Wenn Sie den Nachrichtenzyklus über die diesjährige neue Fernsehflotte verfolgt haben – von denen viele auf der CES 2020 angekündigt wurden -, haben Sie wahrscheinlich von vielen neuen 8K-Fernsehern gehört. Mit einer Videoauflösung, die HD bei weitem übertrifft, und der vierfachen Pixelanzahl von 4K-Bildschirmen gibt es einen Grund, warum TV-Hersteller 8K-Fernseher zunehmend als ihr Flaggschiff für 2020 auszeichnen.

Benötigen Sie wirklich einen 8K-Fernseher? Angesichts der Qualität und der relativ erschwinglichen Preise der 4K-Fernseher, die derzeit auf dem Markt sind, lautet die Antwort wahrscheinlich immer noch „Nein“. Für diejenigen, die von der von 8K versprochenen ultrascharfen Videoauflösung begeistert sind, bedeutet das Wachstum von 8K-Fernsehern auf dem Markt einige wirklich erstklassige Geräte, die die Grenzen von Upscaling, Videoqualität und AI-Bildverarbeitung erweitern.

  • Was ist eine 8K-Auflösung? Hier ist alles, was Sie wissen müssen

All diese Pixel und Prozesse haben jedoch einige Nachteile, da ein 8K-Fernseher erheblich härter arbeiten muss, um mit 4K auszugeben, oder auch bei Quellen mit niedrigerer Auflösung wie SD oder HD.

Die Lösungen werden jedoch stetig verbessert. Wenn Sie hauptsächlich an hochauflösenden Inhalten und marktführender Verarbeitung interessiert sind, ist ein 8K-Fernseher möglicherweise das richtige Gerät für Sie.

Mit der Ankündigung von drei neuen 8K-Modellen von LG (acht, wenn Sie die verschiedenen Modellgrößen berücksichtigen) und der Verdreifachung der Anzahl der 8K-QLEDs von Samsung in diesem Jahr wird es nur eine größere Auswahl geben – auch wenn die Auswahl dadurch schwieriger wird . Aber obwohl es noch relativ wenige 8K-Fernseher gibt, wie sollen wir den besten 8K-Fernseher des Jahres 2020 auswählen??

Im Moment haben wir unseren 8K-Lieblingsfernseher ausgewählt, der ab 2020 veröffentlicht (und von uns rezensiert) wurde, mit zwei Zweitplatzierten darunter, mit einigen Erwähnungen der aktualisierten 8K-Bereiche, die sie in den kommenden Monaten von den Beinen hauen könnten. Schauen Sie also unbedingt noch einmal vorbei, um zu sehen, was sich später im Jahr geändert hat.

(Bildnachweis: TCL)

8K TV FAQ

  • Welche Auflösung ist 8K? Die 8K-Auflösung misst 7.680 x 4.320 Pixel, was insgesamt 33 Millionen Pixel entspricht.
  • Ist 8K besser als 4K? 8K-Displays haben die vierfache Anzahl von Pixeln, was einen großen Detailsprung gegenüber 4K-Displays bedeutet. Es ist jedoch nur wenig nativer 8K-Inhalt verfügbar, und wirklich niedrig aufgelöste Videos müssen sehr gut verarbeitet werden, damit sie auf einem 8K-Bildschirm normal aussehen.
  • Was ist native 8K? „Natives“ 8K-Video ist ein Video, das in 8K-Qualität aufgenommen und so formatiert wurde, dass es auf einem 8K-Bildschirm angezeigt werden kann.
  • Können Sie 8K-OLED-Fernseher bekommen? Ja, das LG OLED Z9.
  • Wer macht 8K-Fernseher? Im Jahr 2020 werden sowohl Samsung als auch LG drei 8K-Modelle herausbringen, während Sony, Hisense, TCL und Panasonic ebenfalls im Mix sind. Jeder macht es!
  • Ist 8K teuer? Oh ja. Aber sie werden billiger, je länger sie auf dem Markt sind.
  • Wie groß sind 8K-Fernseher?? 8K-Bildschirme sind es nicht wirklich wert, wenn der Bildschirm nicht groß genug ist, um all diese Pixel bei der Arbeit zu sehen: Der kleinste, den Sie finden, ist das 55-Zoll-Samsung Q950R QLED.

Was ist der beste 8K-Fernseher im Jahr 2020??

(Bildnachweis: Samsung)

Bestes 8K-Fernsehgerät: Samsung Q950R 8K QLED

Der beste 8K-Fernseher, den Sie heute kaufen können

2.497,99 € Bei Walmart anzeigen 4.997,99 € Bei Newegg anzeigen 6.085,39 € Bei Amazon anzeigenAlle Preise anzeigen (10 gefunden) HDR mit StandardeinstellungBildverarbeitung auf dem neuesten StandKeine Dolby Vision- oder AtmosLimited 8K-Inhalte

Samsung erhält den Hauptpreis für sein außergewöhnliches Q950R 8K QLED. Mit einer atemberaubenden Bildqualität, einer HDR-Leistung mit Takten und einer hochmodernen AI-Verarbeitung für all das lästige Hochskalieren zeigt dieses Set das wahre Potenzial der 8K-Technologie – auch wenn sich die 8K-Fähigkeit etwas früher anfühlt als die Zeit.

