesen Test empfehlen, wenn die WIWE-Analyse auf ein Problem hinweist.

Angesichts der hohen Kosten für Gesundheitsdienstleistungen in anderen Regionen, insbesondere in den USA, könnte das WIWE eine nützliche Möglichkeit für eine ganze Familie darstellen, um unnötige und teure Arztrechnungen zu vermeiden.

Das WIWE ist nicht’t ein Spielzeug, aber es tut nicht’Sie sind auch kein sofortiger Kardiologe.

Für alle, egal wo sie sind, ist das WIWE der Beginn eines gesundheitsbezogenen Gesprächs, und eines, das sie möglicherweise ohne dieses Gespräch führen könnten.

Das heißt, für diejenigen mit einem potenziellen Problem könnte dieses Gerät ein Lebensretter sein, und für sie ein Schnäppchen um jeden Preis.