Während Yahoo mehr für seine funky Fonts, Mega Chat Rooms und Suchfunktionen bekannt ist, hat der Internetgigant auch Platz für Webhosting geschaffen.

Da Yahoo ein Veteran des Dot-Com-Booms der 1990er Jahre ist, könnte man erwarten, dass das Unternehmen angesichts der verfügbaren Serverfläche eine große Auswahl an Hosting-Optionen anbietet. Stattdessen bietet Yahoo Web Hosting nur eine kleine Anzahl von relativ begrenzten Plänen für Einzelpersonen und kleine Unternehmen.

  • Sie können sich hier für Yahoo Web Hosting anmelden

Die gute Nachricht ist, dass diese zu einem extrem erschwinglichen Preis kommen. Yahoo hat auch das volle Gewicht seiner Community hinter die Schaffung eines einfach zu bedienenden Support-Abschnitts für Anfänger geworfen. Die Einrichtung ist unkompliziert und Sie können innerhalb von Minuten mit der Verwaltung von Domains beginnen.

Kontoeinrichtung

Yahoo Web Hosting beginnt bei $ 4,49 (£ 3,43) pro Monat im Jahr berechnet. Dazu gehören 100 GB Speicherplatz, 1000 GB monatlicher Datentransfer und 10 Seiten. Der nächste Plan, der mehr auf Business-Websites ausgerichtet ist, beginnt bei 5,89 US-Dollar (4,54 US-Dollar) pro Monat und wird auch jährlich abgerechnet. Dies kommt mit allem, was der Basic-Plan bietet, aber mit unbegrenzten Seiten, 500 GB Speicherplatz und 5000 GB monatlichen Übertragungen.

Der Premier-Plan ist so niedrig wie 6,79 $ (£ 5,20) monatlich bei jährlicher Abrechnung. Es kommt mit unbegrenztem Speicherplatz, unbegrenzte Datenübertragung und private Registrierung. Obwohl Sie im Voraus für ein Jahresabonnement zahlen müssen, gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, wenn Sie nicht zufrieden sind.

Nachdem Sie entschieden haben, welches Paket am besten zu Ihren geschäftlichen Anforderungen passt, klicken Sie auf „Plan wählen“. Von hier aus werden Sie gefragt, ob Sie eine Domain verwenden möchten, die Sie bereits registriert haben, oder ob Sie eine neue Domain auswählen möchten. Wenn Sie sich für die letztere Option entscheiden, müssen Benutzer nur ihre Wahl für den Domain-Namen eingeben. Yahoo wird dann suchen, um zu sehen, ob dies eine verfügbare Option ist.

Weiterlesen  000webhost Bewertung

Um weiter zu kommen, werden Sie gefragt, ob Sie bereits ein Yahoo Small Business Account haben. Wenn nicht, können Sie sich zu diesem Zeitpunkt für eins anmelden. Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie Ihre Daten privat halten. Dies schützt Ihre persönlichen Daten vor Spammern und Identitätsdieben.

Akzeptierte Zahlungen beinhalten PayPal, Kredit- oder Debitkarte. Nachdem alle Informationen eingegeben und die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert wurden, kann Ihr neuer gemeinsamer Webhosting-Dienst verwendet werden. Der Einrichtungsvorgang ist einfach und kann in wenigen Minuten erledigt werden.

Eine Website erstellen

Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, können Sie ganz einfach über das einfache Menü oben rechts auf der Seite eine neue Domain erstellen. Das Dropdown-Menü enthält auch Optionen zum Erstellen von Websites aus Vorlagen. Dazu gehören „Websites“, die keine Codierung erfordern, „WordPress“, das einfach zu installieren und anzupassen ist, oder „Entwicklungswerkzeuge“, die eher für erfahrene Benutzer geeignet sind, da sie eine Neucodierung erfordern. Sie können von hier aus auch auf die Web-Hosting-Systemsteuerung zugreifen.

Das Bedienfeld ist einfach angelegt und sehr einfach zu navigieren. Auf der linken Seite gibt es Optionen zum Erstellen Aktualisieren ‚,‘ Verwalten ‚und‘ Hochstufen ‚. Sie können über das Hauptfenster auf Tools zum Erstellen von Websites sowie Lernressourcen zugreifen.

Yahoo Web Hosting unterstützt eine Reihe von Themen und führt Sie durch die Website-Erstellung. Es gibt viele Seitenwerkzeuge einschließlich neuer Abschnitte, Überschriften, Galerie, Slideshows und Dienstleistungen unter anderem. Alles ist sehr selbsterklärend und einfach zu bedienen. Es gibt sogar eine Option zum Anzeigen Ihrer Website in der Ansicht für Smartphones, Tablets oder Desktops. So wird sichergestellt, dass Ihre Seiten korrekt angezeigt werden, unabhängig davon, welche Geräte von Besuchern verwendet werden.