Der Q950R profitiert auch von einer Reihe allgemeiner Verbesserungen der Samsung-TV-Reihe von 2019, insbesondere von weitaus größeren Betrachtungswinkeln, die mit den besten OLED-TVs auf dem Markt mithalten können. Die schlanke und unkomplizierte Smart-TV-Plattform von Tizen schadet auch nicht – während Samsungs aggressives Bestreben, das Gerät auf eine kompakte Größe von 55 Zoll zu bringen, einen TV-Hersteller zeigt, der entschlossen ist, 8K in den Mainstream zu bringen, und Sie sollten besser daran glauben, dass es passieren wird früher oder später.

Die Pläne von Samsung für 2020 scheinen den Q950R bereits mit neuen Fortschritten zu übertreffen. Der kürzlich vorgestellte Q950TS bietet eine verbesserte Bildverarbeitung und ein wirklich fabelhaftes Audiosystem (OTS + oder Object Tracking Sound +), das die eingebauten Lautsprecher der meisten anderen ausbläst Flaggschiff setzt aus dem Wasser.

Wenn Sie keine Eile haben, empfehlen wir Ihnen, auf dieses Modell oder eine der beiden 8K-QLEDs zu warten, die dieses Jahr fällig sind. Aber es ist der Q950R, der den Weg geebnet hat.

(Bildnachweis: Sony)

Zweiter Platz: Sony Z9G 8K TV

Ein großes, mutiges 8K-Panel von Sony

Check WalmartCheck AmazonAlle Preise anzeigen (2 gefunden) Ausgezeichnete 4K-UpscalingGroundbreaking HDR-HelligkeitEinige Hintergrundbeleuchtung blüht Keine vollen HDMI2.1-Anschlüsse

Wie immer hat Sony ein wirklich stilvolles, gut verarbeitetes Fernsehgerät herausgebracht – die Tatsache, dass es sich um 8K handelt, ist nur ein Bonus. Die Z9G Master-Serie kann nahtlos sowohl 8K- als auch 4K-Inhalte anzeigen (auch wenn Samsung sie zum Anzeigen und Skalieren der letzteren ausschneidet)..

Die Helligkeit von 3.600 Nits des 85-Zoll-Modells verleiht den Bildern eine fast himmlische Qualität, mit HDR-Bildern, die nicht von dieser Welt sind. Selbst bei der Anzeige von SDR-Bildern mit geringerem Kontrast kann das Z9G das objektbasierte HDR-Remastering-System des X1 Ultimate-Prozessors verwenden, um sie zu beschleunigen und das Beste aus diesem brillanten Bedienfeld herauszuholen.

Es ist jedoch nicht nur Sonnenschein, sondern auch ein bisschen Hintergrundbeleuchtung, um unsere Begeisterung für den blendend hellen Bildschirm zu lindern. Die Aufnahme nur eines einzigen HDMI 2.1-Anschlusses ist eine Enttäuschung für einen dedizierten 8K-Fernseher.

Diese beiden Fehler reichen aus, um die Nummer eins zu halten, während das Samsung-Set oben auch für eine anständige Menge weniger als das Z9G im Einzelhandel erhältlich ist.

(Bildnachweis: LG)

Die OLED-Option: LG Z9 8K OLED

LGs zögernder Schritt in 8K

29.997,99 US-DollarAnsehen bei Abt ElectronicsCheck WalmartCheck AmazonAlle Preise anzeigen (3 gefunden) Dolby Vision- und AtmosBig-KlangbühneLacks HDR10 + -UnterstützungKann nicht an der Wand montiert werden

8K-Auflösung auf einem OLED-Fernseher? Bisher wagt es nur LG.

Das Zusammenführen dieser beiden Premium-Technologien ist ein Wunder, und wir können die brillante Bildqualität, die Farben auf OLED-Niveau und den klaren Kontrast bestätigen – mit einer breiten Klangbühne, die die Audioausgabe mit diesem außergewöhnlichen 8K-Panel gleichmäßig macht.

LG beurteilt seine 8K-Fernseher geringfügig anders als die Konkurrenz und verwendet eine CM-Messung (Contrast Modulation), die die Fähigkeit einzelner Pixel betont, sich deutlich voneinander zu unterscheiden. Dies gelingt mit Sicherheit, da alle 8K-Fernseher 90% CM überschreiten. obwohl sie nur 50% mehr benötigen als Samsung.

Es ist eine Schande, dass LG in dieser Liste keinen höheren Rang einnimmt, aber die Kombination des massiven Preisschilds (29.999 GBP / 29.999 USD) für dieses Z9 8K OLED-Display und seiner restriktiven Größenoptionen (nur 88 Zoll) hat es am wenigsten gemacht attraktiver Kauf aus diesen drei Sätzen. Auch der SM99 NanoCell-Fernseher ist nur in einer Größe von 75 Zoll erhältlich und lässt nicht viel Flexibilität bei den Kaufoptionen zu.

LG ist bestrebt, diese Probleme in seiner 2020-Reihe zu beheben. Drei 8K-Modelle sind in verschiedenen Größen erhältlich – zweifelsohne zu einem Preis, der etwas leichter zu schlucken ist. Daher werden wir uns mit Interesse darum bemühen, ob LG seinen Weg zurück kriechen kann in der Rangliste.

  • Schauen Sie sich auch die besten OLED-Fernseher an