In den letzten Jahren hat sich der Designkonservatismus in der Smartphone-Welt wieder entwickelt.

Von Zeit zu Zeit gibt es jedoch einen Anbieter, der es wagt, einmal anders zu sein.

Dieses neue Handy unterscheidet sich grundlegend von dem TC75x, das wir letztes Jahr getestet haben, nicht zuletzt wegen des Preises.

Design

Eine der größten Überraschungen bei der ersten Abholung des TC25 ist, wie klein es ist – wir sprechen (fast) Apple iPhone 4 Größe.

Trotz dieser geringen Gesamtfläche hat das Mobilteil ein überdurchschnittlich dickes Profil – bei 134 x 73,2 x 16 mm und einem Gewicht von 195 g lässt sich der TC25 am besten als klobig beschreiben.

Es stehen zwei Barcodeleser zur Auswahl: der SE2100, ein Einsteiger-1D / 2D-Scanner, und der SE4710, ein hochwertiger 1D / 2D-Scanner mit roter LED, einem Scanbereich von 5 cm bis 75 cm, sowie einer Kombination

Das Zebra TC25 ist sowohl für heiße und kalte als auch für staubige Umgebungen ausgelegt und entspricht der Schutzart IP65 – nicht jedoch IP68 – was bedeutet, dass Sie es nicht in Wasser tauchen können.

Auf der rechten Seite befindet sich die Lautstärkeregler-Taste, mit der Power-Taste oben und einer PTT (Push-To-Talk) -Taste auf der linken Seite.

Zebra TC25 Spezifikationen

CPU: Snapdragon 430 Okta-Core

GPU: Adreno 505

RAM: 2 GB

Speicher: 16 GB

Bildschirmgröße: 4,3 Zoll

Auflösung: 800 x 480

Gewicht: 195g

Abmessungen: 134 x 73,2 x 16 mm

Rückfahrkamera: 8MP

Frontkamera: Keine

Betriebssystem: Android 7.1

Batterie: 3Ah

Spezifikationen

Der Zebra TC25 ist eine gemischte Tasche, wenn es um Komponenten geht.

Es gibt 2 GB RAM, 16 GB Onboard-Speicher, einen microSD-Kartenleser, Bluetooth 4.2, 802.11ac Wi-Fi und eine 8-Megapixel-Rückfahrkamera.

Aus Sicherheitsgründen hat das Telefon keine nach vorne gerichtete Kamera, und während eine kleinere, niedrig aufgelöste Anzeige kontraproduktiv erscheinen kann (4,3 Zoll, 800 x 480 Pixel), ist sie in diesem speziellen Fall nicht vorhanden.

Ein kleineres Display bedeutet, dass ein Arbeiter das Smartphone mit nur einer Hand bedienen kann, praktisch, wenn Sie im Feld trainieren.

Im Gegensatz zu den robusten Smartphones, die wir zuvor getestet haben, verfügt der TC25 über eine Reihe von Zubehör wie Auslösegriffe, Akku-Packs, Handriemen, Holster, Ladegeräte und vieles mehr – ideal für einen vielseitigen mobilen Computer

In Benutzung

Es macht keinen Sinn, Benchmarks auf diesem Gerät auszuführen, da das Zebra TC25 kein gewöhnliches Standard-Smartphone ist.

Basierend auf den eigenen Feldtests von Zebra sollte der TC25 Barcodes wesentlich schneller erfassen als die Kameras von Consumer-Smartphones.

Zebras TC25 läuft unter Android 7.1 (und unterstützt VoLTE);

Das eigentliche Alleinstellungsmerkmal des Mobilteils muss jedoch Zebras eigene Dienstprogramme sein: Mobile Erweiterungen, StageNow, Enterprise Home Screen, SmartDex, DataWedge und EMM Tool Kit.

Zebra bietet einen optionalen OneCare SV-Service einschließlich LifeGuard für Android (garantierte Sicherheitsupdates), der zwei Jahre Abdeckung für normalen Verschleiß und Geräteausfall, direkten technischen Support, ein Gerätediagnose-Tool für die Fehlerbehebung vor Ort, vorrangige Reparaturabwicklung und kostenlose Rückgabe bietet

Das TC25 kann auch als praktisches Walkie-Talkie (mit Sprach- oder Textoption) mit anderen kompatiblen mobilen Zebra-Geräten verwendet werden, indem die Workforce Connect PTT Express (frei, in vier Wänden) oder Pro (kostenpflichtig, außerhalb von vier Wänden) verwendet wird

Endgültiges Urteil

Der Zebra TC25 ist anders als die meisten Smartphone-Konkurrenten.

Kaum ein Konkurrent wird dieser Funktionalität gerecht, und wir würden sogar so weit gehen, zu sagen, es gäbe gar keine. Das TC25 ist in diesem Sinne einzigartig.

  • Wir haben die besten robusten Smartphones ausgewählt