Weiterlesen  FreeVPN Proxy für die Chrome-Überprüfung

Einrichten eines WordPress-Blogs ist einfach. Sie werden von dem Moment an, in dem Sie „WordPress“ wählen, durch die Schritte laufen. Über das Bedienfeld wählen Sie „WordPress aktivieren“. Danach wählen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort. Dies dauert ungefähr zwei Minuten. Sobald dies erledigt ist, können Sie sofort mit der Arbeit an Ihrem Blog beginnen.

Performance

Der Einstieg in Ihre Website ist schnell und schmerzlos. Da das Bedienfeld so übersichtlich angeordnet ist, werden die meisten Benutzer problemlos navigieren können. Benutzer können über das Haupt-Dashboard auf Lernressourcen zugreifen. Es gibt ein Webhosting-Glossar zusammen mit einigen Leitfäden. Darunter können Sie wählen, um die neuesten Nachrichten und Ressourcen in Yahoo Small Business zu sehen.

Yahoo Small Business Community-Hilfe, die über das Haupt-Dashboard zugegriffen werden kann, können Sie Hunderte von beantworteten Fragen anzeigen. Wenn Ihnen das immer noch nicht genug ist, können Sie sich an den Kundendienst wenden, mit Live-Chat oder Telefon-Support rund um die Uhr. Sie können auch ein Support-Ticket für bestimmte Probleme öffnen. Während unserer Tests haben wir ein Support-Ticket für ein Yahoo-ID-Problem geöffnet. Die Antwort kam in knapp drei Stunden zurück, was etwas langsamer ist als bei anderen bekannten Webhosting-Anbietern.

Wie Sie es von einer großen Suchmaschine erwarten, ist die Community-Suche sehr hilfreich und zeigt für die meisten Abfragen mehrere nützliche Artikel an.

Yahoo warnt davor, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis Ihre Website aktiv wird, nachdem Sie sie veröffentlicht haben. Die Website, die wir veröffentlichten, wurde jedoch in weniger als zwei Stunden aktiv.

Der Wettbewerb

Yahoo Shared Web Hosting-Angebote bieten eine Menge. Sie sind jedoch nur das: Shared Web Hosting. Das Unternehmen bietet kein VPS, dediziertes oder WordPress-Hosting.

HostGator bietet zum Beispiel eine Auswahl an Linux- oder Windows-basierten Servern. Alle Pakete verfügen außerdem über unbegrenzte Datenübertragungen und Speicherplatz. HostGator, DreamHost und Hostwinds sind die bessere Wahl für fortgeschrittene Benutzer oder diejenigen, die mehr Abwechslung bei ihren Plänen wünschen. Hostwinds hat eine Reihe von Plänen, die bei $ 2,50 (£ 1,93) pro Monat beginnen, abhängig von der Dauer Ihres Abonnements. Es bietet auch VPS, dedizierte Server und Cloud-Dienste.

Weiterlesen  Liquid Web Review

DreamHost startet bei $ 2,59 (£ 2) pro Monat mit unbegrenztem Hosting und kostenloser Domainregistrierung. Es wird auch keine Gebühr erhoben, um Ihre Identität online zu schützen, und bietet die Wahl zwischen VPS-Hosting, Shared Hosting, dediziertem Hosting und Cloud-Hosting.

DreamHost bietet auch Managed WordPress Hosting mit Plänen ab $ 4,95 (£ 3,81) pro Monat. Yahoo bietet keinen speziellen WordPress-Plan, obwohl Sie wie bereits erwähnt WordPress als Ihre Grundlage auswählen können.

Endgültiges Urteil

Yahoo Web Hosting ist die perfekte Wahl für diejenigen, die eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, die eine Menge von internen Hilfe bietet. Es ist für kleine Unternehmen beworben und es macht genau das, was es sagt. Es bietet zwar keinen monatlichen Zahlungsplan, aber die 30-tägige Geld-zurück-Garantie macht die Anmeldung zu einem Risiko.

Allerdings ist das Fehlen von dedizierten und VPS-Servern die Hauptsache, die Yahoo Web Hosting herunterzieht. Wenn man bedenkt, dass diese Optionen von anderen Anbietern wie HostGator und DreamHost zu ähnlichen Preisen angeboten werden, könnte es für manche Benutzer einfacher sein, stattdessen ihre Dienste zu nutzen.

Für diejenigen, die mit einfachen Shared Web Hosting zufrieden sind, ist Yahoo ein raffiniertes kleines Angebot. Websites sind einfach zu erstellen und das Dashboard ist einfach zu navigieren. Alles in allem ist dies eine ideale Lösung für alle Benutzer, die Benutzerfreundlichkeit und ein übersichtliches Bedienfeld suchen.

  • Wir haben auch das beste billige Webhosting hervorgehoben