In diesem Acer ConceptD CP7271K-Test werde ich mich eingehend mit der Leistung und den Funktionen dieses Monitors befassen, um genau zu erklären, was ich an ihm geliebt habe und was nicht.

Acer ist kein Unbekannter in Ditchings Handbuch der besten 4K-Monitore, die Sie kaufen können. Dieser Eintrag ist der dritte. Es ist eine Marke, der Sie vertrauen können, um einige der besten Bildschirmtechnologien zu produzieren, und dieser 27-Zoll-UHD-Monitor ist nicht anders. Das Acer ConceptD CP7271K bietet eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, ein IPS-Display, 1.000 Nits Helligkeit, eine beeindruckende Farbwiedergabe und Nvidia G-Sync Ultimate.

Wenn Sie nach einem vielseitigen 4K-Monitor suchen, ist der Acer ConceptD CP7271K sowohl für Inhaltsersteller als auch für Videogamer geeignet. Aber ein atemberaubender Preis geht mit den High-End-Spezifikationen einher, und während sich einige davon verliebt fühlen, halten andere es für eine verwirrende Kombination von Funktionen.

Acer ConceptD CP7271K Bewertung: Preis und Verfügbarkeit

Der Acer ConceptD CP7271K ist ein Premium-Monitor und kostet in den USA 2.199 US-Dollar, in Großbritannien 1.999 US-Dollar und in Australien 3.449 US-Dollar. Sie können eine bei Amazon oder bei B & H in den USA abholen.

Acer ConceptD CP7271K Überprüfung: Design und Einrichtung

(Bildnachweis: Zukunft)

Der Acer ConceptD CP7271K sieht sofort wie ein auf Kreative ausgerichteter Monitor aus. Mit einer minimalistischen Basis mit Holzeffekt und einem matt-silbernen Metallständer vermeidet es das schwarze industrielle Erscheinungsbild, das viele Gaming-Monitore haben. Das heißt aber nicht, dass es schwach ist. Dieser Monitor fühlt sich wirklich robust und solide an. Die abgerundete Basis und der dicke Ständer beanspruchen im Vergleich zum gängigen V-förmigen Stil ziemlich viel Platz auf dem Schreibtisch. Stellen Sie also sicher, dass Sie genügend Platz dafür haben.

Es gibt eine optionale aufsteckbare Haube, die über die obere und seitliche Blende des Displays verläuft, obwohl Sie möglicherweise nicht das Gefühl haben, sie aufsetzen zu müssen. Es ruiniert zwar das Erscheinungsbild etwas, aber es wird gute Arbeit leisten, um die Blendung zu reduzieren. Sie können die Höhe leicht einstellen und schwenken, aber leider bietet es keine Neigung oder Drehung, um es vertikal einzurichten – eine Schande bei diesem Preis.

(Bildnachweis: Zukunft)

Das Display selbst ist 27 Zoll groß und verfügt über vier Tasten und einen Joystick auf der Rückseite, mit denen Sie die Bildschirmanzeige steuern können, um zwischen den Eingängen zu wechseln, den Bildmodus zu ändern oder die Helligkeit anzupassen. Es gibt einen HDMI-, einen DisplayPort- und zwei USB-3-Anschlüsse zum Anschließen an Ihren Computer oder Ihre Konsole sowie einen 3,5-mm-Audioausgang für Ihre Kopfhörer oder Lautsprecher. Ich hätte gerne auch eine USB-C-Konnektivität gesehen, aber diese ist beim Acer ConceptD CP7271K nicht enthalten.

Das Einrichten war ziemlich einfach, im Gegensatz zu anderen Monitoren ist es nicht so schwer und wiegt etwa 8,3 kg. Dann ging es nur noch darum, es anzuschließen.

Acer ConceptD CP7271K Test: Bild und Funktionen

(Bildnachweis: Zukunft)

Das Acer ConceptD CP7271K verfügt über ein gestochen scharfes 4K-UHD-Display mit einer maximalen Auflösung von 3840 x 2160 Pixel. Um begeisterten Spielern zu gefallen, gibt es Nvidia G-Sync-Unterstützung, Vesa-zertifiziertes DisplayHDR 1000, 4 ms Reaktionszeit und 144 Hz Bildwiederholfrequenz.

Ein IPS-Display und satte 1.000 Nits Helligkeit sorgen für beeindruckende Klarheit und große Betrachtungswinkel (178 ° horizontal und vertikal). Ein Problem mit IPS-Displays waren in der Vergangenheit Probleme mit der Blendung, aber dank der Motorhaube und der Blendschutzbeschichtung war dies hier kein großes Problem.

Was mich wirklich beeindruckt hat, war die Farbwiedergabe, sie sieht unglaublich lebendig aus, mit sehr tiefen Schwarztönen und den weißesten Weißtönen. Um professionelle Entwickler zu gewinnen, unterstützt es 1,07 Milliarden Farben und 93% DCI-P3 Wide Color Gamut. Acer behauptet auch, dass es einen Delta E-Durchschnitt von weniger als 1 hat, was bedeutet, dass es basierend auf der Farbgenauigkeit kalibriert wurde. Die lebendigen, naturgetreuen Farbtöne eignen sich sehr gut für die Erstellung von Inhalten. Für Spiele ist es eher ein zusätzlicher Bonus.

Für diejenigen, die es über einen längeren Zeitraum verwenden, reduziert der eingebaute Umgebungslichtsensor die Augenbelastung, indem er die Helligkeit der Umgebung misst und die Hintergrundbeleuchtung automatisch anpasst. Dies ist nützlich, unabhängig davon, wofür Sie das Acer ConceptD CP7271K verwenden.

Es sind zwei 4-W-Lautsprecher eingebaut, aber ich fand sie enttäuschend. Der Klang war hohl, mit Verzerrungen im mittleren bis oberen Bereich, und sie erweckten nur einen sehr geringen Eindruck von Stereoklang. Wenn Sie diesen Monitor kaufen, würde ich empfehlen, ihn an Ihr eigenes Audiogerät anzuschließen.

Acer ConceptD CP7271K Bewertung: Urteil und Preis

(Bildnachweis: Acer)

Während das Acer ConceptD CP7271K super scharf aussieht und eine genaue Farbwiedergabe aufweist, scheint es ein bisschen unpassend zu sein, wenn versucht wird, sowohl Entwickler als auch Spieler gleichzeitig anzusprechen.

Es ist unwahrscheinlich, dass ein derart hoher Preis Spieler überzeugt, die einen größeren 4K-Monitor für viel weniger bekommen könnten. Entwickler hingegen mögen sich eher für die Qualität des Displays interessieren, benötigen jedoch keine Spielefunktionen wie Nvidia G-Sync. Aber wenn Sie jemand sind, der beides tut, könnte dies eine gute Wahl sein, wenn Sie bereit sind, eine angemessene Menge Geld dafür auszugeben.